Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Deutlich mehr iPhones…

Irgendwo dämlicher Vergleich.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwo dämlicher Vergleich.

    Autor: fratze123 21.02.13 - 14:16

    Wieviel iOS-Konkurrenzprodukte gibt's denn noch so?
    Wer ein aktuelles iPhone will, hat nicht viel Auswahl. Wer einen aktuellen Androiden will schon.

    Allerdings ist interessant, dass es durchaus auch mal Zeiten gibt, wo ein einzelnes Android-Gerät iOS verkaufstechnisch schlagen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Irgendwo dämlicher Vergleich.

    Autor: Khalito 21.02.13 - 14:49

    Es geht hier auch nicht um IOS Vs Android.
    Hier geht es um die Hardware.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Irgendwo dämlicher Vergleich.

    Autor: al-bundy 21.02.13 - 14:56

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings ist interessant, dass es durchaus auch mal Zeiten gibt, wo ein
    > einzelnes Android-Gerät iOS verkaufstechnisch schlagen kann.
    Ein einzelnes Android-Gerät konnte iOS noch nie schlagen. Das sollte dir eigentlich klar sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Irgendwo dämlicher Vergleich.

    Autor: orsg 21.02.13 - 15:48

    Khalito schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht hier auch nicht um IOS Vs Android.
    > Hier geht es um die Hardware.

    natürlich ist die Software ganz essenzieller Bestandteil eines Smartphonekaufs, oder meinst du das iPhone 5 hätte sich genauso gut verkauft, wenn da Windows Mobile 6.5 drauf wäre?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Irgendwo dämlicher Vergleich.

    Autor: ChMu 21.02.13 - 18:18

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieviel iOS-Konkurrenzprodukte gibt's denn noch so?
    > Wer ein aktuelles iPhone will, hat nicht viel Auswahl. Wer einen aktuellen
    > Androiden will schon.

    Nein, bei den Androiden gibt es ein einziges aktuelles Modell, das Nexus4. Alles andere ist veraltet und bleibt das mangels Updates auch.
    >
    > Allerdings ist interessant, dass es durchaus auch mal Zeiten gibt, wo ein
    > einzelnes Android-Gerät iOS verkaufstechnisch schlagen kann.

    Diese Zeiten gab es nie. Ob es sie jemals geben wird, wuerde ich auch bezweifeln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Irgendwo dämlicher Vergleich.

    Autor: Darktrooper 21.02.13 - 21:17

    ChMu schrieb:

    > Nein, bei den Androiden gibt es ein einziges aktuelles Modell, das Nexus4.
    > Alles andere ist veraltet und bleibt das mangels Updates auch.
    > >

    Hast du ein Android Smartphone ? Wenn ja nutzt du es wohl wenig. Also ich habe 3 Geräte hier.
    Samsung Galaxy S2
    Samsung Galaxy Note 1
    Samsung Galaxy S3

    Und auf allen läuft die aktuelle Android Version 4.2.2

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Irgendwo dämlicher Vergleich.

    Autor: Switchblade 21.02.13 - 21:26

    > Darktrooper
    Gruß an Kyle Katarn! ;)

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Irgendwo dämlicher Vergleich.

    Autor: katzenpisse 22.02.13 - 00:46

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Darktrooper
    > Gruß an Kyle Katarn! ;)


    Dark Forces, yeah!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Webentwickler, Programmierer als Sicherheitsexperte (m/w)
    OPTIMAbit GmbH, München
  2. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  3. Controller (m/w)
    BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  4. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€
  2. VORBESTELLBAR: Die Tribute von Panem - Complete Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    77,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. Avatar, Blade Runner, Ziemlich beste Freunde, Corpse Bride)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Apple: Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März
    Apple
    Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

    Mitte März 2016 kommen ein neues iPhone und ein neues iPad auf den Markt. Beide Produkte sollten laut einem Bericht nur wenige Tage nach der Präsentation verfügbar sein. Das wäre eine grundlegende Änderung von Apples bisheriger Strategie.

  2. Austauschprogramm: Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme
    Austauschprogramm
    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

    Apple tauscht bestimmte USB-Typ-C-Ladekabel aus, weil diese Probleme machen können. Ein Konstruktionsfehler im Kabel sorgt dafür, dass der Akku in einem Macbook nicht oder nur gelegentlich geladen wird.

  3. Apples iOS: Datumsfehler macht iPhone kaputt
    Apples iOS
    Datumsfehler macht iPhone kaputt

    Ein Fehler in der Datumsfunktion von iOS macht ein iPhone unbrauchbar: Wenn das Datum manuell auf den 1. Januar 1970 gestellt wird, bleibt das iPhone bei einem Neustart in einer Bootschleife hängen. Dann lässt es sich nur mit viel Aufwand wiederbeleben.


  1. 12:03

  2. 11:03

  3. 10:13

  4. 14:35

  5. 13:25

  6. 12:46

  7. 11:03

  8. 09:21