1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NPD Group: Notebook-Markt geht nach…

Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: musarati 30.11.12 - 12:14

    Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: motzerator 30.11.12 - 12:31

    musarati schrieb:
    ------------------------
    > Erster Gedanke: Seit wann analysieren
    > die Nazis den Notebook Markt :)

    Mei, den ersten gedanken hatte man irgendwann mal vor etlichen Jahren, dann fragt man Tante Google und weis, das ist eine zufällige Namensgleichheit eines amerikansichen Unternehmens.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: George99 30.11.12 - 12:42

    Jeder Tag kommt einer Neuer und findet die NDP-Group lustig.
    Jeden Tag kommt ein anderer Neuer und findet DDR-Speicher und SED-Technik witzig.
    Und dann kommt noch einer und amüsiert sich über FPS-Zahlen bei Supercomputern.

    Deswegen funktioniert sowas wie der Kettenbrief bei WhatsApp, obwohl man meinen müsste, dass jeder alle Hoaxes inzwischen kennen müsste...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: musarati 30.11.12 - 12:55

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > musarati schrieb:
    > ------------------------
    > > Erster Gedanke: Seit wann analysieren
    > > die Nazis den Notebook Markt :)
    >
    > Mei, den ersten gedanken hatte man irgendwann mal vor etlichen Jahren, dann
    > fragt man Tante Google und weis, das ist eine zufällige Namensgleichheit
    > eines amerikansichen Unternehmens.


    Und kaum hatte einer den Gedanken vorher, muss man über jeden motzen der danach kommt. Ach du bist ja der Obermotzerator - da ist das OK.

    Gönn anderen Leuten doch mal ihren Spaß und geh zum motzen in den Keller...

    Schönen Tag noch :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Erster Gedanke: Seit wann analysieren die Nazis den Notebook Markt :)

    Autor: babbo2108 30.11.12 - 13:21

    Hahaha 1+ danke für den lacher :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Handmade: Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor
    Handmade
    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

    Selbst geschneiderte Kleider oder selbst gemachtes Kinderspielzeug: Nutzer werden solche Produkte künftig über Amazons Angebot Handmade vertreiben können. Der Onlinehändler sucht Anbieter auch bei der Konkurrenz.

  2. BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy
    BND-Skandal
    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    Hat der US-Geheimdienst NSA die EU-Kommission ausspioniert? EU-Digitalkommissar Günther Oettinger verlangt darüber Auskunft von der Bundesregierung. Die Kommission ergreift schon einmal Vorsichtsmaßnahmen.

  3. BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
    BND-Affäre
    Keine Frage der Ehre

    IMHO Eine Woche voller Seltsamkeiten im NSA-Ausschuss: Die BND-Zeugen zur Selektoren-Affäre verhielten sich so merkwürdig, dass der Verdacht einer Vertuschungsaktion sich aufdrängt.


  1. 12:45

  2. 10:53

  3. 09:00

  4. 15:05

  5. 14:35

  6. 14:14

  7. 13:52

  8. 12:42