Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbilanz: Dell erleidet…

Oh Wunder?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh Wunder?

    Autor: Dhakra 17.08.11 - 14:28

    Wen wunder das? Wer kauft schon "Fertigrechner" von DELL, HP, Fujitsu und Co.? Sie haben schlecht abgestimmte Hardware und sind mindestens 25% teurer als ein selbstgebautes Vergleichsmodell.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Oh Wunder?

    Autor: malachi54 17.08.11 - 14:45

    wer kauft heutzutage überhaupt nocht vorgebaute rechner?
    wenn ich mir doch schon einen richtigen rechner hole dann aber einen schönen selbstgebauten. und mit der hilfe vom örtlichen pc nerd kann das doch wohl jeder xP

    aber in sachen notebook setze ich persönlich eher auf dell (wenns sein muss dann eben asus xD )

    aber dell hat einfach ne gute qualität und die sind in sachen service einfach 1a da kann man nix gegen sagen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Oh Wunder?

    Autor: Dhakra 17.08.11 - 15:48

    Praktisch kaufst du ja dann einen Fertigrechner von deinem "örtlichen PC Nerd". :P

    Notebook ist ein schwieriges Thema. Da hat jede Firma in manchen Serien ihre schwächen, dafür ist die nächste mehr als gut. :)

    Und bei Servern achtet eh niemand so wirklich auf dem Preis, da stimmt eigentlich bei jedem Anbieter die Qualität und die Preise liegen auch auf dem selben Niveau.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Oh Wunder?

    Autor: Senf 17.08.11 - 15:55

    Dhakra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blablabla

    Immer wieder schön diese Verallgemeinerungen von selbsternannten IT-Überprofis.

    Gruß,
    Senf

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  2. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  3. Mitarbeiter/in Systemadministration und Anwendersupport
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  4. Operations Expert (m/w) - Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee, Berlin

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: MSI-Cashback-Produkte bei Alternate
    Bis zu 60 € Cashback von MSI (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)
  2. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Datenschutz: Spotify bessert nach - ein bisschen
    Datenschutz
    Spotify bessert nach - ein bisschen

    Für seine neuen Datenschutzbedingungen hat der Musikstreamindienst im August viel Kritik eingesteckt. Spotify gelobte Besserung und legte jetzt nach: Die neuen Regelungen sollen vor allem für Laien besser verständlich sein und erklären, warum der Konzern bestimmte Informationen haben will.

  2. Kopenhagen: Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte
    Kopenhagen
    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Bus, Bahn - und Elektroauto: In Kopenhagen gilt die Kundenkarte des öffentlichen Nahverkehrs als Identifizierung bei einem Carsharing-Anbieter.

  3. The Witcher 3: Romantik-Optimierung per Patch
    The Witcher 3
    Romantik-Optimierung per Patch

    Im Grunde ihres Herzens sind Computerspieler offenbar Romantiker: Weil viele mit den Dialogoptionen über die Herzensangelegenheiten in The Witcher 3 nicht zufrieden sind, hat Entwickler CD Projekt Red nun Besserung mit dem nächsten Update angekündigt.


  1. 15:15

  2. 14:44

  3. 14:41

  4. 14:13

  5. 14:00

  6. 13:46

  7. 12:59

  8. 12:37