Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Apple kann iPhone…

Quartalszahlen: Apple kann iPhone-Absatz kaum noch steigern

Apples Hyperwachstum könnte ein Ende haben. Erstmals seit Marktstart des iPhone steigen die Absatzzahlen kaum noch. Doch der Gewinn ist weiter auf Rekordhöhe.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. IOS Updates sollte man kaufen 10

    User_x | 27.01.16 07:35 29.01.16 00:43

  2. Wieso immer Wachstum? (Seiten: 1 2 ) 26

    thomas001le | 26.01.16 23:40 28.01.16 10:47

  3. bezahlbares IPhone auf den Markt bringen ... (Seiten: 1 2 3 ) 42

    pk_erchner | 27.01.16 07:12 28.01.16 10:08

  4. Marktsättigung? 8

    DerDy | 26.01.16 23:36 27.01.16 21:37

  5. Ist der Markt gesättigt? 14

    SchreibenderLeser | 27.01.16 00:11 27.01.16 20:58

  6. Bin zwar kein Apple-Fan, aber... 6

    RandomCitizen | 26.01.16 23:30 27.01.16 16:18

  7. Es kommt ja auch nichts nennenswert neues mehr (Seiten: 1 2 ) 26

    derdiedas | 27.01.16 08:32 27.01.16 16:12

  8. viele Leute haben 900¤ Phone und 300¤ Laptop 20

    pk_erchner | 27.01.16 08:34 27.01.16 15:09

  9. Oh mein Gott... 4

    jusaca | 27.01.16 13:48 27.01.16 14:35

  10. Apple verkauft in einem Quartal (Seiten: 1 2 ) 24

    weezor | 27.01.16 01:06 27.01.16 13:42

  11. Apple kann seinen Umsatz noch um 30% steigern 1

    cicero | 27.01.16 13:11 27.01.16 13:11

  12. Mach mal 'ne Pause 1

    cicero | 27.01.16 13:03 27.01.16 13:03

  13. Also kein ewiges Wachstum? 2

    drsnuggles79 | 27.01.16 08:03 27.01.16 10:42

  14. Neues iPhone auf den Markt bringen - Problem gelöst (kwt) 5

    ha00x7 | 26.01.16 23:07 27.01.16 08:22

  15. Wen wunderts.... 2

    Maatze | 26.01.16 23:13 27.01.16 04:08

  16. iPhone7 Absatz zu gering? iPhone8 dann mit Plateau 1

    Sharra | 27.01.16 02:49 27.01.16 02:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs
    UHD-Blu-ray
    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.

  2. Raumfahrt: Europa bleibt im All
    Raumfahrt
    Europa bleibt im All

    Nicht so viel wie gewünscht, aber genug zum Weitermachen: Die Ministerkonferenz der Esa-Mitglieder hat einen Etat von zehn Milliarden Euro für die europäische Raumfahrtagentur bewilligt. Damit kann die Esa wichtige Projekte umsetzen, etwa die zwei Exomars-Missionen und die Verlängerung der ISS-Laufzeit.

  3. Nationale Sicherheit: Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China
    Nationale Sicherheit
    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

    Aixtron darf nicht nach China verkauft werden. Die US-Regierung befürchtet, dass der Käufer damit Zugriff auf militärisch relevante Technik bekäme und hat die Übernahme untersagt.


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19