1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Galaxy S3 verkauft sich…

HTC One X?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HTC One X?

    Autor: Realist_X 09.11.12 - 14:09

    Frage mich wieso das nicht einen ähnlichen Erfolg hat wie das S3. Liegts an mangelnder Werbung, Sense oder dem hässlichen Voreingestellten Hintergrundbild?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: HTC One X?

    Autor: synoon 10.11.12 - 09:12

    vielleicht... Wer weiss ich kenne viele mit einem One X sind alle super Zufrieden HTC muss aber auch erst wieder nen guten Ruf aufbauen da Ihnen Sense da alles ein wenig verbaut hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: HTC One X?

    Autor: Servicemensch 10.11.12 - 12:47

    HTC hat noch einiges aufzuholen. Was mich bei HTC am meisten wundert ist der mehr als mangelhafte Service. Wieso kommen Kunden die einmal ein Problem mit ihrem HTC haben immer wieder ? Wieso können die Fehler an ihren Geräten nicht dauerhaft beheben ? Auch wenn ich die Firma absolut nicht mag sollte man sich da ein Beispiel an Apple nehmen , die bei allen Hardwarefehlern die Geräte austauschen und einem auch nach der Garantiezeit in den meisten Fällen ein Austauschangebot macht.

    Mag am Job liegen , aber der Service und das Reparaturverhalten der Hersteller ist mir sehr wichtig , andere legen da andere Masstäbe an. Aus meiner Sicht kann ich nur sagen Finger weg von HTC !

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: HTC One X?

    Autor: genab.de 11.11.12 - 16:25

    sehe ich auch so,

    der Reparaturservice von HTC ist einfach "SCHLECHT"

    die Updatepolotik ist auch schlecht

    besonders das HTC Desire Hd drama, mit dem erst verspochenen Android 4.0 Update, mit dann 2 verschiedenen "Lügen" wieso es dann nach monaten dann doch nicht kommt

    gleiches mit den HTC Flyer Kunden,

    das haben viele nicht vergessen...

    Ich persönlich wollte mir auch das nächste Google Nexus 4 hohlen, aber 16 GB Speicher, von denen dann nur 11 GB Freier Speicherplatz übrig bleiben, der Schwache Akku, der nicht gewechselt werden kann, sowie der fehlende Speicherkartenslot, der das 16 GB Speicherproblem entschärft hätte... treibt mich vieleicht doch wieder zum One X+ hin,


    aber ich bin immer noch so sauer auf HTC

    und die Samsung Oberfläche ist ja mal richtig doof...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48