Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Deutlich mehr iPhones…

Quellennachweis?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quellennachweis?

    Autor: andre.pletschette 21.02.13 - 14:47

    Es wäre sicherlich interessant zu wissen wo diese Daten herstammen.

    Auf anderen Seiten ist genau das Gegenteil zu erfahren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Quellennachweis?

    Autor: Netspy 21.02.13 - 14:53

    andre.pletschette schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre sicherlich interessant zu wissen wo diese Daten herstammen.

    [blogs.strategyanalytics.com]

    Quellen bekommst du vermutlich nur, wenn du dort angemeldet bist.

    > Auf anderen Seiten ist genau das Gegenteil zu erfahren.

    Welche Seiten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Quellennachweis?

    Autor: ip (Golem.de) 21.02.13 - 15:17

    ich verstehe die Frage nicht ganz, die Quelle ist doch im Artikel klar genannt und verlinkt.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Quellennachweis?

    Autor: Netspy 21.02.13 - 15:24

    Vielleicht meint er die Quelle der Quelle. Soweit ich weiß, hält sich ja Samsung immer mit echten Verkaufszahlen zurück und irgendwoher müssen solche Statistiken ja auch ihre Zahlen haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Quellennachweis?

    Autor: helgebruhn 21.02.13 - 15:52

    Also da es sich bei beiden Unternehmen um AGs handelt, also an der Börse notiert sind, ist das mehr als einfach mit Quellen usw., denn AGs MÜSSEN (!) regelmäßige Zahlen en masse veröffentlichen und aus diesen dürften u.a. auch die Verkaufszahlen hervorgehen denk ich mal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München
  2. Inhouse Consultant SAP CRM (m/w)
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden-Päpinghausen
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Kickstarter: Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler
    Kickstarter
    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

    Pebble bietet mit dem Pebble Core eine neue Hardware an, die erstmals keine Smartwatch ist, sondern als Fitnesstracker genutzt werden kann. Sie wird auch nicht am Handgelenk getragen, sondern beispielsweise an der Kleidung oder am Schlüsselbund, und beinhaltet einen GPS-Empfänger.

  2. Virtual Reality: Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound
    Virtual Reality
    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

    Besserer 3D-Ton für Videos und das Oculus Rift: Facebook hat den 360-Grad-Sound-Spezialisten Two Big Ears übernommen. Für Entwickler bedeutet das kostenlosen Zugriff auf die Tools.

  3. Wirtschaftsminister Olaf Lies: Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring
    Wirtschaftsminister Olaf Lies
    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

    Die Bundesnetzagentur unterstützt das Recht der Telekom auf exklusives Vectoring. Doch der Vorsitzende des politischen Beirats der Behörde und niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) stellt sich öffentlich dagegen.


  1. 17:17

  2. 17:03

  3. 16:58

  4. 14:57

  5. 14:31

  6. 13:45

  7. 12:33

  8. 12:02