1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: Microsofts Gewinn…

Moderne Hardware und Computing-Konzepte passen nicht mehr zu Windows

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Moderne Hardware und Computing-Konzepte passen nicht mehr zu Windows

    Autor Ivy_Lego 26.01.13 - 21:12

    Noch ein interessanter Artikel zu den Hintergründen:

    Herb Sutter, Welcome to the Jungle

    http://herbsutter.com/welcome-to-the-jungle/

    Kernpunkt: Die klassichen sequentiellen CPUs bringen keine Leistungssteigerung mehr (da sich die Taktfrequenzen nicht mehr steigern lassen). Also geht der Trend zu Multicore-Systemen, ARM CPUs, vernetzten Systemen, Rechnen in der Cloud. Außerdem wird der Leistungsunterschied zwischen mobilen Systemen und Desktop-Systemen zusehends geringer - bis ein Smartphone die für einen durchschnittlichen Heimanwender erforderliche Rechenleistung aufbringt, ist es eine Frage von wenigen Jahren.

    All das ist (meine Schlussfolgerung) nicht gut für Microsoft, dessen Windows "Ökosystem" auf den klassischen PC angepaßt ist, d.h. das dort sein Monopol per Vendor Lock-In pflegt - auf einer Softwarebases, die nicht portabel ist, nicht mit vernünftigem Aufwand parallelisierbar, viel zu hohe Ressourcenanforderungen hat (siehe Laufzeit Surface Pro), und total veraltet ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

  1. Nokia: Offline-Navigation Here für alle Android-Geräte
    Nokia
    Offline-Navigation Here für alle Android-Geräte

    Die Offline-Navigations-App Here ist jetzt für alle Android-Smartphones verfügbar. Bisher war die Anwendung nur für Samsungs Galaxy-Geräte erhältlich.

  2. Test F1 2014: Monotonie auf der Strecke
    Test F1 2014
    Monotonie auf der Strecke

    Neue Motoren, geänderte Regeln - altes Rennspiel: F1 2014 von Codemasters wartet zwar mit aktuellen Strecken, Teams und Autos auf. Wer sich hinter das Steuer von einem der Boliden klemmt, wird sich aber so fühlen, als wäre es noch 2013.

  3. Projekt Phoenix: Open-Source-Alternative zu Apples Swift
    Projekt Phoenix
    Open-Source-Alternative zu Apples Swift

    Apple solle die Programmiersprache Swift und den Code dazu komplett freilegen, wird in der Ankündigung der freien Alternative Phoenix gefordert. Apple müsse sich auf seine Anfänge und Erfolge auf Open-Source-Basis zurückbesinnen.


  1. 14:10

  2. 14:00

  3. 13:43

  4. 12:28

  5. 12:18

  6. 12:03

  7. 12:02

  8. 11:52