Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: Microsofts Gewinn…

4,47 Milliarden Gewinn: Microsoft hat echt die Power...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4,47 Milliarden Gewinn: Microsoft hat echt die Power...

    Autor: H4rDC0r3 18.10.12 - 23:46

    ...um ein 3. Ecosystem rund um XBOX, Windows Phone 8 und Windows 8
    zu etablieren. Den Windows 8 Kernel auf Windows Phone zu bringen war
    da vermutlich der beste Schachzug.

    Allein was dadurch an Gaming middlewares/engines einfach mal so auf
    Windows Phone 8 portiert wurde ist der Hammer und macht zumindest
    mich als Entwickler sehr sehr glücklich und die Käufer können sich auf
    noch geilere Games freuen.

    - Havok Physics Engine
    [www.phonearena.com]

    - Autodesk Scaleform
    - Audiokinetic Wwise
    - Firelight FMOD (hab ich bisher für win32 Anwendungen verwendet)
    - Native DirectX-based game development.
    [www.nbcnews.com]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 4,47 Milliarden Gewinn: Microsoft hat echt die Power...

    Autor: blubbsi_refoamed 19.10.12 - 09:05

    ms kann ja nicht mal mozilla zu rt ports animieren

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 4,47 Milliarden Gewinn: Microsoft hat echt die Power...

    Autor: tomatende2001 19.10.12 - 09:14

    blubbsi_refoamed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms kann ja nicht mal mozilla zu rt ports animieren

    Hab ich was verpasst und wurde der RT Firefox wieder eingestampft? Und wieso sollte sich Microsoft überhaupt dafür interessieren und aktiv werden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 4,47 Milliarden Gewinn: Microsoft hat echt die Power...

    Autor: blubbsi_refoamed 19.10.12 - 14:08

    keine ahnung. in dem artikel auf nbcnews steht, dass ms entwickler gewinnen möchte. sie sind mit ihrem tablet ja etwas spät dran.

    ich weiss nicht mal, ob es in dem artikel letztlich um windows rt geht oder nicht. ich nehms einfach mal an. dort wird von pc games gesprochen, die aufs windows phone portiert werden sollen. aber ausgerechnet win32 code muss dabei ersetzt werden. und directx setz ich voraus, fmod brauch ich nicht. den rest bis auf havok kenn ich nicht. juhu, das surface kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 6- oder 8-Core FX Prozessors
  2. (u. a. G700s 54,90€, G930 74,90€)
  3. 24,99€ inkl. Versand (PC), Konsole ab 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Mobile Werbung: Google straft Webseiten mit Popups ab
    Mobile Werbung
    Google straft Webseiten mit Popups ab

    Nervige Werbung kann Webseitenbetreiber in Zukunft Traffic kosten. Doch nicht alle Popups führen zur Abwertung bei Googles Suchergebnissen.

  2. Leap Motion: Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR
    Leap Motion
    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

    Die Gestenerkennung mittels Leap Motion hat softwareseitig Fortschritte gemacht und kann von Entwicklern und Interessenten in einer Early-Access-Beta ausprobiert werden.

  3. Princeton Piton: Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
    Princeton Piton
    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

    Hot Chips 28Dank Forschern der Uni Princeton könnte die Sparc-Architektur neuen Aufwind bekommen. Das Team arbeitet an einem offenen Design mit 25 Kernen pro Chip, das auf bis zu 200.000 Kerne in einem System skaliert werden soll.


  1. 14:08

  2. 13:40

  3. 13:25

  4. 13:10

  5. 13:00

  6. 12:40

  7. 12:16

  8. 12:14