Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Deutlich mehr iPhones…

IMO wirkt das aber eher andersrum.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IMO wirkt das aber eher andersrum.

    Autor: d1m1 21.02.13 - 16:12

    Ich sehe ständig S3s aber nur ganz selten mal ein iPhone 5...

  2. Re: IMO wirkt das aber eher andersrum.

    Autor: Abseus 21.02.13 - 16:19

    d1m1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe ständig S3s aber nur ganz selten mal ein iPhone 5...

    Weil die S3ler immer und überall damit kokettieren müssen. Überall muss es hochgehalten werden das es auch wirklich der letzte gesehen hat.
    Mein iPhone5 kann auch mal in der Hosentasche bleiben wenn ich es nicht benötige...ein S3(Tap) passt in selbige noch nicht einmal rein.

  3. Re: IMO wirkt das aber eher andersrum.

    Autor: Quantumsuicide 21.02.13 - 16:24

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil die S3ler immer und überall damit kokettieren müssen. Überall muss es
    > hochgehalten werden das es auch wirklich der letzte gesehen hat.
    > Mein iPhone5 kann auch mal in der Hosentasche bleiben wenn ich es nicht
    > benötige...ein S3(Tap) passt in selbige noch nicht einmal rein.

    falsch.
    im gebildeten Europa gibts einfach nicht soviele iphones
    und da man den screen zu nichts brauchen kann packt man es auch nicht aus außer zum telefonieren

  4. Re: IMO wirkt das aber eher andersrum.

    Autor: Abseus 21.02.13 - 16:31

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abseus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil die S3ler immer und überall damit kokettieren müssen. Überall muss
    > es
    > > hochgehalten werden das es auch wirklich der letzte gesehen hat.
    > > Mein iPhone5 kann auch mal in der Hosentasche bleiben wenn ich es nicht
    > > benötige...ein S3(Tap) passt in selbige noch nicht einmal rein.
    >
    > falsch.
    > im gebildeten Europa gibts einfach nicht soviele iphones
    > und da man den screen zu nichts brauchen kann packt man es auch nicht aus
    > außer zum telefonieren

    Ui die Witze werden immer besser

  5. Re: IMO wirkt das aber eher andersrum.

    Autor: Tantalus 21.02.13 - 16:52

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil die S3ler immer und überall damit kokettieren müssen. Überall muss es
    > hochgehalten werden das es auch wirklich der letzte gesehen hat.

    Ich frage mich ernsthaft, wie viele "S3ler" Du so siehst (und woran das liegt). Ich hab mir zufällig heute in der S-Bahn mal den Spass gegönnt und hab den ganzen Teenies beim Smartphonefummeln zugesehen, ich konnte da kein S3 identifizerien.

    Und zum Thema gesehen werden: wofür nochmal haben die iPhone-Schutzhüllen extra eine Aussparung fürs Apfellogo? ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  6. Re: IMO wirkt das aber eher andersrum.

    Autor: DiDiDo 21.02.13 - 17:07

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und zum Thema gesehen werden: wofür nochmal haben die iPhone-Schutzhüllen
    > extra eine Aussparung fürs Apfellogo? ;-)
    >
    > Gruß
    > Tantalus


    Treffer xD ymmd

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  7. Re: IMO wirkt das aber eher andersrum.

    Autor: Abseus 21.02.13 - 17:07

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abseus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil die S3ler immer und überall damit kokettieren müssen. Überall muss
    > es
    > > hochgehalten werden das es auch wirklich der letzte gesehen hat.
    >
    > Ich frage mich ernsthaft, wie viele "S3ler" Du so siehst (und woran das
    > liegt). Ich hab mir zufällig heute in der S-Bahn mal den Spass gegönnt und
    > hab den ganzen Teenies beim Smartphonefummeln zugesehen, ich konnte da
    > kein S3 identifizerien.
    >
    > Und zum Thema gesehen werden: wofür nochmal haben die iPhone-Schutzhüllen
    > extra eine Aussparung fürs Apfellogo? ;-)
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Schutzhülle? Was ist das?

  8. Re: IMO wirkt das aber eher andersrum.

    Autor: Tantalus 21.02.13 - 17:10

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schutzhülle? Was ist das?

    [www.golem.de]

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  2. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.

  3. NSA-Ausschuss: Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben
    NSA-Ausschuss
    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

    Bei der Veröffentlichung der Dokumente zum NSA-Ausschuss ist Wikileaks möglicherweise eine Panne passiert. Zudem darf die Staatsanwaltschaft im Bundestag nun wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses ermitteln.


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08