1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Wirtschaft
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Smartphones: Windows Phone wird…

Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor Analysator 06.12.12 - 08:15

    (ja, gebt's mir ruhig hart!)
    Es ist noch nicht ganz ausgereift, ein paar Features fehlen mit Sicherheit - warten wir mal das Neujahresupdate ab - aber die "Standarddinge" funktionieren, es reagiert flüssig auf Eingaben (iOS 6 auf dem 3GS ist dagegen im Vergleich arg langsam), die Kacheln sind auch nicht der Untergang der Welt, sondern nach Gewöhnungszeit nicht mal schlecht, wenn man eine nicht häufig benutzte App sucht kann man auch einfach nach Rechts swipen und sieht eine Liste seiner Anwendungen, etc. ... ja, es muss noch dran gefeilt werden. Aber schlecht ist WP8 nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor Charles Marlow 06.12.12 - 09:14

    Und wie lange sollen wir darauf warten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor MistelMistel 06.12.12 - 09:32

    Ich habe ein Lumia 800 zu Hause rumliegen. Effektiv genutzte Zeit des Gerätes war 3 Tage.

    Ich werde nicht auf Updates hoffen das fehlenden Features endlich nachliefert. Ein Windows Phone muss bei mir in Zukunft am Tag des Kaufes abliefern oder ich zahle nichtmal den Strom um den Akku zu laden!

    "Die grundlegenden Sachen funktionieren" - die Grundlegenden Sachen konnte auch schon mein Nokia 6110i. Allerdings haben wir demnächst schon 2013.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor JohnDoes 06.12.12 - 10:09

    Naja, tatsächlich ist WP8 schon sehr ausgereift. Was noch fehlt ist vielleicht das Notification Center (wenn mans braucht) und ein paar Kleinigkeiten. Dafür hast du mit WP8 aber auch Funktionen, die Androids oder iOS Geräte eben nicht haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor Registrierungszwang stinkt! 06.12.12 - 11:12

    WP7 war schon ausgereift. Ich habe damals mein 3GS gegen ein HTC eingetauscht nie ein Feature vermisst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor Kabelsalat 06.12.12 - 11:17

    Ein Windowsphone bietet doch von Start ab mehr Features als ein Android. Bei Android musst du von Haus aus erst Apps suchen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor MistelMistel 06.12.12 - 11:41

    Naja, wer es nur mit Android vergleicht wird mit einem Windows Phone bestimmt zufrieden sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor Kabelsalat 06.12.12 - 12:18

    Ich glaube, dass jemand der es nur 3 Tage genutzt hat, nicht wirklich ein Urteil über WP abgeben kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ganz ehrlich: Windows Phone 8 hat Potential

    Autor MistelMistel 06.12.12 - 12:37

    Ich weiss nur das es nervig genug war um es am liebsten mit Hammer und Meissel in kleine Stücke zu zertrümmern.

    Ständige Netzwerkabbrüche nur weil ich kurz den Bildschirm gesperrt habe, Anwendungen die aussehen als wenn sie noch laufen würden aber in wirklichkeit garnicht weiter arbeiten, kein funktionierendes Bluetooth, USB ging nicht, nur über diese Zune Software möglichkeiten was drauf zu kopieren und wenn ich ne EMail beantworte kann ich höchstens ein Bild anhängen aber keine Dokumente.

    Prima. Was für erfreuliche Errungenschaften entgingen mir denn durch meinen nach 3 Tagen aus Selbstschutz abgeborchenen Versuch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


  1. IBM Power8: Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht
    IBM Power8
    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

    IBM hat seine ersten Power8-Systeme vorgestellt. Mit vierstelligen US-Dollar-Preisen will das Unternehmen eine Alternative zu Intel-Rechnern anbieten. Zunächst kommen die sogenannten Scale-Out-Systeme auf den Markt, und über Openpower werden auch andere Hersteller Systeme anbieten.

  2. Printoo: Arduino kannste jetzt knicken
    Printoo
    Arduino kannste jetzt knicken

    Das auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Projekt Printoo kombiniert verschiedene Techniken, um flache, biegsame Schaltungen auf Arduino-Basis zu ermöglichen.

  3. Cloud-Dienste: Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz
    Cloud-Dienste
    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

    Ein neuer Cloud-Anbieter wirbt mit einem "magischen Laufwerk", das niemals voll wird. Das Angebot lohnt sich im Vergleich zur Konkurrenz bereits ab einem Speicherbedarf von ein bis zwei Terabyte.


  1. 19:11

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:42

  5. 17:29

  6. 17:19

  7. 16:29

  8. 15:21