1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SAP: "Haltbarkeitsdauer von…

SAP: "Haltbarkeitsdauer von Entwicklern liegt bei 15 Jahren"

Der indische SAP-Topmanager Ferose meint, dass Entwickler nach 15 Jahren im Beruf ihre "Haltbarkeitsdauer" überschritten hätten. Das sei ähnlich wie bei einem Profisportler.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Inder programmieren quick & dirty (Es gibt immer Ausnahmen) 7

    sys64738 | 19.11.12 23:37 28.05.13 16:10

  2. Na dann zahlt halt Profisportlergehälter! 2

    darklord007 | 20.11.12 10:05 28.05.13 16:05

  3. Indischer Kommentar 2

    josef64 | 22.11.12 22:24 28.05.13 15:13

  4. Ist das nicht ne Frage der Ausbildung? 5

    ssssssssssssssssssss | 20.11.12 11:27 23.11.12 00:05

  5. Spricht wohl von Entwickler aus Indien oder aus eigener Erfahrung? 1

    foxy | 21.11.12 21:01 21.11.12 21:01

  6. Der SAP-Mann hat recht, aber aus anderen Gründen...   (Seiten: 1 2 3 ) 54

    Everesto | 19.11.12 18:58 21.11.12 19:09

  7. Die 20-jährigen Jungs bringen mehr ein als die 35-jährigen. 17

    azeu | 19.11.12 17:36 21.11.12 14:37

  8. Bereitschaft sich 16h vor einen Rechner zu setzen sinkt mit Familie 1

    DY | 21.11.12 08:24 21.11.12 08:24

  9. Programmierer ja, Software-Ingenieur nein 9

    max2 | 19.11.12 22:14 21.11.12 02:22

  10. eher 8-10 Jahre 16

    Nogger | 19.11.12 20:20 21.11.12 02:16

  11. Qualität 2

    matok | 20.11.12 17:56 21.11.12 01:12

  12. man verlernt nie ... ! 7

    Anonymer Nutzer | 19.11.12 18:24 20.11.12 15:45

  13. Aus dem Zusammenhang gerissen? 1

    Walldorf2000 | 20.11.12 14:07 20.11.12 14:07

  14. 95% ist Handwerk 5% ist Engeineering 1

    jude | 20.11.12 13:58 20.11.12 13:58

  15. Klingt wie ein gutes Rezept, gute Entwickler loszuwerden... 2

    LX | 20.11.12 11:10 20.11.12 12:02

  16. Berufsgruppen die diese Welt nicht braucht 2

    derdiedas | 20.11.12 08:44 20.11.12 12:02

  17. Jetzt schreibt sie den Code für das iPhone 5 neu?! 2

    madox | 20.11.12 10:39 20.11.12 10:58

  18. Re: Wer hat denn mit 20 in der Branche schon Ausbildung bzw. Studium abgeschlossen?

    a user | 20.11.12 10:59 Das Thema wurde verschoben.

  19. Wer hat denn mit 20 in der Branche schon Ausbildung bzw. Studium abgeschlossen? 9

    fratze123 | 20.11.12 08:23 20.11.12 10:49

  20. Kann man wirklich einen Tag so verbringen, dass man nichts lernt?

    blubbsi_refoamed | 20.11.12 10:39 Das Thema wurde verschoben.

  21. Wo kommen denn die 20-jährigen "Softwareentwickler" her? 2

    der_wahre_hannes | 19.11.12 22:43 20.11.12 10:06

  22. Was ist denn ein "Top-Manager"? 3

    deefens | 20.11.12 09:25 20.11.12 10:04

  23. Der vernachlässigte Punkt namens "Erfahrung" 5

    ralf.wenzel | 20.11.12 09:43 20.11.12 10:02

  24. Entscheidender Satz ganz am Ende... 1

    detructor15 | 20.11.12 09:12 20.11.12 09:12

  25. Ja, und? 1

    Paritz | 20.11.12 09:09 20.11.12 09:09

  26. Gilt wahrscheinlich nur für SAP-Entwickler 3

    monettenom | 19.11.12 23:41 20.11.12 09:03

  27. Und wer ist dran Schuld? 3

    Mac Okieh | 20.11.12 07:35 20.11.12 08:46

  28. Ich finde es bedenklich, dass Mitarbeiter als „Verschleißteile“ gesehen werden. (k. T.) 4

    Spaghetticode | 19.11.12 18:56 20.11.12 08:21

  29. Alles schön und gut... 2

    sattlt | 19.11.12 17:52 20.11.12 08:13

  30. Diesem Typen...... 2

    cyzz | 19.11.12 20:08 20.11.12 07:04

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Physik Zeitreisen ohne Paradoxon
  2. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  3. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?

  1. Bedeutungsverlust: Google-Plus-Profil für Gmail kein Zwang mehr
    Bedeutungsverlust
    Google-Plus-Profil für Gmail kein Zwang mehr

    Wer ein neues Gmail-Konto eröffnen wollte, wurde bislang mit einem verpflichtenden Profil bei Google Plus beglückt. Das ist nun vorbei. Doch wer andere Google-Dienste verwenden will, kommt noch nicht um eine Präsenz auf dem sozialen Netzwerk herum.

  2. Mehr Lohn: Neue mehrtätige Streikwelle bei Amazon Deutschland
    Mehr Lohn
    Neue mehrtätige Streikwelle bei Amazon Deutschland

    Gleich an vier Standorten wird bei Amazon seit heute Nacht für mehr Lohn gestreikt. Die Anzahl der Streikenden soll sich deutlich erhöht haben.

  3. Holzleim: Fingerabdrucksensor des iPhone 6 ausgetrickst
    Holzleim
    Fingerabdrucksensor des iPhone 6 ausgetrickst

    Mit einer Kopie hat Ben Schlabs von den SRLabs den Fingerabdrucksensor des iPhone 6 getäuscht. Da Apple unter iOS 8 auch Drittanbieter diese Authentifizierungsmethode nutzen lässt, ist dies brisanter als damals beim iPhone 5S.


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:40

  4. 07:44

  5. 07:15

  6. 14:00

  7. 13:15

  8. 12:30