1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Obst und Fleisch: DHL bereitet…

Jaja, ich weiß, Klugscheißer!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jaja, ich weiß, Klugscheißer!

    Autor Nr.1 05.12.12 - 17:34

    "Amazon bietet jedoch ausschließlich nicht verderbliche Lebensmittel selbst an."

    So etwas gibt es nicht. Wie wäre es mit:

    Amazon selbst bietet jedoch keine leicht verderblichen Lebensmittel an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Jaja, ich weiß, Klugscheißer!

    Autor redmord 05.12.12 - 19:02

    Z.B. viele Produkte von McDonalds verderben nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Jaja, ich weiß, Klugscheißer!

    Autor blackout23 05.12.12 - 19:34

    Nr.1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Amazon bietet jedoch ausschließlich nicht verderbliche Lebensmittel selbst
    > an."
    >
    > So etwas gibt es nicht. Wie wäre es mit:
    >
    > Amazon selbst bietet jedoch keine leicht verderblichen Lebensmittel an.

    Schonmal Wein getrunken? Oder Honig aufs Brot geschmiert?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 19:36 durch blackout23.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Jaja, ich weiß, Klugscheißer!

    Autor sre 05.12.12 - 19:40

    Die (alten) EPas der Bundeswehr hatten eine Haltbarkeit von ca. 20-30 jahren, einige davon waren sogar unbegrenzt haltbar.
    z.B. die Panzerplatten (Kekse).

    Generell sind Vollkonservierte Lebensmittel i.d.R. quasi unbegrenzt haltbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Jaja, ich weiß, Klugscheißer!

    Autor VRzzz 05.12.12 - 20:04

    sre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die (alten) EPas der Bundeswehr hatten eine Haltbarkeit von ca. 20-30
    > jahren, einige davon waren sogar unbegrenzt haltbar.
    > z.B. die Panzerplatten (Kekse).
    >
    > Generell sind Vollkonservierte Lebensmittel i.d.R. quasi unbegrenzt
    > haltbar.


    Honig ist das einzige Lebensmittel, das unbegrenzt haltbar ist. Man hat Honig in Pyramiden gefunden, den musste man nur erhitzen und er war noch essbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

  1. Echtzeit-Überwachung: BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank
    Echtzeit-Überwachung
    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

    Der BND soll eine Überwachung des Netzes in "nahe Echtzeit" planen. Helfen könnte dabei die In-Memory-Datenbank Hana von SAP.

  2. Xiaomi: Design des Mi4 von Apple "inspiriert"
    Xiaomi
    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

    Xiaomis Hugo Barra zeigt sich genervt von den Vorwürfen, das chinesische Unternehmen habe bei seinem neuen Topsmartphone Mi4 das Design des iPhones kopiert: Xiaomi habe sich lediglich an Apples Produkten orientiert.

  3. Terrorabwehr: Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt
    Terrorabwehr
    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

    Journalisten haben das Regelwerk hinter der US-Terrorliste veröffentlicht. Um unter Verdacht zu geraten, sind weder "konkrete Fakten" noch "unumstößliche Beweise" nötig.


  1. 16:20

  2. 15:53

  3. 15:21

  4. 15:15

  5. 15:01

  6. 14:54

  7. 14:28

  8. 14:16