1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offshore: Google spart 2 Milliarden…

Offshore: Google spart 2 Milliarden US-Dollar mit Bermuda-Steuertrick

Über eine Briefkastenfirma auf den Bermudas lässt Google seine Gewinne im Ausland verschwinden. Das ist legal und bringt dem US-Konzern Milliarden ein.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Unternehmen die den Gewinn nicht ordentlich versteuern wollen   (Seiten: 1 2 ) 39

    Voyager | 10.12.12 15:26 14.12.12 02:02

  2. Schoen, dass auch gesagt wird... 8

    Unwichtig | 10.12.12 15:08 12.12.12 09:22

  3. 0,6 Cent pro YouTube-View   (Seiten: 1 2 3 ) 44

    aktenwaelzer | 10.12.12 16:12 12.12.12 09:19

  4. Klaß & Ihlenfeld Verlag GmbH 1

    HerrMannelig | 11.12.12 18:31 11.12.12 18:31

  5. Ist gerade eine neue Hetzjagd ausgebrochen? 7

    Schattenwerk | 10.12.12 16:18 11.12.12 16:32

  6. Auf den Job bewerbe ich mich… 5

    Realist_X | 10.12.12 15:23 11.12.12 13:52

  7. Und das Ergebnis hiervon sieht dann so aus: 1

    deefens | 11.12.12 13:11 11.12.12 13:11

  8. wenn man sowas mal zu ende denkt... 7

    chriz.koch | 10.12.12 15:29 11.12.12 09:54

  9. Ist doch nichts neues... 4

    Nephtys | 10.12.12 17:19 10.12.12 23:53

  10. Schön blöd wenn sie es nicht machen würden. 2

    Unix_Linux | 10.12.12 21:39 10.12.12 22:56

  11. Das macht wirklich JEDER! 5

    catb | 10.12.12 15:42 10.12.12 18:23

  12. So machen es doch alle... 6

    nder | 10.12.12 15:08 10.12.12 16:53

  13. Die müssen das machen 1

    Casandro | 10.12.12 16:08 10.12.12 16:08

  14. Da haben die Politiker gepennt. 4

    grizzler | 10.12.12 15:38 10.12.12 16:05

  15. Re: So machen es doch alle...

    Llame | 10.12.12 15:36 Das Thema wurde verschoben.

  16. Damit zeigt sich 1

    thepiman | 10.12.12 15:24 10.12.12 15:24

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

  1. Microsofts neues Betriebssystem: Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü
    Microsofts neues Betriebssystem
    Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

    Eine Plattform, eine Produktfamilie und ein Store: Das wird das nächste Windows bieten. Das heißt aber nicht etwa Windows One oder Windows 9, sondern Windows 10. Wie erwartet kehrt damit das alte Startmenü aus Windows-7-Zeiten wieder zurück.

  2. Akamai: Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich
    Akamai
    Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich

    Der CDN-Betreiber Akamai hat wieder die Daten über seine weltweit verteilten Internetplattformen gesammelt. Danach ist in Deutschland die durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit um 23 Prozent gestiegen. Doch in vielen anderen Ländern war die Steigerung stärker.

  3. Niedriger Schmelzpunkt: 3D-Drucken mit metallischer Tinte
    Niedriger Schmelzpunkt
    3D-Drucken mit metallischer Tinte

    Zwei chinesische Forscher haben ein neuartiges 3D-Druckverfahren entwickelt. Damit lassen sich Objekte mit einer flüssigen Tinte aus Metall aufbauen.


  1. 20:32

  2. 19:30

  3. 18:21

  4. 17:15

  5. 15:31

  6. 15:03

  7. 14:46

  8. 14:38