1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online zahlen: Weg von Paypal…

Paybox war der Hit!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Paybox war der Hit!

    Autor: Zaphod 03.08.11 - 13:14

    Damit habe ich vor 8-10? Jahren schon bei ebay mit dem Handy bezahlt und Zahlungen entgegengenommen. Die sofortigen! Benachrichtigungen mit SMS haben bestens funktioniert ... aber nach wenigen Monaten war damit leider Schluß. Seitdem geht in diesem Bereich der gleiche Wahnsinn ab, wie man es z.b. vom Dosenpfand her auch kennt ... Es gab und gibt doch für fast alles eine gute Lösung. Ich habe beim Beispiel Dosenpfand als kleiner Junge vor 30 Jahren schon über die Pfandautomaten in Skandinavien gestaunt ... Hierzulande wird gleich das Rad neu erfunden. Auch wenns eckig wurde, mit genug Gas geben dreht sich halt alles...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.11 13:16 durch Zaphod.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Paybox war der Hit!

    Autor: .02 Cents 03.08.11 - 13:49

    Kreditkarten sind eigentlich ideal für den Kunden sofern er in der Lage ist, eine monatliche Rechnung zu lesen. Ja es gibt missbrauch - ja die Dinger sind nicht "sicher". Aber im Gegensatz zu all der Paranoia, die sich diesbezüglich in Deutschland entwickelt hat, sind das keine relevanten Fragen. Relevant ist einzig die Haftung, und wenn ich eine Zahlung nicht autorisiert habe, lege ich Einspruch ein. In ca 15 Jahren Kreditkartennutzung (auch ohne grössere Bedenken im Internet) hatte ich drei Misbrauchsfälle - reklamieren kein Problem. Den letzten Misbrauchsfall hatte sogar der Kartenausgeber selber endeckt und mich noch vor der Rechnung kontaktiert, so das ich nihts bezahlen musste.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

  1. Prozessor: AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten
    Prozessor
    AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

    Wieder Kerne statt Module: AMDs neue CPU-Architektur Zen arbeitet angeblich mit acht Recheneinheiten sowie DDR4-Speicher, und auf Zen basierende Chips sollen sparsamer sein als die aktuellen FX. Bis AMDs neue Prozessoren verfügbar sind, dauert es aber noch Monate.

  2. 1 GBit/s: Bundesnetzagentur bereitet Weg für LTE-Advanced und 5G
    1 GBit/s
    Bundesnetzagentur bereitet Weg für LTE-Advanced und 5G

    Durch die Frequenzauktion in diesem Jahr werde LTE Advanced mit 1 GBit/s möglich, erklärt der Bitkom. Die Frequenzen würden auch für den Nachfolgestandard 5G nutzbar sein.

  3. Snapdragon 810: Auch Oneplus soll Probleme mit Qualcomms Chip haben
    Snapdragon 810
    Auch Oneplus soll Probleme mit Qualcomms Chip haben

    Nicht nur Samsung, sondern auch Oneplus soll Probleme mit dem Snapdragon 810 haben. Daher wurde die Markteinführung des Oneplus-One-Nachfolgers bereits um einige Monate nach hinten verschoben.


  1. 13:25

  2. 12:52

  3. 12:45

  4. 12:09

  5. 11:57

  6. 11:52

  7. 11:40

  8. 11:20