1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Salesforce.com-Chef: Windows 8 ist…

Herr Benioff muss so etwas sagen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Herr Benioff muss so etwas sagen

    Autor: RealAngst 24.10.12 - 04:02

    ... weil sein Firmengeschäft direkt davon abhängt. Salesforce.com ist eine Firma, die Cloud-Anwendungen anbieten. Also nicht für kleine unwichtige Spinner wie wir. Sondern für die Großen. Für die Wichtigen. Dick und schick uns so.

    Dabei hatten wir jetzt gerade den BEWEIS, was Cloud-Computing für den Anwender für eine Gefahr und potentiellen Schaden bedeutet. Ich spreche von dem Amazon-Kindle-Fall, bei dem eine Norwegerin keinen Zugang mehr zu ihren in der Cloud geparkten Büchern mehr hatte. Klar, ist ein kleiner Fall. Aber durchaus übertragbar auf die gesamte Cloud-Technologie.

    Ich bin gespannt, wann die Unternehmens-Manager merken, welcher Gefahr sie ausgesetzt sind, wenn sie ihre Geschäftsdaten, Pläne für zukünftige Entwicklungen und auch ganz banal E-Mails auf fremden Servern parken.

    Für mich ist die Cloud-Sache eigentlich schon wieder rückläufig. Und Herr Benioff wird ganz schnell in der Versekungen verschwinden ... mit seinen gebunkerten Millionen.

    Wie immer,
    Angst

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Herr Benioff muss so etwas sagen

    Autor: info neutral 29.10.12 - 14:12

    hallo Angst,

    ich kenne Salesforce.com. Ob Wind.8 ein hyp oder flopp wird, kann ich nicht sagen. Gut ist´s daß MS was macht, ob früh ob spät, belebt auf jeden Fall den Markt. Zu Deinem letzten Satz zu H. Benioff und Cloud. Die machen das Geschäft seit 14 Jahren, haben über 4 mio. User und dieses Jahr auf deren Kunden / Nichtkundenveranstaltung hatten Sie 92.000 Anmeldungen, letztes Jahr 41.000 also Trend stark nach oben. Cloud rückläufig? Wo hast Du den das gelesen, aber nicht im Gardner oder Forrester Reports, vielleicht in ComputerBild. Wer heute keine Lösung in der Cloud bringt, der bekommt ja nichtmal Fremdkapital in den USA, ... Warum kauft gerade SAP für 5 Milliarden 3 CloudFirmen? Warum geht jeder (manche erst jetzt) mit einem CloudKonzept auf den Markt? Übrigens finde ich den Benioff von Salesforce klasse, der hat von seinem Privatvermögen 100mio in ein Kinderkrankenhaus gesteckt und nicht wie Larry Ellison in Segeljachten oder Juristereien, oder Hopp in Fußball, oder oder, ... also Salesforce und Benioff find ich gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  2. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi
  3. Bitscope Micro im Test Oszilloskop und Logic Analyzer für den Bastelrechner

Jolla Tablet im Hands on: Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
Jolla Tablet im Hands on
Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
  1. Sailfish-OS-Tablet Jolla geht in die nächste Runde

  1. Nvidia Shield: Gaming-Set-Top-Konsole mit Spielestreaming
    Nvidia Shield
    Gaming-Set-Top-Konsole mit Spielestreaming

    GDC 2015 Eine Set-Top-Box zum Filmegucken und eine Android-basierte Konsole soll das Shield von Nvidia mit Tegra-X1 sein. Die eigentliche Besonderheit des Geräts könnte aber das zusätzliche Streamingangebot sein.

  2. Xiaomi Yi: Neuer Konkurrent für die Gopro
    Xiaomi Yi
    Neuer Konkurrent für die Gopro

    Xiaomi stellt nicht nur Smartphones, sondern auch Fitnessarmbänder her und hat jetzt seine erste Actionkamera präsentiert. Die Yi soll Gopro Konkurrenz machen und unterbietet den angestammten Hersteller massiv im Preis und in der Ausstattung. Das gilt allerdings nur für das Einsteigermodell.

  3. Force-Touch: Festes Drücken hilft beim nächsten iPhone zu navigieren
    Force-Touch
    Festes Drücken hilft beim nächsten iPhone zu navigieren

    Bislang kennt der Touchscreen des iPhones nur die Zustände berühren oder nicht berühren. Das könnte sich ändern, wenn Apple die Technik Force-Touch der Apple Watch auf den größeren Bildschirm holt. Beim iPhone 6S soll es soweit sein.


  1. 09:20

  2. 08:28

  3. 08:07

  4. 08:06

  5. 08:01

  6. 07:58

  7. 06:30

  8. 05:55