Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Galaxy S3 verkauft sich…

VW Golf verkauft sich besser als 3er BMW...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VW Golf verkauft sich besser als 3er BMW...

    Autor: doubleyoup 09.11.12 - 13:23

    Wie bereits erwähnt...SINNLOS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: VW Golf verkauft sich besser als 3er BMW...

    Autor: der kleine boss 09.11.12 - 14:40

    vor allem wenn feststeht, dass ein paar monate danach ein neuer 3er um den gleichen preis rauskommt.
    "Neues Smartphone verkauft sich besser als 1-Jahr altes" wer hätte das gedacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: VW Golf verkauft sich besser als 3er BMW...

    Autor: deutscher_michel 09.11.12 - 16:10

    Das is doch wurst, es ging um die Verkäufe in einem bestimmten Zeitraum und da war nun mal das S3 das meistverkaufte (erstmals) ..abgesehen davon ist der Preisunterschied ja eher minimal und wohl kaum ausschlaggebend. (von wegen Golf vs BMW.. wasn Quatsch!)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: VW Golf verkauft sich besser als 3er BMW...

    Autor: smueller 09.11.12 - 17:12

    Warum sollte das Quatsch sein?? - zwischen den beiden Autos ist der Preisunterschied bei 200 SFr. In dieser Preiskategorie also vernachlässigbar. Zmindest wenn man vergleichbare Modelle nimmt. (was zugegeben relativ schwer ist)
    Ein Golf in brauchbarer Ausstattung (ca 2l mit 4x4 sonst Serie) ist fast gleich teuer wie ein 3er BMW in gleicher Ausstattung. (zumindest bei uns)

    2l 4x4 bmw: 328i xDrive Limousine 53800 SFr.
    2l 4x4 golf: Golf R 54'000 SFr.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 17:14 durch smueller.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Daimler AG, Kirchheim
  3. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig
  4. FUCHS SCHMIERSTOFFE GmbH, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo auf dem Smartphone: Pokémon Go Out!
Nintendo auf dem Smartphone
Pokémon Go Out!
  1. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  2. Wearable Pokémon Go Plus grundsätzlich vorbestellbar
  3. T-Mobile US Telekom-Tochter bietet freien Datenverkehr für Pokémon Go an

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Surround-Video Nico360 filmt 360-Grad-Videos zwischen Fingerspitzen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Die Woche im Video Wirbel um Wasserwerke, Pokémon und Autopiloten
  2. Pokémon Go und Nutzerrechte Gotta catch 'em all!
  3. Nintendo und Niantic Pokémon Go in den USA erhältlich

  1. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.

  2. Die Woche im Video: Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt
    Die Woche im Video
    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

    Golem.de-Wochenrückblick Mittelsmarte Türschlösser, Tablets an der Wand und Grafikkarten im Wettstreit: Wir hatten diese Woche viele Geräte in der Hand. Musk hat einen Masterplan - und Unister kein Geld mehr. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. 100 MBit/s: Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring
    100 MBit/s
    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

    Ein exklusives Vectoring der Telekom im Nahbereich kommt nur, wenn der Konkurrent gute und günstige virtuelle Zugangsprodukte angeboten bekommt. Das dürfte den Preis für bis zu 100-MBit/s-Zugänge drücken.


  1. 13:08

  2. 09:01

  3. 18:26

  4. 18:00

  5. 17:00

  6. 16:29

  7. 16:02

  8. 15:43