Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online zahlen: Weg von Paypal…

Paybox war der Hit!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Paybox war der Hit!

    Autor: Zaphod 03.08.11 - 13:14

    Damit habe ich vor 8-10? Jahren schon bei ebay mit dem Handy bezahlt und Zahlungen entgegengenommen. Die sofortigen! Benachrichtigungen mit SMS haben bestens funktioniert ... aber nach wenigen Monaten war damit leider Schluß. Seitdem geht in diesem Bereich der gleiche Wahnsinn ab, wie man es z.b. vom Dosenpfand her auch kennt ... Es gab und gibt doch für fast alles eine gute Lösung. Ich habe beim Beispiel Dosenpfand als kleiner Junge vor 30 Jahren schon über die Pfandautomaten in Skandinavien gestaunt ... Hierzulande wird gleich das Rad neu erfunden. Auch wenns eckig wurde, mit genug Gas geben dreht sich halt alles...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.11 13:16 durch Zaphod.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Paybox war der Hit!

    Autor: .02 Cents 03.08.11 - 13:49

    Kreditkarten sind eigentlich ideal für den Kunden sofern er in der Lage ist, eine monatliche Rechnung zu lesen. Ja es gibt missbrauch - ja die Dinger sind nicht "sicher". Aber im Gegensatz zu all der Paranoia, die sich diesbezüglich in Deutschland entwickelt hat, sind das keine relevanten Fragen. Relevant ist einzig die Haftung, und wenn ich eine Zahlung nicht autorisiert habe, lege ich Einspruch ein. In ca 15 Jahren Kreditkartennutzung (auch ohne grössere Bedenken im Internet) hatte ich drei Misbrauchsfälle - reklamieren kein Problem. Den letzten Misbrauchsfall hatte sogar der Kartenausgeber selber endeckt und mich noch vor der Rechnung kontaktiert, so das ich nihts bezahlen musste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Expert (m/w) Information Security
    Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. Development Engineer (m/w) Software IT & Tools
    Takata AG, Berlin
  3. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Statistiker (m/w)
    MDK Baden-Württemberg, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. NEU: Lepa MX-F1 500-Watt-Netzteil gratis beim 1-Jahres-Magazin-Abo der PC Games Hardware
    48,00€
  3. Optische Maus mit 1.600 dpi
    1,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. DNS:NET "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"
  2. Glasfaser Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH
  3. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

  1. Mobilfunk: Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom
    Mobilfunk
    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

    Zwischen dem Netz von E-Plus und dem der Deutschen Telekom gibt es heute technische Probleme: SMS und Anrufe sind gestört. Laut Telekom liegt die Verantwortung bei E-Plus.

  2. Bug-Bounty-Programm: Facebooks jüngster Hacker
    Bug-Bounty-Programm
    Facebooks jüngster Hacker

    Auch Kinder können Bugs bei Instagram finden. Ein finnischer Junge hat jetzt für eine Fehlermeldung 10.000 US-Dollar von Facebook bekommen, mit denen er offenbar großzügig umgehen will.

  3. Taxidienst: Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich
    Taxidienst
    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

    Wer nicht die Mytaxi-App benutzen will, kann sich künftig auch per Whatsapp ein Taxi bestellen. Dafür muss nur eine Nachricht an eine bestimmte Telefonnummer geschickt werden - analog zum Modell der Genossenschaft Taxi Deutschland.


  1. 15:26

  2. 15:23

  3. 15:06

  4. 15:06

  5. 14:17

  6. 13:56

  7. 13:18

  8. 12:48