Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwache Nachfrage: Apple halbiert…

Schwache Nachfrage: Apple halbiert Bestellung für iPhone-5-Displays

Apple soll wegen rückgehender Nachfrage die Bestellung für iPhone-5-Displays in Japan stark reduziert haben. Eine Fabrik reduziert die Menge um 70 bis 80 Prozent. Doch noch vor wenigen Monaten wurde das Gegenteil berichtet.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bei dem Preis, kein Wunder! (Seiten: 1 2 ) 32

    andi_lala | 14.01.13 12:30 15.01.13 13:08

  2. ich kenne niemanden (bewusst), der ein iPhone 5 hat 2

    HerrMannelig | 15.01.13 11:31 15.01.13 12:30

  3. Ich fürchte das ist erst der Anfang... (Seiten: 1 2 ) 24

    satriani | 14.01.13 12:15 15.01.13 10:26

  4. nix genaues weiß man nicht .., 5

    cicero | 14.01.13 13:10 15.01.13 02:57

  5. Jedes Jahr... 3

    r84 | 14.01.13 12:48 15.01.13 02:42

  6. Die Wartezeiten waren also tatsächlich getürkt 3

    Paritz | 14.01.13 17:44 15.01.13 01:32

  7. Ohhhhh wie schlimm 7

    flasherle | 14.01.13 12:07 14.01.13 22:10

  8. Irgendwann musste das ja kommen. 8

    Wachsmut Potzkoten | 14.01.13 13:27 14.01.13 22:02

  9. Re: Der Nachfolger kommt...

    Wachsmut Potzkoten | 14.01.13 19:33 Das Thema wurde verschoben.

  10. 65 Mio Displays für ein Quartal? 12

    tooom | 14.01.13 12:27 14.01.13 17:45

  11. Re: 65 Mio Displays für ein Quartal?

    SlicSide | 14.01.13 15:26 Das Thema wurde verschoben.

  12. Display ist auch für iPhone Touch und für defekte Handys zur Reparatur! 1

    Sonie | 14.01.13 14:29 14.01.13 14:29

  13. Der Nachfolger kommt... 1

    LynQ | 14.01.13 13:38 14.01.13 13:38

  14. Wie? Kein unendliches Wachstum? 2

    dabbes | 14.01.13 13:27 14.01.13 13:32

  15. Double-Booking 1

    cicero | 14.01.13 13:27 14.01.13 13:27

  16. Normaler Effekt wenn die Kunden eher Jünger sind

    Vanger | 14.01.13 13:06 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. (Lead) Analytics Engineer (m/w)
    Deutsche Bank | Eschborn, Eschborn
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) medizinische Systeme
    DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH, Ratzeburg
  3. PHP-Programmierer (m/w)
    Stadtwerke Norderstedt, Norderstedt
  4. C++ Software-Entwickler (m/w) Embedded System
    e.solutions GmbH, Erlangen

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070: Die Tiefsee Add-on [PC Download]
    8,50€
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

  1. TV-Kabelnetzbetreiber: Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro
    TV-Kabelnetzbetreiber
    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

    Tele Columbus bietet auch Mobilfunk an. Es gibt ein 2-GByte-Datenpaket und eine Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Das Angebot gibt es nur bei zweijähriger Vertragsbindung, dazu kommt eine Anschlussgebühr.

  2. Projekt Airbos: Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen
    Projekt Airbos
    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

    Schicke Fotos von Flugzeugen, die gerade die Schallmauer durchbrechen, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa veröffentlicht. Die Bilder sollen dazu eingesetzt werden, Überschallflugzeuge leiser zu machen.

  3. IP-Spoofing: Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle
    IP-Spoofing
    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

    Für die jüngst veröffentlichte DRDoS-Schwachstelle hat Bittorrent bereits einen Patch bereitgestellt. Anwender sollten ihre Software beizeiten aktualisieren. Ganz schließen lässt sich die Lücke aber nicht.


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39