1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Restrukturierung: Google schließt…

Rooting für die Geräte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rooting für die Geräte

    Autor: FrankTzFL1977 26.11.12 - 15:58

    wenn Google schon umstrukturiert dann bitte auch die schlechte Update Politik und das Rooting für die vorhandenen Geräte.
    denn auf meinem Xoom2Me sind ca. 100MB Blähware die ich nicht brauche, und auch nicht Systemrelevant sind, sich aber nur per Root entfernen lassen.
    auf anfrage beim Support hieß es nur "Root gibts nich und Hilfe zur Deinsstallation gibt es bei uns auch nicht".
    auch wenn Motorola noch so gute Geräte baut, werde ich mir kein Motorola mehr kaufen.
    nicht zu den Bedingungen!

    _________________________________________________________________
    Legasthenie ist eine Krankheit! also kein Kommentar!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Rooting für die Geräte

    Autor: Q 26.11.12 - 16:34

    +1
    Aber über einen offenen Bootloader für mein MS2 würde ich mich auch sehr freuen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Rooting für die Geräte

    Autor: bofhl 26.11.12 - 17:25

    FrankTzFL1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn Google schon umstrukturiert dann bitte auch die schlechte Update
    > Politik und das Rooting für die vorhandenen Geräte.
    > denn auf meinem Xoom2Me sind ca. 100MB Blähware die ich nicht brauche, und
    > auch nicht Systemrelevant sind, sich aber nur per Root entfernen lassen.
    > auf anfrage beim Support hieß es nur "Root gibts nich und Hilfe zur
    > Deinsstallation gibt es bei uns auch nicht".

    Mir kein Hersteller bekannt, der einen beim root-en hilft! Warum sollte da Motorola-Mobility dabei helfen?

    > auch wenn Motorola noch so gute Geräte baut, werde ich mir kein Motorola
    > mehr kaufen.
    > nicht zu den Bedingungen!
    Diese Bedingungen triffst du aber bei so gut wie allen Herstellern an!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Rooting für die Geräte

    Autor: Mr.Coolschrank 26.11.12 - 20:03

    htc und asus machen das schon... gibt offizielle unlock tools mit denen das geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Test Escape Dead Island: Urlaub auf der Zombieinsel
Test Escape Dead Island
Urlaub auf der Zombieinsel

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Samsung Eyecan+ Open-Source-Mausersatz steuert PC mit den Augen
  2. SDK 2.0 Schnellere Physik-Berechnungen für die Playstation 4
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Banana Pi Router: Ein erster Eindruck vom Bastelrouter
    Banana Pi Router
    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter

    Ist der Banana Pi Router ein Bastelrechner mit integriertem Router oder ein Bastelrouter mit Rechner? Er ist vor allem etwas zum Basteln - im positiven wie negativen Sinne.

  2. Raumfahrt: ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb
    Raumfahrt
    ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb

    3D-Druck bei Schwerelosigkeit: Die Besatzung der ISS hat den 3D-Drucker auf der Raumstation in Betrieb genommen. Der Testdruck funktionierte und sorgte schon für eine Überraschung.

  3. Studium: Mehr Erstsemester beim Informatikstudium
    Studium
    Mehr Erstsemester beim Informatikstudium

    Insgesamt nahmen weniger Menschen ein Studium auf. Doch die Zahl der Erstsemester beim Informatikstudium stieg leicht an. Für die IT-Branche ist das aber nicht ausreichend.


  1. 12:06

  2. 12:04

  3. 11:54

  4. 11:34

  5. 10:42

  6. 10:22

  7. 09:08

  8. 09:00