Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Markt: Windows 8 nützt nicht nur…

Reaktionen anderer Leute...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reaktionen anderer Leute...

    Autor: Sirence 11.04.13 - 15:24

    ... auf Windows 8 sind wirklich unglaublich. Ich benutze privat kaum Windows, habe aber da ich eine Win 8 Lizenz übrig hatte dieses auf ein etwas älteres Netbook installiert, das ich hauptsächlich für Präsentationen etc nutze. Unter Win 8 lief es minimal besser als zuvor und da ich keine sonderlich relevanten Unterschiede zu Win 7 sehen konnte hab ich es drauf gelassen.

    Dann hab ich das Netbook irgendwann zu einer Präsentation in die Berufsschule mitgenommen.
    Wie ich das bereut habe!
    Kaum stand auf dem Bildschirm nicht 7 sondern 8 musste ich die absurdesten und bösartigsten Kommentare dazu über mich ergehen lassen. Wie 'dumm' ich denn sei, Win 8 zu installieren - ob ich der letzte Depp sei dass ich nicht wüsste dass es das 'schlechteste Windows aller Zeiten' sei. Was genau daran so schlecht war konnte mir aber keiner erklären - es hatte nämlich noch niemand der versammelten jemals ausprobiert! Der einzige der auch Win 8 auf dem Rechner hatte hat sich verzweifelt um Ausreden bemüht warum es drauf sei - Rechner schon so gekauft, keine übrige Lizenz... als würde er sich dafür schämen.

    Wie kann es sein das man wegen der Version des Betriebssystems beleidigt wird? Das hat doch nichts mehr mit der tatsächlichen Qualtiät des OS zu tun - wie kann der Hass auf Win 8 so groß sein das man deswegen Leute persönlich angeht?

  2. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: Puppenspieler 11.04.13 - 15:27

    Ob du nun die "falsche" Kleidung hast, die "falschen" Freunde oder das "falsche" OS, dumme Menschen werden sich immer dir gegenüber im Vorteil fühlen - und es auch zeigen - wenn sie die "richtige" Wahl getroffen haben.

  3. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: Der schwarze Ritter 11.04.13 - 15:30

    Wegen sowas lässt man sich einfach nicht angehen. Sollen sie doch maulen, ob ich Win, OSX oder Linux nutze. Irgendwem passt es nicht, obwohl es ihn in keinster Weise betrifft. Ich glaube, es gibt kaum etwas, das mir egaler ist, als Kritik an dem von mir verwendeten System.

  4. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: Sirence 11.04.13 - 15:36

    Ich würde zwar behaupten das mich Kritik eigentlich auch ziemlich kalt lässt, werde ich mich doch mit einem Win 8 Rechner nicht mehr in die Öffentlichkeit wagen - das ist einfach zu viel unnötiger Stress. Und eigentlich sehr schade weil mir persönlich Win 8 vom Design besser gefallen hat.

  5. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: mike3k 11.04.13 - 16:01

    Naja.... steh doch einfach drüber...

    Deine Geschichte erinnert mich an Windows Phone. Da wird auch nur gelabert, was das Zeug hält. Keiner hats gesehen oder gar probiert, immer nur hören sagen. Ich hab vor über zwei Jahren mal aus Interesse günstig ein Omnia7 geschossen (bis dahin mit einem damals aktuellem HTC mit Android unterwegs) und wollte es einen Monat mal ausprobieren. Es ist bis heute mein Hauptgerät geblieben! Selbst ein seitdem angeschafftes GNex hat es nicht verdrängt...

    Der Witz ist - jedem, dem ich das WP zeigte, fand es genial, vor allem die Arbeitsgeschwindigkeit und dass das OS schon viel drin hat, wo man bei anderen Systemen erstmal Apps braucht.

    Ich hätte sicher längst ein WP8 aus Finnland, aber das scheinen mir alles noch Mikrowellen zu sein. Unverständlich...

  6. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: Puppenspieler 11.04.13 - 16:06

    mike3k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Witz ist - jedem, dem ich das WP zeigte, fand es genial, vor allem die
    > Arbeitsgeschwindigkeit und dass das OS schon viel drin hat, wo man bei
    > anderen Systemen erstmal Apps braucht.

    Ich persönlich finde WP8 wirklich ziemlich gut. Aktuell habe ich ein iPhone, aber stand heute würde ich wechseln.

  7. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: violator 11.04.13 - 16:23

    Erinnert mich daran, als ich mal mit Kumpels weg war und zum ersten Mal WP gesehen hatte. Einer hatte ein uraltes Lumia mit WP7 und Singlecore-CPU - alles superflüssig. Daneben einer mitm Galaxy S2 - ruckelruckel. Schon komisch wenn man im Internet immer genau das Gegenteil liest...

  8. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: motzerator 11.04.13 - 16:23

    Sirence schrieb:
    -----------------------
    > Wie kann es sein das man wegen der Version des Betriebssystems
    > beleidigt wird?

    Bedanke dich bei Microsoft. Windows 8 lässt dem Anwender keine
    Wahl, wie er seinen PC bedienen will. Der Zwang, die Modern UI
    genannte Oberfläche zu nutzen, macht die Menschen so emotional.

    > Das hat doch nichts mehr mit der tatsächlichen Qualtiät des
    > OS zu tun wie kann der Hass auf Win 8 so groß sein das man
    > deswegen Leute persönlich angeht?

    1. Den Leuten gefällt Modern Ui/Metro in Windows 8 absolut nicht.

    2. Microsoft will alle dazu zwingen, indem es andere Bedienelemente
    aus dem System entfernt. Der Anwender wird entmündigt, soll sich
    dem Diktat von Microsoft beugen.

    3. Es werden nur noch Windows 8 Geräte ausgeliefert, viele fürchten
    irgendwann mit diesem für viele grauenhaften Interface arbeiten zu
    müssen.

    4. Jetzt kommst Du mit deinem Gerät daher, sie sehen nur die
    Kacheln und schon wird überreagiert. Ich muss gestehen, ist mir
    bei einem Bekannten und seinem WP 7.5 Smartfon auch schon
    passiert.

    Was da Emotional abläuft, ist etwa das gleiche, als wenn Du mit
    dem Symbol eines verhassten übermächtigen Diktators in eine
    Widerstandsgruppe gerätst. Also quasi im Outfit eines Sturm-
    trupplers den Rebellen in die Hände fällst.

    Vielleicht etwas überzogen, aber so ähnlich ist wohl die Motivation
    auf emotionaler Ebene.


    letztendlich eine selten dämliche Produktpolitik, eine polarisierende
    Oberfläche mit Zwang einführen zu wollen und obendrein alle Gegner
    als dumm hin zu stellen ("Begreifen Windows 8 nicht" etc.).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.13 16:25 durch motzerator.

  9. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: violator 11.04.13 - 16:28

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bedanke dich bei Microsoft. Windows 8 lässt dem Anwender keine
    > Wahl, wie er seinen PC bedienen will. Der Zwang, die Modern UI
    > genannte Oberfläche zu nutzen, macht die Menschen so emotional.

    Bedanke dich bei Microsoft. Windows 95 lässt dem Anwender keine
    Wahl, wie er seinen PC bedienen will. Der Zwang, das Startmenü
    und die Taskleiste zu nutzen, macht die Menschen so emotional.

  10. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: mike3k 11.04.13 - 16:29

    @motzerator: wieder einer der noch nie w8 oder wp genutzt hat...

    Deine Punkte werden durch zahlreiche Nutzer wiederlegt, die ich kenne... Lass dich drauf ein und probiers mal ne viertel Stunde aus, dann redest du ganz anders. Allein die Hochfahrgeschwindigkeit auf einem 300 Euro Brot&Butter-Laptop ist beeindruckend genug.

  11. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: AMD-Fan 11.04.13 - 16:41

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erinnert mich daran, als ich mal mit Kumpels weg war und zum ersten Mal WP
    > gesehen hatte. Einer hatte ein uraltes Lumia mit WP7 und Singlecore-CPU -
    > alles superflüssig. Daneben einer mitm Galaxy S2 - ruckelruckel. Schon
    > komisch wenn man im Internet immer genau das Gegenteil liest...

    Leider glauben alle durch das Androidhersteller-Marketing das alle Smartphones zwingend wie das IPhone aussehen und funktionieren müssen. Um sich dann vom IPhone abheben zu können muss das Smartphone dann auch zwingend Quadcore und 2GB Ram besitzen, egal ob es flüssig läuft oder nicht.

  12. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: glurak15 11.04.13 - 17:13

    So ein Verhalten ist trotzdem daneben, aber in allen Bereichen anzutreffen. Wenn etwas nicht gerade Mode ist, wird darüber gelästert. Wenn das Kinder machen, ist es zwar nicht Ok, aber die wissen es z.T nicht besser, aber von Erwachsenen sollte man schon einen gewissen Anstand erwarten dürfen.

    Und ganz ehrlich, 90% der Lästerer hat das System nicht länger als 10 Minuten angesehen, wenn es überhaupt so weit gekommen ist. Diese Behauptung stelle ich anhand der bisher gelesenen Beiträge über dieses Thema auf.

  13. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: IT.Gnom 11.04.13 - 17:35

    "Jedem Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann"

  14. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: virtual 11.04.13 - 18:32

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Windows 95 lässt dem Anwender keine
    > Wahl, wie er seinen PC bedienen will. Der Zwang, das Startmenü
    > und die Taskleiste zu nutzen, macht die Menschen so emotional.

    Daher fordern wir MS ultimativ auf, in Win8 die Option anzubieten, auch mit dem Programm-Manager von Win 3.11 arbeiten zu können.

  15. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: redmord 11.04.13 - 18:50

    War das eine ITSE- oder FISY-Klasse? Lehrjahr? Würd mich mal so interessieren...

  16. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: redmord 11.04.13 - 19:01

    Manch einem reicht es 'nem Typen in der Straßenbahn über die Schulter zu sehen. ;-)

    http://forum.golem.de/kommentare/wirtschaft/pc-markt-windows-8-nuetzt-nicht-nur-nichts-sondern-schadet-sogar/wie-hoch-.../72309,3317766,3317852,read.html#msg-3317852

  17. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.04.13 - 19:01

    IT.Gnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Jedem Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann"

    Ein selten dämlicher Kommentar!

    Wenn es einer jedem Recht machen kann, dann Microsoft mit ihrem OS! Es ist Software. Aero-Glass war fertig. Das Startmenü war fertig. Hätten nur eine Option einbauen müssen, um Modern-UI deaktivieren zu können und die Optik anpassbar machen, so dass man seine gläsernen Rahmen aktivierne kann. Schon wäre Windows 8 der absolute Renner geworden.

    Die verflochtene Systemsteuerung ist wirklich total konfus, soll aber bei Windows 8.1 konsequenter umgesetzt worden sein. Jedoch bleibt noch immer der Zwang zur Modern-UI.

    Ich hätte mir für den Windows-Store ein Fenster gewünscht. Alle Modern-UI-Apps hätten in einem Fenster laufen können. Von mir aus auch mit fester Größe und nie mehr als eins. Wäre mir vollkommen egal gewesen. Aber der Zwang, eine UI für Mobile-Touch-Gadgets auf ein Desktop-OS zu prügeln, ist einfach nur schwachsinn.

    Ubuntu macht es richtig. Klemmt man sein Tablet an einen Monitor an, hat man den Desktop-Style. Klemmt man das Tablet an einen Fernseher an, hat man die Media-Center-Oberfläche. Und als Tablet alleine, hat man die Touch-Oberfläche. Das ist mal konsequent umgesetzt. Für jeden Bereich die passende Ansicht und Eingabemöglichkeit.

  18. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: deadeye 11.04.13 - 19:02

    Die meisten Berufsschüler sind eh dumm wie Brot. Was will man da großartig erwarten? Das Leute jetzt so emotional auf etwas völlig belangloses reagieren, hätte ich jetzt aber nicht gedacht.


    Ich habe ein einziges mal Windows 8 (Beta) in einer VM getestet. Mir hat es von der Bedienung her nicht gefallen. Ich hab unter anderem verzweifelt versucht Fenster nicht im Vollbild zu starten, bzw kleiner zu machen (nicht minimieren). Ob jetzt Win8 doppelt so schnell bootet wie Win7, ist für mich nebensächlich. Das schafft Kubuntu auf meinem Desktop auch.

    Ich war das letzte mal erstaunt, als ich meinen Kollegen von einem USB-Stick hab booten lassen. Aus irgendeinem Grund (vieleicht Upstart) war der Desktop sogar schneller da, als der seines installierten OpenSuse.

  19. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: mike3k 12.04.13 - 09:12

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manch einem reicht es 'nem Typen in der Straßenbahn über die Schulter zu
    > sehen. ;-)
    >
    > forum.golem.de#msg-3317852


    Das nennt man Stil... ;) Ich finds gut, denn das Auge ist mit. Was bringt mir, wenn der Platz meinetwegen optional ausgenutzt (wie du es vermutlich sagen würdest), wenn die Optik des Systems einfach *würg* ausschaut? Wie damals unter Android 2.x... Ne... 4.x Holo geht ja mittlerweile, aber schon recht inkonsistent - wenn man mal Styleguide von Holo anschaut und mit den System-Apps vergleicht. Zumal sich das von Unterversion zu Unterversion oft ändert, s. Kontaktapp



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.13 09:14 durch mike3k.

  20. Re: Reaktionen anderer Leute...

    Autor: mike3k 12.04.13 - 09:15

    deadeye schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ein einziges mal Windows 8 (Beta) in einer VM getestet. Mir hat es
    > von der Bedienung her nicht gefallen. Ich hab unter anderem verzweifelt
    > versucht Fenster nicht im Vollbild zu starten, bzw kleiner zu machen (nicht
    > minimieren).
    VM ist ganz schlecht, da lahmt das Ding, hatte ich auch bei der Beta... Und das mit dem Fenster-Problem verstehe ich nicht. Da hat sich doch nix geändert zu W7...

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. über Robert Half Technology, Gladbeck
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 114,90€
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Smart Lock: Amazon will den Schlüssel zur Haustür
    Smart Lock
    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

    Amazon will gegen das Problem gestohlener Pakete oder langer Wege zur Post mit Smartlocks vorgehen, welche die heimische Garage oder gar die Haustür für den Paketboten öffnen.

  2. Propilot Chair: Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen
    Propilot Chair
    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

    Der Propilot Chair von Nissan nimmt dem Nutzer das Warten in der Schlange zwar nicht ab, aber immerhin das Anstehen. Die Stühle rücken automatisch nach, wenn es weitergeht.

  3. Tradfri: Smarte Beleuchtung von Ikea
    Tradfri
    Smarte Beleuchtung von Ikea

    Smarte Heimbeleuchtung gibt es bisher nur in wenigen Haushalten. Ikea will das ändern und ab Oktober 2016 LED-Leuchtmittel, LED-Lichtpaneele und Türen mit LED-Beleuchtung anbieten, die sich aus der Ferne dimmen oder farblich verändern lassen.


  1. 08:01

  2. 07:44

  3. 07:31

  4. 07:17

  5. 06:36

  6. 20:57

  7. 18:35

  8. 18:03