Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Deutlich mehr iPhones…
  6. Thema

@golem

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: @golem

    Autor: Abseus 21.02.13 - 17:20

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein, apple verkauft auch offiziell den Vorgänger 4s,hat das also auch im
    > Sortimemt, oder wie war das nun gemeint?

    Das 4s ist aber NICHT das aktuelle!

    Samsung hat dagegen viele aktuelle in verschiedenen Leistungsklassen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: @golem

    Autor: Abseus 21.02.13 - 17:21

    it5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Junior-Consultant schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Gemeint ist: Apple released immer nur ein iPhone zu einem Zeitpunkt,
    > nicht
    > > mehrere Modelle gleichzeitig.
    >
    > Dann ist das ganze aber sehr widersprüchlich oder zumindest zweideutig
    > formuliert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: @golem

    Autor: Abseus 21.02.13 - 17:27

    Ohhh hat da einer nicht den ganzen Artikel gelesen? ...

    Sowohl das 5 als auch das 4s hatten allein stehend einen höheren Anteil gegenüber dem 4s!

    ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 17:30 durch gs (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: @golem

    Autor: apfelfrosch 21.02.13 - 20:24

    al-bundy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö.

    Immer zweimal mehr wie du!!!11!1elf

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Mitarbeiter Technischer Support Video Professional (m/w)
    ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  2. Systemadministrator (m/w) für Applikationsbetrieb im IT-Backbone
    DELICom DPD GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg
  3. Consultant Business Intelligence (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor München, Wolfsburg
  4. Faszination eMobility: AUTOSAR Basissoftware-Integrator/in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. VATM: Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz
    VATM
    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

    In einem dünn besiedelten Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern ist der Vectoring-Ausbau nicht einfach. Das exklusive Vectoring-Angebot der Deutschen Telekom halte nicht, was es verspricht, meint der Branchenverband VATM.

  2. Arkane Studios: Dishonored 2 erscheint im November 2016
    Arkane Studios
    Dishonored 2 erscheint im November 2016

    Ohne großen Vorlauf hat Bethesda den Erscheinungstermin von Dishonored 2 bekanntgegeben. In dem Action-Schleich-Rollenspiel steuert man wahlweise einen Leibwächter oder eine junge Kaiserin.

  3. OpenSSL-Update: Die Rückkehr des Padding-Orakels
    OpenSSL-Update
    Die Rückkehr des Padding-Orakels

    Die jüngste Version von OpenSSL behebt eine kritische Sicherheitslücke: eine Neuauflage des sogenannten Padding-Oracle-Angriffs. Mehrere ältere Bugs ermöglichen außerdem zusammen eine Memory-Corrpution-Lücke.


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46