1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ProSiebenSat.1: "Google ist…

René Obermann ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. René Obermann ...

    Autor: nille02 24.10.12 - 18:51

    Ihr kassiert doch 2 mal ab. Einmal wird Google/Youtube Traffic berechnet und noch mal von den Kunden. Wenn ihr Traffic zu billig verkauft ist das euer Problem.

    Benötigt Video Streaming viel Bandbreite? Sicherlich aber ihr, die Netzbetreiber könnt doch entsprechend eine Rechnung für den Traffic ausstellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: René Obermann ...

    Autor: Sirus1985 25.10.12 - 13:29

    seit wann zahlt google für den Traffic ? Quellen ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: René Obermann ...

    Autor: nille02 25.10.12 - 13:33

    Sirus1985 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit wann zahlt google für den Traffic ? Quellen ?

    Google wird die Anbindung ihrer Rechenzentren bezahlen müssen wie alle anderen auch.
    Daher möchte ich von dir gerne mal eine Quelle das dies nicht der Fall ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: René Obermann ...

    Autor: Wary 28.10.12 - 17:00

    Sirus1985 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit wann zahlt google für den Traffic ? Quellen ?

    Tun sie natürlich nicht! René Obermann persönlich hat mit einem Minibagger und einer Spule Kupferdraht eine Leitung nach Mountain View gelegt, und die an den Google-Server geklemmt!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: René Obermann ...

    Autor: Sirus1985 29.01.13 - 21:24

    habe jetzt gedacht ihr seit im thema drin...so lohnt das diskutieren nicht, informiert euch vorher lieber worum es genau geht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

  1. Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
    Sentry Eye Tracker ausprobiert
    Nur Anfänger starren auf die Mini-Map

    Eye Tracking als Steuerung und als Analyse-Tool für Spiele-Streaming: Wir haben Steelseries' Sentry ausprobiert, mit unseren Augen Wüstensand umgegraben und zu oft auf die Mini-Map gestarrt.

  2. Zenwatch: Asus-Chef will Smartwatch mit einer Woche Akkulaufzeit
    Zenwatch
    Asus-Chef will Smartwatch mit einer Woche Akkulaufzeit

    Die Asus Zenwatch ist eine elegante Smartwatch mit Android Wear und etwa zwei Tagen Laufzeit. Das gefällt Asus-Chef Jonney Shih nicht. Der Nachfolger muss ihm zufolge mindestens eine Woche mit einer Ladung auskommen. Das könnte die Abkehr von Android Wear bedeuten.

  3. Augmented Reality: Lagerarbeiter profitieren von Datenbrillen
    Augmented Reality
    Lagerarbeiter profitieren von Datenbrillen

    Trägt der Lagerarbeiter künftig eine Datenbrille, die ihm zeigt, wo die zu verpackende Ware im Regal liegt? In einem Pilotversuch von DHL wurde untersucht, ob solche Augmented-Reality-Anwendungen etwas nutzen. Das Ergebnis könnte die Branche verändern.


  1. 08:00

  2. 07:47

  3. 07:21

  4. 07:14

  5. 22:45

  6. 17:36

  7. 16:47

  8. 16:28