1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: Microsofts Gewinn…

Quartalsbericht: Microsofts Gewinn geht trotz Windows 8 zurück

Windows 8 ist Ende Oktober 2012 in den Verkauf gegangen. Der Softwarekonzern Microsoft machte mit Windows 14 Prozent mehr Gewinn. Das war nicht genug, um Schwächen in anderen Bereichen auszugleichen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Moderne Hardware und Computing-Konzepte passen nicht mehr zu Windows 1

    Ivy_Lego | 26.01.13 21:12 26.01.13 21:12

  2. Vielleicht hat sich auch das hier rumgesprochen... 1

    Ivy_Lego | 26.01.13 21:02 26.01.13 21:02

  3. MEHR als 4 mal so viele Windows Phone Verkäufe, als im Vorjahr!   (Seiten: 1 2 ) 25

    Turkishflavor | 25.01.13 07:02 25.01.13 19:49

  4. Headline Korrektur: Microsofts Gewinn geht WEGEN Windows 8 zurück   (Seiten: 1 2 3 ) 45

    motzerator | 25.01.13 03:10 25.01.13 19:31

  5. Typisches Eigentor eines Monopolisten.   (Seiten: 1 2 ) 21

    Oldy | 25.01.13 06:44 25.01.13 16:17

  6. Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ... 13

    Anonymer Nutzer | 25.01.13 13:31 25.01.13 14:10

  7. Evtl. hat die gesamte Branche im Moment ein Problem 1

    yeti | 25.01.13 14:02 25.01.13 14:02

  8. Alles Schnee von gestern... 2

    virtual | 25.01.13 11:57 25.01.13 12:26

  9. OT: Schöne MS Werbung 12

    HerrHerger | 24.01.13 23:34 25.01.13 11:55

  10. Zurück in die Zukunft? 10

    al-bundy | 24.01.13 23:18 25.01.13 11:50

  11. Lol, 6 Milliarden Gewinn im Quartal 2

    dabbes | 25.01.13 10:40 25.01.13 11:13

  12. Re: Typisches Eigentor eines Monopolisten. 6

    derKlaus | 25.01.13 07:58 25.01.13 10:25

  13. dann ist ja münchen... 9

    Rulf | 25.01.13 05:40 25.01.13 10:16

  14. wieso "trotz"? 9

    Anonymer Nutzer | 25.01.13 06:35 25.01.13 09:58

  15. Artikelgestaltung 7

    Vaporware | 24.01.13 23:46 25.01.13 07:24

  16. Kein wunder... 2

    SaschaA | 25.01.13 02:46 25.01.13 03:49

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

  1. Soziale Netzwerke: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
    Soziale Netzwerke
    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

    Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bielefeld unter Schülern der fünften bis zehnten Klasse.

  2. Internet-Partei: Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland
    Internet-Partei
    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

    Er wollte Neuseelands IT-Infrastruktur ausbauen und faire Internetpreise durchsetzen. Jetzt hat Kim Dotcom mit seiner Internet-Partei die Wahlen in Neuseeland verloren und kann nicht ins Parlament einziehen.

  3. SpaceX: Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet
    SpaceX
    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter Dragon am Sonntagmorgen zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der vierte Versorgungsflug des Frachters, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Nasa entwickelt wurde.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 12:18

  5. 12:16

  6. 14:11

  7. 13:09

  8. 18:22