1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwache Nachfrage: Apple halbiert…

Jedes Jahr...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jedes Jahr...

    Autor r84 14.01.13 - 12:48

    ...gibt es eine News wo drin steht dass Apple ein paar Monate nachdem der erste Ansturm vorbei ist seine Bestellungen reduziert.

    Also kein Drama.

    Vermutlich ist das einfach Geschäftspolitik. Ein Grund könnte sein dass sie die Einkaufspreise mit hohen Stückzahlen senken wollen. Vielleicht hat es auch andere Gründe, wer weiß das schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Jedes Jahr...

    Autor Pablo 14.01.13 - 15:26

    Das ist keine Geschäftspolitik, sondern ganz normal, dass man im Weihnachtsquartal mehr Geräte herstellt als im Quartal danach. Hauptsächlich ist das aber eine PR-Kampagne von irgendeinem "Analysten" im Hintergrund, der sich damit heute 4% niedrigere Einstiegskurse zurechtmanipuliert hat. Nächste Woche gibt es Quartalszahlen von Apple und die US-Carrier hatten schon von sehr guter Nachfrage nach iPhones berichtet.

    Natürlich ist die gesamte Presse wieder reingefallen und die "Anleger" sind in heller Aufruhr. Das ist immer ein sicheres Zeichen, dass sie von den eigentlichen Lage keine Ahnung haben und sich auf bei ihren Entscheidungen auf Gerüchte oder Analysten stützen. Tja selbst schuld. Apple ist das natürlich wie immer egal.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.13 15:27 durch Pablo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Jedes Jahr...

    Autor virtual 15.01.13 - 02:42

    Sicher ist es normal, dass im Weihnachtsquartal mehr Geräte in den Verkauf müssen. Aber sie haben ja nicht neue Lieferverträge mit geringeren Stückzahlen abgeschlossen, sondern bestehende Lieferverträge für das erste Quartal teilstorniert. Das ist dann doch eher ein sicheres Zeichen, dass wohl noch etliche Geräte auf Lager sind und/oder ( eher und als oder ) sie ihre Absatzschätzungen für das neue Jahr deutlich nach unten korrigieren mussten.

    Nun, am 23. Januar werden wir wohl mehr erfahren. Geschäftsberichte sind nun mal härtere Fakten als Wall Street Journal - Meldungen, auch wenn diese hier sehr detailliert ( z.T. mit Namen der einzelnen betroffenen Fabriken ) waren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Erste Demo von Intel DirectX-12 kann 50 Prozent CPU-Energie einsparen
  3. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich

Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
Amazons Fire Phone im Kurztest
Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
  1. Trade-In Amazon.de kauft gebrauchte Smartphones und Tablets an
  2. Vor dem Netflix-Marktstart Amazons Video-Streaming-App für Android ist da
  3. Set-Top-Box Amazon.de verschiebt Lieferung für Fire TV auf 2015

  1. Angelbird SSD2Go Pocket im Test: Quadratisch, praktisch, schnell
    Angelbird SSD2Go Pocket im Test
    Quadratisch, praktisch, schnell

    Kleiner als eine Minitafel Rittersport-Schokolade und dabei größer und flotter als die meisten USB-Sticks: Angelbirds SSD2Go Pocket ist eine der schnellsten portablen USB-3.0-SSDs am Markt.

  2. Benq SW2401PT: Farbtreues Display für Hobbyfotografen
    Benq SW2401PT
    Farbtreues Display für Hobbyfotografen

    Photokina 2014 Benq hat mit dem SW2401PT ein 24 Zoll großes Display mit LED-Beleuchtung vorgestellt, dessen IPS-Panel besonders farbtreue Darstellungen erlauben soll. Mit 2.560 x 1.440 Pixeln hat der Hobbyfotograf zumindest viel Platz, sich auszutoben.

  3. Universal Mobile Keyboard: Microsoft-Tastatur für Android und iOS
    Universal Mobile Keyboard
    Microsoft-Tastatur für Android und iOS

    Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ist eine Bluetooth-Tastatur, die vornehmlich für Android, iOS und Windows gedacht ist. Ein kleiner Umschalter verbindet es mit einem von bis zu drei Geräten und ein universeller Halter für Smartphones und Tablets ist auch dabei.


  1. 09:30

  2. 09:18

  3. 08:57

  4. 08:36

  5. 07:17

  6. 07:00

  7. 17:00

  8. 16:07