1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schrei vor Glück: Zalando…

Schrei vor Glück: Zalando verdoppelt den Umsatz, aber auch den Verlust

Zalando macht durch seine hohen Werbeausgaben weiter Verlust. Doch der E-Commerce-Umsatz wächst und der Händler baut in Berlin und Europa weiter massiv aus.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. was für ein Geschäftsmodell? (Seiten: 1 2 ) 28

    nobs | 10.12.12 11:22 11.12.12 09:54

  2. Der eigentliche Slogan heisst ja... 2

    WonderGoal | 10.12.12 15:20 11.12.12 01:00

  3. Es hat sich bald ausgeschrien ... 11

    Nr.1 | 10.12.12 11:31 11.12.12 00:13

  4. Schnell da, schnell weg. 1

    Charles Marlow | 10.12.12 23:50 10.12.12 23:50

  5. Wir erinnern uns daran... 3

    Underdoug | 10.12.12 11:05 10.12.12 15:07

  6. 2 Mrd. "Umsatz" bei 70% Rückläufern? 1

    Anonymer Nutzer | 10.12.12 14:40 10.12.12 14:40

  7. Wen interessiert es? 8

    Astark | 10.12.12 11:13 10.12.12 14:00

  8. wie immer 1

    Technikfreak | 10.12.12 12:37 10.12.12 12:37

  9. Das Foto... 1

    Jack Stern | 10.12.12 12:16 10.12.12 12:16

  10. Samwer-Brüder 3

    phynexis | 10.12.12 11:15 10.12.12 11:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Streit um NSA-Selektoren: Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre
Streit um NSA-Selektoren
Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre
  1. BND-Affäre CDU nennt SPD hysterisch
  2. BND-Affäre Airbus stellt Strafanzeige wegen Industriespionage
  3. Überwachung BND half NSA bei Spionage gegen Frankreich und EU-Kommission

Studie: Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar
Studie
Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar
  1. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln
  2. Security Die Makroviren kehren zurück
  3. Voiceprint Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung

Debian 8 angeschaut: Das unsanfte Upgrade auf Systemd
Debian 8 angeschaut
Das unsanfte Upgrade auf Systemd
  1. Linux Chrome benötigt aktuelle Kernel-Features

  1. Spielebranche: Zynga streicht fast jeden fünften Job
    Spielebranche
    Zynga streicht fast jeden fünften Job

    Mit Farmville galt die Firma Zynga als die Zukunft des Spielegeschäfts. Doch neue Hits kamen nicht nach. Jetzt will der in die Spitze zurückgekehrte Gründer Mark Pincus bei Zynga zunächst einmal Jobs abbauen.

  2. Wirtschaftspionage: BND schränkt Datenweitergabe an die NSA stark ein
    Wirtschaftspionage
    BND schränkt Datenweitergabe an die NSA stark ein

    Die Regierung zieht erste Konsequenzen aus der BND-Affäre. Für die Grünen ist das ein "drastischer Schritt" und ein Zeichen für "krasse Probleme".

  3. In eigener Sache: Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version
    In eigener Sache
    Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

    Über 2.000 Leser haben sich seit dem Start im vergangenen August für Golem pur entschieden, täglich kommen weitere Abonnenten hinzu. Wer noch zögert, kann nun auch ein Probe-Abo abschließen - per Laterpay und ab 1 Euro für 3 Tage.


  1. 10:32

  2. 10:21

  3. 10:05

  4. 09:32

  5. 09:05

  6. 08:10

  7. 07:14

  8. 22:47