Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo DS: Europäischer…

Natürlich für illegales

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Natürlich für illegales

    Autor: kendobaronQ 07.02.13 - 15:36

    Wenn überhaupt! das jemand für Homebrew benutzt.

    Haupteinsatzzweck sind definitiv Kopierte Spiele. Da könnt ihr mir mit noch so viel mit Homebrew kommen wie ihr wollt.

    Hauptkaufgrund sind "Raub"<--lol Kopien. Der Rest ist ein nice to have

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Natürlich für illegales

    Autor: Mr_Corleone 07.02.13 - 16:28

    kendobaronQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn überhaupt! das jemand für Homebrew benutzt.
    >
    > Haupteinsatzzweck sind definitiv Kopierte Spiele. Da könnt ihr mir mit noch
    > so viel mit Homebrew kommen wie ihr wollt.
    >
    > Hauptkaufgrund sind "Raub"<--lol Kopien. Der Rest ist ein nice to have


    Dazu fällt mir nur ein.. "It's a Feature, not a bug.."

    "Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist."
    - Benjamin Franklin -

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Natürlich für illegales

    Autor: smaggma 07.02.13 - 16:36

    kendobaronQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn überhaupt! das jemand für Homebrew benutzt.
    >
    > Haupteinsatzzweck sind definitiv Kopierte Spiele. Da könnt ihr mir mit noch
    > so viel mit Homebrew kommen wie ihr wollt.
    >
    > Hauptkaufgrund sind "Raub"<--lol Kopien. Der Rest ist ein nice to have

    Na ja das traf sicher auch lange auf DVD Brenner zu, die wurde (als Festplatten noch nicht so günstig waren) sicher auch zu einem hohen Prozentsatz zum "raubkopieren" verwendet ... nicht umsonst muss man ja eine Urheberrechtsabgabe auf DVD Brenner und Rohlinge zahlen.

    Mit der Argumentation müsste man eigentlich alles was ein Gerät in die Lage versetzt Daten zu speichern und zu lesen verbieten.

    Nintendo geht es nur darum, dass sie ihr System gerne geschlossen halten möchten und mit den R4 Karten wird es (zumindest etwas) offen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Natürlich für illegales

    Autor: DY 08.02.13 - 08:35

    Das ist nicht so einfach, denn das R4 begeht ja keine Straftat. Der Rest, also Deine Vorurteile, sollten aus Rechtssprechungen rausgehalten werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Natürlich für illegales

    Autor: Flying Circus 17.02.13 - 18:05

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist nicht so einfach, denn das R4 begeht ja keine Straftat.

    Kunststück, Sachen können keine Straftaten begehen, das können nur juristische Personen. *g*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Systemadministrator (m/w)
    Aspera GmbH, Aachen
  2. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) FPGA
    FERCHAU Engineering GmbH, Bremen
  4. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17