Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: Microsofts Gewinn…

Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 13:31

    Mit dem neuen Windows Emulator WINE fühlt sich UBUNTU Linux 12.10 ziemlich gut an, insbesondere bei Outlook, Office und Spielen.... einfach mal ausprobieren....Live DVD oder vom Stick booten....;-)

    Der Zwang des Marktes zur Abwärtskompatibilität von Windows 8 trifft auf einen immer schneller prosperierenden Windows Emulator!!!!

    Das Ende von M$ nähert sich! ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 13:39

    Ist das Ironie?

    Wenn das ernst ist: Da steht soviel Quatsch, dass ich gar nicht wüsste, wo ich anfangen sollte. Zum Beispiel, dass WINE überhaupt kein Emulator ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 13:39 durch Himmerlarschundzwirn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: kn3rd 25.01.13 - 13:45

    Also bis auf das Wine kein Emulator ist und du dich etwas verrückt anhörst, wenn du gleich vom Untergang sprichst, hast du doch damit Recht. Outlook, Office und Co laufen problemlos auch unter Linux.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 13:46

    WIN Emulator. Klingelt's?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: wmayer 25.01.13 - 13:48

    Wine, ein rekursives Akronym für „Wine Is Not an Emulator“[3] (englisch für „Wine ist kein Emulator“), ist eine Windows-kompatible Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: kn3rd 25.01.13 - 13:50

    w = wine
    i = is
    n = not an
    e = emulator

    Mehr dazu unter http://de.m.wikipedia.org/wiki/Wine

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 13:53

    Oh, merci, ....

    Also gut, er emuliert kein Windows. WINE ist Windows. Ein Clone. Ok?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 13:54

    Clone ist genauso falsch ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: kn3rd 25.01.13 - 13:57

    Als Entwickler würde man es als Interface bezeichnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: yeti 25.01.13 - 14:01

    Guido Stepken schrieb:
    > Mit dem neuen Windows Emulator WINE fühlt sich UBUNTU Linux 12.10 ziemlich
    > gut an, insbesondere bei Outlook, Office und Spielen.... einfach mal
    > ausprobieren....Live DVD oder vom Stick booten....;-)

    Also vorne weg, ich bin Linux Enthusiast und wenn ich ein Office brauche nehme ich ooffice oder jetzt libreoffice.

    Bei dem letzen mal, als ich MS Office unter Wine ausprobiert habe,
    stellte ich sofort fest,
    dass es nicht funktioniert Excel Tabellen in Word einzubetten.
    Also das Zusammenspiel verschiedener Office Komponenten funktioniert einfach nicht.
    Evtl. liegt das am DDE Interface.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 14:01

    Ja was denn nun? Emuliert er nun, oder nicht? Oder ist das Akronym WINE eher nur ein Wortspiel in Anlehnung an GNU?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 14:04

    Nein, es wird nichts emuliert. Wine stellt Windows-Anwendungen das Windows-API (also die Systemschnittstelle) zur Verfügung und die Aufrufe werden dann ans Linux-System durchgereicht. Das ist Vor- und Nachteil zu gleich. Der Vorteil ist eine relativ geringe Geschwindigkeitseinbuße ggü. einem Emulator, der Nachteil ist eine geringere Kompatibilität, da nicht das "echte" Windows als Unterbau läuft, sondern eine Art Nachbau.

    Eine Art Clone wäre z.B. ReactOS, aber ich weiß nicht, ob das überhaupt noch weiterentwickelt wird. Das ist ein eigenes OS, das auf Binärkompatibilität mit Windows hin entwickelt wird und sich auch optisch ein wenig daran anlehnt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Jetzt geht's los - Linux mit Windows Emulator überrennt Microsoft ...

    Autor: kn3rd 25.01.13 - 14:10

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja was denn nun? Emuliert er nun, oder nicht? Oder ist das Akronym WINE
    > eher nur ein Wortspiel in Anlehnung an GNU?


    Es wird nichts emuliert, wie ich schon sagte ist Wine ein Interface zwischen Linux und Windows API.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  2. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  4. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€
  2. NEU: GOG-EA-Sale
    (u. a. Dungeon Keeper 2 für 2,19€, Simcity 4 Deluxe 7,39€, Theme Park 2,19€ oder alle 41...
  3. NEU: Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  2. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

  3. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone
    Error 53
    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04