1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: Facebook macht…

Interessante Details

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessante Details

    Autor: FunnyElevator 31.01.13 - 00:16

    Laut dem Quartalsbericht sind amerikanische Fb-Nutzer wesentlich "wertvoller" als europäische oder asiatische:

    Durchschnittlicher Umsatz pro User in 2012:
    Nordamerika: $13,58
    Europa: $5,91
    Asien: $2,35
    Rest der Welt: $1,84
    Laut der Daily-active-User Statistic sind aber ähnlich viele Personen täglich online. Anscheinend zahlen die Firmen in der Staaten wohl einfach mehr für Werbung oder die Klickraten sind höher


    Außerdem:
    Facebook weist darauf hin, dass in diesen Abrechnungszeitraum 4 Monate fallen (anstatt wie üblich 3). In so fern sind die reinen Umsatz und Gewinnzahlen schwer zu vergleichen.

    Desweiteren hatte Facebook in jedem Quartal der letzten zwei Jahre (außer dem Quartal des Börsengangs) eine Umsatzmarge von mindestens 30% (teilweise sogar bis zu 60%).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Interessante Details

    Autor: DerNamenlose01 31.01.13 - 02:59

    wie kommt es dann das facebook an sich so enorm wertvoll ist wenn im schnitt ein user im schnitt weniger als 10$ wert ist?
    900 millionen nutzer * $10 = $9mrd

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Interessante Details

    Autor: Nibor 31.01.13 - 10:27

    DerNamenlose01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie kommt es dann das facebook an sich so enorm wertvoll ist wenn im
    > schnitt ein user im schnitt weniger als 10$ wert ist?
    > 900 millionen nutzer * $10 = $9mrd

    Potential (Wachstum, Monetarisierung etc.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

LG G4 im Hands On: Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
LG G4 im Hands On
Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  1. Smartphone Der Snapdragon 808 hat kaum Hitzeprobleme
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Test Broken Age: Tolles Kinderbuch-Adventure mit wenigen Knobel-Blockaden
Test Broken Age
Tolles Kinderbuch-Adventure mit wenigen Knobel-Blockaden

Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. Taptic Engine Defektes Bauteil der Apple Watch verantwortlich für Lieferengpass
  2. Smartwatch-Probleme Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht
  3. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln

  1. NSA-Ausschuss: Obleute drohen mit Klage auf Herausgabe der Spionage-Listen
    NSA-Ausschuss
    Obleute drohen mit Klage auf Herausgabe der Spionage-Listen

    Den Obleuten des NSA-Ausschusses reicht es: Die Bundesregierung soll bis zum 7. Mai die Listen mit den Such-Selektoren vorlegen, ansonsten drohe eine Klage. Mit Hilfe der Suchwörter hatte der Nachrichtendienst unter anderem die EU-Kommission ausspioniert.

  2. Geheimdienst-Affäre: BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes
    Geheimdienst-Affäre
    BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes

    Ohne Wissen des Kanzleramtes oder anderer Regierungsstellen plante der BND offenbar eine Geheimdienstoperation in Zusammenarbeit mit dem britischen GCHQ und der NSA. Dabei sollten weitere Rohdaten aus in Deutschland verlaufenden Leitungen gewonnen werden.

  3. Android-Entwicklung: Sony-Smartphones können jetzt direkt in Recovery booten
    Android-Entwicklung
    Sony-Smartphones können jetzt direkt in Recovery booten

    Bis jetzt konnten Programmierer und Custom-ROM-Nutzer ihre Sony-Smartphones nicht direkt in ein Recovery-System booten - das ändert Sony offenbar gerade. Auf die ersten vier Geräte kann der neue Bootloader bereits installiert werden.


  1. 13:49

  2. 13:12

  3. 12:30

  4. 11:05

  5. 10:00

  6. 09:26

  7. 11:50

  8. 11:29