1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinewerbung: Facebook statt…

Ghostery & Disconnect: Lösche im Browser Facebook-Codeschnipsel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ghostery & Disconnect: Lösche im Browser Facebook-Codeschnipsel

    Autor Henny T 25.01.13 - 13:49

    Wenn beim Laden einer Seite direkt und konsequent ein Facebook-Codeschnipsel unterdrückt wird, kann das tolle System wohl nicht funktionieren.

    Ich schätze da müsste noch mehr hintendran stecken, oder es wäre sogar einfach möglich, dass z.B. Arbeitgeber/Unis/Organisationen auf den Firmenrechnern die Installation eines Unterdrückungsplugins wie Ghostery oder disconnect zur Pflicht machen könnten.

    <html>
    ...
    <sinnvoller inhalt>
    ...
    <facebook code> //rauslöschen durch Browserplugin
    ...
    <sinnvoller inhalt>
    ...
    </html>

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ghostery & Disconnect: Lösche im Browser Facebook-Codeschnipsel

    Autor jayrworthington 25.01.13 - 14:08

    Henny T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn beim Laden einer Seite direkt und konsequent ein
    > Facebook-Codeschnipsel unterdrückt wird, kann das tolle System wohl nicht
    > funktionieren.

    http://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=82797

    Funktioniert wunderbar (blockt den Socialmist zuverlaessig auf Fremdseiten, ohne Facebook selber zu blockieren)...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ghostery & Disconnect: Lösche im Browser Facebook-Codeschnipsel

    Autor poiuztawea 25.01.13 - 14:19

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ghostery & Disconnect: Lösche im Browser Facebook-Codeschnipsel

    Autor BerlinerMaxe 25.01.13 - 14:39

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Henny T schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn beim Laden einer Seite direkt und konsequent ein
    > > Facebook-Codeschnipsel unterdrückt wird, kann das tolle System wohl
    > nicht
    > > funktionieren.
    >
    > www.camp-firefox.de
    >
    > Funktioniert wunderbar (blockt den Socialmist zuverlaessig auf Fremdseiten,
    > ohne Facebook selber zu blockieren)...

    Nach dem Motto viel hilft viel:

    Noch größere Liste:
    https://adversity.googlecode.com/hg/Antisocial.txt

    im Vergleich zu
    https://monzta.maltekraus.de/adblock_social.txt

    Abo gibt's hier: http://adversity.uk.to/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

  1. Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
    Privacy
    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

    Canvas Fingerprinting heißt eine Tracking-Methode, die inzwischen auf vielen populären Webseiten zu finden ist - zeitweilig auch bei Golem.de. Wir waren darüber nicht informiert und haben die Tracking-Methode umgehend entfernen lassen.

  2. Oberster Gerichtshof: Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to
    Oberster Gerichtshof
    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

    Nach einem Kino.to-Urteil des Obersten Gerichtshofs Österreichs müssen Provider Internetsperren errichten, auch wenn Urheberrechtsverletzungen nicht bewiesen sind. Erst bei verhängter Beugehaft gegen den Provider wird die Rechtmäßigkeit überprüft.

  3. Eigene Cloud: Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing
    Eigene Cloud
    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

    Version 7 der Community-Edition von Owncloud erlaubt das Teilen von Dateien über verschiedene Instanzen hinweg, ermöglicht die Bearbeitung von Microsoft-Word-Dateien und bietet Administratoren feinere Einstellungen.


  1. 15:54

  2. 15:15

  3. 15:00

  4. 14:55

  5. 14:28

  6. 13:41

  7. 13:16

  8. 12:41