Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsprognosen: Samsung macht…

Walmart das Galaxy S III für 100 US-Dollar im Angebot

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Walmart das Galaxy S III für 100 US-Dollar im Angebot

    Autor: George99 08.01.13 - 21:09

    Wie können die das so günstig raushauen? Selbst wenn noch die MwSt. draufkommt, wäre das der absolute Hammerpreis!
    Bei uns zahlst du immer noch mehr als 400 EUR dafür...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Walmart das Galaxy S III für 100 US-Dollar im Angebot

    Autor: RandomHobo 08.01.13 - 21:28

    In den Staaten gibt es Smartphones praktisch nicht ohne Vertrag. Konnte das genannte Angebot von Dir auf die schnelle nicht finden. Unlocked schon, dann kostet es allerdings $800 http://www.walmart.com/ip/Samsung-Galaxy-S-III-I9300-Smartphone-White-Unlocked/20933653

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Walmart das Galaxy S III für 100 US-Dollar im Angebot

    Autor: Stereo 08.01.13 - 21:43

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie können die das so günstig raushauen? Selbst wenn noch die MwSt.
    > draufkommt, wäre das der absolute Hammerpreis!
    > Bei uns zahlst du immer noch mehr als 400 EUR dafür...

    Damit verdient der Handel noch gut 20 Dollar pro verkauftem GS3. EK beträgt ca. 80 Dollar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Walmart das Galaxy S III für 100 US-Dollar im Angebot

    Autor: gaym0r 09.01.13 - 08:58

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > George99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie können die das so günstig raushauen? Selbst wenn noch die MwSt.
    > > draufkommt, wäre das der absolute Hammerpreis!
    > > Bei uns zahlst du immer noch mehr als 400 EUR dafür...
    >
    > Damit verdient der Handel noch gut 20 Dollar pro verkauftem GS3. EK beträgt
    > ca. 80 Dollar.

    Quelle?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Systems Engineer (m/w)
    OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim
  2. Administrator Linux (m/w) High Performance Computing
    Bechtle GmbH IT-Systemhaus Nürnberg, Nürnberg
  3. SAP Key User Technik (m/w)
    Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim
  4. Projektmanager (m/w) nationale und internationale Projekte
    PSI AG, Aschaffenburg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

  1. Skylake-R: Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik
    Skylake-R
    Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

    Vier Kerne, 72 Shader-Cluster und 128 MByte Embedded-DRAM: Intel packt allerhand Technik in das 65-Watt-Paket der Skylake-R-Modelle. Allerdings sind die CPUs nicht für 1151-Mainboards ausgelegt.

  2. Brasilien: Whatsapp schon wieder blockiert
    Brasilien
    Whatsapp schon wieder blockiert

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Der in dem Land besonders populäre Messenger soll dort für drei Tage nicht funktionieren.

  3. Microsoft: SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
    Microsoft
    SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

    In wenigen Wochen wird Microsoft die Entwicklung des SQL Servers 2016 abschließen. Er wird in vier Versionen angeboten werden, wobei die Developer Edition kostenlos sein soll.


  1. 00:35

  2. 00:35

  3. 21:22

  4. 18:56

  5. 18:42

  6. 18:27

  7. 18:17

  8. 18:01