1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security: Exploitsammlung für MySQL…

Tya, Schwarm gegen Core-Team von Entwicklern.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tya, Schwarm gegen Core-Team von Entwicklern.

    Autor: jude 03.12.12 - 16:07

    Der Schwarm gewinnt immer!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tya, Schwarm gegen Core-Team von Entwicklern.

    Autor: Flying Circus 03.12.12 - 16:36

    "Schwarm(intelligenz)" impliziert hier zweierlei:

    1. daß die Entdecker solcher Exploits in großen Gruppen vernetzt agieren würden. Deckt sich nicht mit dem, was ich so lese: meist sind das Einzelne.

    2. Daß die einzelnen Schwarmteilnehmer von minderer Intelligenz sind. So ist das nämlich bei den klassischen Schwarmwesen, z.B. Bienen, Termiten und Ameisen. Aber irgendwie ist dieses Label ganz, ganz toll. Nur, daß man damit die eigene Intelligenz herabwürdigt ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tya, Schwarm gegen Core-Team von Entwicklern.

    Autor: Vanger 04.12.12 - 03:27

    zu 2.
    Offenbar Fefe-Leser, nicht wahr? Nein, das ist Quark - Fefen verzapft generell viel Quark.

    Die Analogie zur Schwarmintelligenz ist, dass ein einzelnes Individuum vermutlich nicht auf die Lösung gekommen wäre, die Masse aber schon - wobei das nicht zwangsläufig durch zu geringe Intelligenz begründet sein muss sondern bspw. auch durch fehlende Zeit oder, wie hier, einer zu geringen Eintrittswahrscheinlichkeit, sodass bei einer hohen Zahl von Versuchen irgendwann auch ein Treffer gelandet wird.

    Der Kerngedanke dahinter ist, dass viele Individuen mehr leisten können als ein einzelnes Individuum. Das trifft auch beim Menschen zu. Es ist einfach nur totaler Quark, dass bei Schwarmintelligenz die einzelnen Individuen die Intelligenz einer Biene haben müssten... Trollen eben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tya, Schwarm gegen Core-Team von Entwicklern.

    Autor: __destruct() 04.12.12 - 07:24

    Du könntest Feminist werden. Oder gleich zur SPD / CDU/CSU.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tya, Schwarm gegen Core-Team von Entwicklern.

    Autor: razziel 04.12.12 - 13:01

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du könntest Feminist werden. Oder gleich zur SPD / CDU/CSU.

    Das (Zitat) ist der sinnfreiste Kommentar, den ich seit Langem gelesen habe. Oder vielleicht sehe ich den Zusammenhang einfach nicht und bitte somit um eine Begründung/Erklärung.

    Aber so langsam geht mir in diesem Forum gewaltig auf den Wecker, dass sich alle immer auf persönlicher Ebene in Textform beleidigen, angreifen oder mindestens beschimpfen. Und das scheinbar nur, weil man im Internet anonym sein kann (was noch lange kein Grund sein sollte). Und ja: Wahrscheinlich werde ich die Kommentare in Zukunft meiden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

  1. Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
    Linshof
    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

    Nach den ersten 24 Stunden Kontakt mit der Firma Linshof scheint sie ein Paradebeispiel dafür zu sein, wie man ein Startup nicht macht: Das Unternehmen versteckt sich, kommuniziert nur per E-Mail und droht einem Blogger mit rechtlichen Schritten.

  2. Gericht: Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche
    Gericht
    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

    Die Anhörung, bei der ein neuseeländisches Gericht entscheiden wird, ob Kim Dotcom wieder ins Gefängnis muss, geht kommende Woche weiter. Dabei wird behandelt, ob Dotcom gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hat.

  3. Star Wars Episode VII: The Force Awakens im ersten Teaser
    Star Wars Episode VII
    The Force Awakens im ersten Teaser

    Disney hat einen ersten 88-sekündigen Teaser zu Star Wars VII veröffentlicht. Unter anderem gibt er erste Eindrücke von neuen Lichtschwertern, altbekannten Raumschiffen und mehr Bass in der Titelmelodie.


  1. 18:40

  2. 18:31

  3. 17:43

  4. 16:39

  5. 16:33

  6. 11:59

  7. 11:40

  8. 11:25