Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Orange-Chef: Apple unter neuer…

Seele und coolness verloren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seele und coolness verloren

    Autor: Qvieo 26.02.13 - 15:20

    Ich finde mit Tim Cook verliert Apple zunehmend an Glaubwürdigkeit und "Coolness". Ich habe Steve Jobs immer abgekauft, das er für dieses Unternehmen und seine Produkte Lebt und jedes kleinste Makel eliminiert. Tim Cook, mit seinen Hemden und seinem Geschäfftsmann look lässt Apple einfach seine Coolness verlieren und auch wenn es nur ein Gefühl ist denke ich das es mit Apple bergab gehen wird unter ihm!

  2. Re: Seele und coolness verloren

    Autor: Hösch 26.02.13 - 18:35

    Qvieo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich das es mit Apple bergab gehen wird unter ihm!

    Alle Jahre wieder...

  3. Re: Seele und coolness verloren

    Autor: Stereo 26.02.13 - 19:20

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Qvieo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ich das es mit Apple bergab gehen wird unter ihm!
    >
    > Alle Jahre wieder...


    Apple has been declared dead 61 times since April, 1995. ;)
    http://www.macobserver.com/tmo/death_knell/

  4. Re: Seele und coolness verloren

    Autor: Lord Gamma 26.02.13 - 22:03

    Ist doch logisch. Wenn sie irgendwann dahin siechen, und daran wird naturgemäß kein Weg vorbeiführen, können alle, die es prophezeit haben, sagen: Ich habe es ja gesagt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Scheugenpflug AG, Neustadt/Donau
  3. ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Rottweil, Bielefeld
  4. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

Lauri Love: Love gegen die Vereinigten Staaten von Amerika
Lauri Love
Love gegen die Vereinigten Staaten von Amerika

  1. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  2. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.

  3. Kartendienst: Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen
    Kartendienst
    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

    Die Suche nach einem Parkplatz dauert in manchen Städten mitunter länger als die Fahrt zum Zielort. Google Maps könnte Nutzern künftig anzeigen, ob sie ihr Auto am Ziel eher leicht oder schwer abstellen können - so ließe sich gleich ein freierer Bereich in der Nähe ansteuern.


  1. 19:05

  2. 17:57

  3. 17:33

  4. 17:00

  5. 16:57

  6. 16:49

  7. 16:48

  8. 16:29