1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slot-1-Karten: "Nintendo zwingt SR…

Sony und Nintendo sind doch gar nicht so verschieden...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony und Nintendo sind doch gar nicht so verschieden...

    Autor divStar 10.01.13 - 07:15

    ... die einen Erpressen einen vermeintlichen Hacker, die anderen nutzen ihre finanzielle Mittel (also das Geld eines jeden Käufers ihrer Produkte), um nicht nur Firmen, sondern auch Menschen in die Ruinen zu treiben.
    Bravo - macht nur so weiter. Die Sympathie bei den Menschen euch gegenüber wächst... NICHT.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sony und Nintendo sind doch gar nicht so verschieden...

    Autor forenuser 10.01.13 - 08:33

    hm.. die allermeisten menschen dürften weder von nintendo noch von sony noch von der contendindustrie überhaupt in irgendeiner weise bedrängt werden.

    aber die allermeisten menschen sind auch nicht in der "RK"-industrie tätig.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze Android - und wünscht' es wäre webOS.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sony und Nintendo sind doch gar nicht so verschieden...

    Autor jajaja 10.01.13 - 13:09

    Und wieviele Menschen meinst du wurden durch die Verbreitung von "Sicherheitskopien" in den Ruin getrieben?
    Nintendo selbst schadet das noch am wenigsten, aber kleine Spieleschmieden die auf den DS spezialisiert sind leiden da sehr wohl drunter.
    Wenn die komische Firma nun ihr ganzes Geschäftmodell drauf aufbaut diese Slot-1 Karten zu vertreiben, mit denen sie wissentlich anderen schaden, hätten sie das wohl kommen sehen sollen. In jedem Fall sind die weder die Guten, noch haben sie Mitleid in irgendeiner Form zu erwarten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sony und Nintendo sind doch gar nicht so verschieden...

    Autor MrBrown 10.01.13 - 16:18

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... die einen Erpressen einen vermeintlichen Hacker, die anderen nutzen
    > ihre finanzielle Mittel (also das Geld eines jeden Käufers ihrer Produkte),
    > um nicht nur Firmen, sondern auch Menschen in die Ruinen zu treiben.
    > Bravo - macht nur so weiter. Die Sympathie bei den Menschen euch gegenüber
    > wächst... NICHT.

    Ja genau, weil man den aufwändigen, nicht-kommerziellen PS3 Hack (der nebenbei auch die Garantie des Geräts erlöschen lässt) auch total gut mit diesen technisch trivialen Karten vergleichen kann, an der sich irgendwelche Schlipsträger auf Nintendos Rücken eine goldene Nase verdienen wollen, und jetzt heulen sie Krokodilstränen, einfach nur erbärmlich sowas...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

  1. Translate Community: Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
    Translate Community
    Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern

    Google möchte mit Hilfe mehrsprachiger Nutzer die Qualität seines Übersetzungsdienstes Translate steigern: In der Translate Community werden Übersetzungen korrigiert und Übersetzungsvorschläge eingereicht.

  2. TWRP: Custom Recovery für Android Wear vorgestellt
    TWRP
    Custom Recovery für Android Wear vorgestellt

    Teamwin hat seine erste Custom Recovery für die Android-Wear-Smartwatches von Samsung und LG veröffentlicht. Damit können künftige Custom ROMs leichter auf die Uhren gespielt werden.

  3. Daimler: Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken
    Daimler
    Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken

    Der Automobilhersteller Daimler beschäftigt eine fest angestellte Gruppe von Datenspezialisten, deren Aufgabe es ist, das eigene Firmennetzwerk zu attackieren. So sollen Sicherheitslücken schneller aufgespürt werden.


  1. 16:29

  2. 15:45

  3. 14:20

  4. 13:10

  5. 19:06

  6. 18:54

  7. 18:05

  8. 16:19