1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NPD Group: Notebook-Markt geht nach…

Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: musarati 30.11.12 - 12:14

    Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: motzerator 30.11.12 - 12:31

    musarati schrieb:
    ------------------------
    > Erster Gedanke: Seit wann analysieren
    > die Nazis den Notebook Markt :)

    Mei, den ersten gedanken hatte man irgendwann mal vor etlichen Jahren, dann fragt man Tante Google und weis, das ist eine zufällige Namensgleichheit eines amerikansichen Unternehmens.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: George99 30.11.12 - 12:42

    Jeder Tag kommt einer Neuer und findet die NDP-Group lustig.
    Jeden Tag kommt ein anderer Neuer und findet DDR-Speicher und SED-Technik witzig.
    Und dann kommt noch einer und amüsiert sich über FPS-Zahlen bei Supercomputern.

    Deswegen funktioniert sowas wie der Kettenbrief bei WhatsApp, obwohl man meinen müsste, dass jeder alle Hoaxes inzwischen kennen müsste...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: musarati 30.11.12 - 12:55

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > musarati schrieb:
    > ------------------------
    > > Erster Gedanke: Seit wann analysieren
    > > die Nazis den Notebook Markt :)
    >
    > Mei, den ersten gedanken hatte man irgendwann mal vor etlichen Jahren, dann
    > fragt man Tante Google und weis, das ist eine zufällige Namensgleichheit
    > eines amerikansichen Unternehmens.


    Und kaum hatte einer den Gedanken vorher, muss man über jeden motzen der danach kommt. Ach du bist ja der Obermotzerator - da ist das OK.

    Gönn anderen Leuten doch mal ihren Spaß und geh zum motzen in den Keller...

    Schönen Tag noch :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: babbo2108 30.11.12 - 13:21

    Hahaha 1+ danke für den lacher :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. Smartphone: Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten
    Smartphone
    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

    Ein weiteres Detail zum kommenden Oneplus Two ist bekanntgegeben worden - und diesmal eines, das viele interessieren dürfte: Laut CEO Pete Lau soll Oneplus' neues Smartphone mit Top-Ausstattung unter 450 US-Dollar kosten.

  2. Derek Smart: "Star Citizen wird es nie geben"
    Derek Smart
    "Star Citizen wird es nie geben"

    Die falsche Engine, viel zu hochfliegende Pläne und zu wenig Geld: Der im Genre der komplexen Weltraumspiele erfahrene Spielentwickler Derek Smart hält Star Citizen in der momentan angekündigten Version für nicht realisierbar. Er rät Unterstützern, kein weiteres Geld zu investieren.

  3. IETF: Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS
    IETF
    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

    Ein Akamai-Mitarbeiter beschreibt, wie mit einfachen Rechenaufgaben DDoS-Angriffe durch Clients auf TLS-Verbindungen minimiert werden könnten. Die Idee ist zwar noch ein Entwurf, könnte aber als Erweiterung für TLS 1.3 standardisiert werden.


  1. 17:38

  2. 16:52

  3. 15:38

  4. 15:11

  5. 15:00

  6. 13:19

  7. 12:34

  8. 12:24