1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbilanz: Dell erleidet…

Oh Wunder?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh Wunder?

    Autor: Dhakra 17.08.11 - 14:28

    Wen wunder das? Wer kauft schon "Fertigrechner" von DELL, HP, Fujitsu und Co.? Sie haben schlecht abgestimmte Hardware und sind mindestens 25% teurer als ein selbstgebautes Vergleichsmodell.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Oh Wunder?

    Autor: malachi54 17.08.11 - 14:45

    wer kauft heutzutage überhaupt nocht vorgebaute rechner?
    wenn ich mir doch schon einen richtigen rechner hole dann aber einen schönen selbstgebauten. und mit der hilfe vom örtlichen pc nerd kann das doch wohl jeder xP

    aber in sachen notebook setze ich persönlich eher auf dell (wenns sein muss dann eben asus xD )

    aber dell hat einfach ne gute qualität und die sind in sachen service einfach 1a da kann man nix gegen sagen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Oh Wunder?

    Autor: Dhakra 17.08.11 - 15:48

    Praktisch kaufst du ja dann einen Fertigrechner von deinem "örtlichen PC Nerd". :P

    Notebook ist ein schwieriges Thema. Da hat jede Firma in manchen Serien ihre schwächen, dafür ist die nächste mehr als gut. :)

    Und bei Servern achtet eh niemand so wirklich auf dem Preis, da stimmt eigentlich bei jedem Anbieter die Qualität und die Preise liegen auch auf dem selben Niveau.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Oh Wunder?

    Autor: Senf 17.08.11 - 15:55

    Dhakra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blablabla

    Immer wieder schön diese Verallgemeinerungen von selbsternannten IT-Überprofis.

    Gruß,
    Senf

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

  1. Operation Eikonal: BND bestätigt Missbrauch der Kooperation durch NSA
    Operation Eikonal
    BND bestätigt Missbrauch der Kooperation durch NSA

    Die NSA ist sehr unzufrieden mit den Ergebnissen der Operation Eikonal gewesen. Nun hat ein Ex-BND-General vor dem NSA-Ausschuss eingeräumt, dass der US-Geheimdienst auch europäische Unternehmen ausspähen wollte.

  2. Microsoft: Warum sich Windows 7 von PC Fritz registrieren ließ
    Microsoft
    Warum sich Windows 7 von PC Fritz registrieren ließ

    Die offenbar gefälschten Windows-7-DVDs von PC Fritz machten den Nutzern bei der Installation und Registrierung keine Probleme. "Die Fälscher sind bei der Beschaffung von Product Keys sehr kreativ", erklärte ein Microsoft -Sprecher.

  3. Oberlandesgericht Oldenburg: Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben
    Oberlandesgericht Oldenburg
    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

    Eine Werbefirma der Deutschen Telekom soll sich unseriöser Praktiken bedient und den Namen des Konkurrenten Ewe Tel missbraucht haben. Im Wiederholungsfall droht ein Ordnungsgeld von 250.000 Euro.


  1. 20:07

  2. 19:58

  3. 17:36

  4. 17:15

  5. 16:15

  6. 15:31

  7. 14:49

  8. 14:43