Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentstreit: THX verklagt Apple…

Zum Glück sind die THX-Patente wegen Prior Art allesamt ungültig!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Glück sind die THX-Patente wegen Prior Art allesamt ungültig!

    Autor: DebianFan 18.03.13 - 13:24

    Man braucht nur ein originales Klipschhorn (http://de.wikipedia.org/wiki/Klipschhorn) von 1941 zu zerlegen. In diesem Falthorn ist an Schallführungen schon alles drin, worauf THX jetzt ein Verbietungsrecht reklamiert. Apple wäre gut beraten, hier auf Nichtigkeit zu klagen.
    (Die Beschreibung in der Wikipedia ist technisch nicht ganz korrekt.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Zum Glück sind die THX-Patente wegen Prior Art allesamt ungültig!

    Autor: eXXa 18.03.13 - 15:04

    DebianFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man braucht nur ein originales Klipschhorn (de.wikipedia.org von 1941 zu
    > zerlegen. In diesem Falthorn ist an Schallführungen schon alles drin,
    > worauf THX jetzt ein Verbietungsrecht reklamiert. Apple wäre gut beraten,
    > hier auf Nichtigkeit zu klagen.
    > (Die Beschreibung in der Wikipedia ist technisch nicht ganz korrekt.)


    Hah!!! Ist ja geil, dass es im Internet immer solche Spezialisten gibt...
    Wenn du die Ahnung von der Sache hier so hast wie du es hier vorgibst, bin ich mir sicher das du in deinem Job den du momentan ausführst derart unterbezahlt bist.

    Firmen wie Apple und Co. würden dich somit mit Handkuss nehmen.

    Ich glaube das solche Firmen schon wissen was sie patentiert haben und was nicht.
    Und ich glaube auch, dass in der Rechtsabteilung solcher Firmen ganz andere Kaliber arbeiten, welche sich mit solchen Situationen und der Sachlage auskennen und nicht solche Hobby Wikipedia möchtegern Schlaumeier wie du einer bist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Zum Glück sind die THX-Patente wegen Prior Art allesamt ungültig!

    Autor: DebianFan 18.03.13 - 15:13

    Ist da jemand neidisch?

    Firmen wie Apple & Co. können sich meine Honorare gar nicht leisten :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Zum Glück sind die THX-Patente wegen Prior Art allesamt ungültig!

    Autor: spacemochi 18.03.13 - 16:40

    Wenn Prior Art wirklich wichtig wäre, müssten so ziemlich alle (neueren) Patente von Apple, Samsung, etc. für ungültig erklärt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart
  2. Spezialist / Spezialistin für IT-Infrastruktur
    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  3. IT-Administrator (m/w)
    über expertalis GmbH, zwischen Stuttgart und Karlsruhe
  4. Java EE-Entwickler (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis
  2. NEU: 6 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  3. NEU: Angebote der Woche bei notebooksbilliger.de

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  2. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders
  3. Zwangsbeglückung Vernetzte Stromzähler könnten Verbraucher noch mehr kosten

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Telefónica: Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer
    Telefónica
    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

    Etliche Nutzer im E-Plus-Netz müssen sich in Kürze auf langsamere Geschwindigkeiten beim mobilen Internet einstellen. Grund dafür ist das Ende der Aktion "Highspeed für jedermann". Künftig steht nur noch die Geschwindigkeit im jeweiligen Tarif zur Verfügung.

  2. Download: Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen
    Download
    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

    Penthera, ein Unternehmen, das Downloadsoftware herstellt, will Belege dafür haben, dass Netflix noch in diesem Jahr Filme auch offline anbietet. Netflix äußert sich dazu aktuell nicht.

  3. Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein
    Neue Windows Server
    Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein

    Microsofts neue Nano Server sollen kleiner und dadurch sicherer sein als herkömmliche Server und weniger Speicherplatz brauchen als etwa Core-Server. Sie sind vor allem für Web- und Cloud-Anwendungen in größeren Rechenzentren gedacht. Für wen und für welche Anwendungsfälle lohnt sich der Einsatz?


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:36

  6. 11:27

  7. 11:21

  8. 10:56