1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Orange-Chef: Apple unter neuer…

Seele und coolness verloren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seele und coolness verloren

    Autor: Qvieo 26.02.13 - 15:20

    Ich finde mit Tim Cook verliert Apple zunehmend an Glaubwürdigkeit und "Coolness". Ich habe Steve Jobs immer abgekauft, das er für dieses Unternehmen und seine Produkte Lebt und jedes kleinste Makel eliminiert. Tim Cook, mit seinen Hemden und seinem Geschäfftsmann look lässt Apple einfach seine Coolness verlieren und auch wenn es nur ein Gefühl ist denke ich das es mit Apple bergab gehen wird unter ihm!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Seele und coolness verloren

    Autor: Hösch 26.02.13 - 18:35

    Qvieo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich das es mit Apple bergab gehen wird unter ihm!

    Alle Jahre wieder...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Seele und coolness verloren

    Autor: Stereo 26.02.13 - 19:20

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Qvieo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich das es mit Apple bergab gehen wird unter ihm!
    >
    > Alle Jahre wieder...


    Apple has been declared dead 61 times since April, 1995. ;)
    http://www.macobserver.com/tmo/death_knell/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Seele und coolness verloren

    Autor: Lord Gamma 26.02.13 - 22:03

    Ist doch logisch. Wenn sie irgendwann dahin siechen, und daran wird naturgemäß kein Weg vorbeiführen, können alle, die es prophezeit haben, sagen: Ich habe es ja gesagt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

  1. Illegales Streaming: Razzien gegen Betreiber von Kinox.to
    Illegales Streaming
    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

    Ermittler durchsuchten sechs Wohn- und Geschäftsräume in vier deutschen Bundesländern, um Kinox.to stillzulegen. Doch die beiden Hauptbeschuldigten entkamen, gegen sie wird jetzt europaweit gefahndet. Die Plattform blieb online.

  2. Android 4.4.2: Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt
    Android 4.4.2
    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

    Nach langem Warten erhalten Nutzer von Motorolas Razr HD jetzt Android 4.4.2 für ihr Smartphone. Weiter warten müssen hingegen Besitzer von Mororolas Intel-basiertem Smartphone Razr i.

  3. Galaxy Note 4: 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
    Galaxy Note 4
    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

    Samsung soll von seinem neuen Galaxy Note 4 innerhalb eines Monats 4,5 Millionen Geräte verkauft haben. Das sind 500.000 Smartphones weniger als noch beim Galaxy Note 3, allerdings ist das neue Modell bisher auch nur in Südkorea und China erhältlich gewesen.


  1. 19:59

  2. 15:19

  3. 13:47

  4. 13:08

  5. 12:11

  6. 01:52

  7. 17:43

  8. 17:36