Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitschips: Infineon bekommt…

Wundert mich, dass ein ausländisches Unternehmen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wundert mich, dass ein ausländisches Unternehmen...

    Autor: Steffo 14.08.12 - 19:59

    ... in so einem sicherheitskritischem Bereich einen Auftrag bekommt.
    Möglicherweise können hier nicht viele Know How vorweisen. Infineon rühmt sich ja damit, dass es Chips nach Kundenwünsche entwickeln kann.

    Jedenfalls Glückwunsch an Infineon. Vor ein paar Jahren stand es noch kurz vor der Insolvenz und niemand hat an das Unternehmen geglaubt!

    L. G.
    Steffo

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wundert mich, dass ein ausländisches Unternehmen...

    Autor: Wissard 14.08.12 - 22:29

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... in so einem sicherheitskritischem Bereich einen Auftrag bekommt.
    Sicherheitskritisch ist das maximal für andere Länder, den Amerikanern kann es ja relativ egal ob jemand mit einem gefälschten amerikanischen Pass in Drittländer reingelassen wird. Beim reinlassen nach Amerika, sind die Amerikaner sicherlich nicht nur auf den Pass angewiesen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software für Luftfahrtanwendungen
    Diehl Aerospace GmbH, Rostock
  2. Software-Entwickler (m/w)
    PTA GmbH, verschiedene Standorte
  3. SAP-Administration (m/w) Finanzbuchhaltung
    Centrale Medien Dienste GmbH, Chemnitz
  4. Mitarbeiter (m/w) Implementierungsberatung
    ifb group, deutschlandweit

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)
  2. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: XCOM 2 (Steam-Key)
    32,79€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. Container: Docker wechselt Image-Basis von Ubuntu zu Alpine Linux
    Container
    Docker wechselt Image-Basis von Ubuntu zu Alpine Linux

    Docker stellt die Basis seiner Container von Ubuntu Core auf Alpine um. Dabei geht es sowohl um Platzersparnis als auch um erhöhte Sicherheit.

  2. Dice: Höhere Tickraten für Battlefield 4
    Dice
    Höhere Tickraten für Battlefield 4

    Mehr als zwei Jahre nach der Veröffentlichung von Battlefield 4 will das Entwicklerstudio Dice eine spürbare Verbesserung beim Multiplayercode der Konsolenversionen einführen.

  3. Skylake: Intel verbietet Overclocking bei non-K-CPUs
    Skylake
    Intel verbietet Overclocking bei non-K-CPUs

    Ein Update für Partner setzt das um, was Intel will: Kommende UEFI-Versionen für Skylake-Mainboards enthalten Microcode, der das Übertakten von non-K-CPUs wieder verhindert. Findige Hersteller hatten diese Option bisher freigeschaltet.


  1. 10:39

  2. 10:16

  3. 10:13

  4. 10:07

  5. 07:56

  6. 07:42

  7. 07:29

  8. 07:19