Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Windows Phone wird…

Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: KleinerWolf 05.12.12 - 10:39

    MS und ihr Reality Distortion Field

  2. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: derKlaus 05.12.12 - 10:50

    Darf ich Dich fragen, wo Du konkrete Zahlen gesehen hast, welche Marktanteile Microsoft zu einem beliebigen Zeitpunkt für Winows Phone erwartet?

  3. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: johnny 05.12.12 - 10:52

    Was hat das mit Microsoft zu tun, wenn irgendein dahergelaufenes Marktforschungsinstitut mal wieder die Glaskugel bemüht und dieses Tappen im Dunkeln mit irgendwelchen Argumenten zu untermauern versucht? Oder auch nicht, wie ich Falle von RIM? Wenn man sich ältere Prognose anschaut, dann merkt man erstmal, was dort für ein Müll verzapft wird, aber trotzdem wird diesen Studien wieder und wieder Gehör geschenkt.
    Achso, und man kann sich sicher sein, dass irgendjemand solche Meldungen als Aufmacher für das allseits beliebte Microsoft-Bashing verwendet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 10:53 durch johnny.

  4. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: autores09 05.12.12 - 10:54

    ich - weil vor allem auch ältere Zielgruppen mit Android überfordert sein können und das Geld für iPhones nicht auf den Tisch legen wollen. Dann bleibt nicht mehr viel an Smartphones übrig. WP8 ist meist in hübschen Geräten verpackt und relativ intuitiv zu bedienen. Wer SMST, surft, Fotos macht und vielleicht mal ne Runde spielt, der BRAUCHT weder Android noch iOS...

  5. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: zonk 05.12.12 - 11:06

    MS hatte die erste Anzeige (aehm Studie) gezahlt?

  6. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: Vradash 05.12.12 - 11:07

    autores09 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich - weil vor allem auch ältere Zielgruppen mit Android überfordert sein
    > können und das Geld für iPhones nicht auf den Tisch legen wollen. Dann
    > bleibt nicht mehr viel an Smartphones übrig. WP8 ist meist in hübschen
    > Geräten verpackt und relativ intuitiv zu bedienen. Wer SMST, surft, Fotos
    > macht und vielleicht mal ne Runde spielt, der BRAUCHT weder Android noch
    > iOS...

    Also meine Ma (54) kommt mit ihrem Android prima zurecht. ;P (Jaja, nicht repräsentativ, ich weiß.)

  7. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: ra-hoch3 05.12.12 - 11:11

    Das Android besonders kompliziert sein soll werde ich nie verstehen. Den "Desktop" mit "Verknüpfungen" und Widgets sind die meisten Menschen seit fast 20 Jahren gewohnt. Auch viele Rentner von heute und besonders die von morgen.
    Ich gebe zu, dass die (Live-)Tiles auf Mobilgeräten intuitiv und sinnvoll sind. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass eine signifikante Personengruppe gibt, die mit Windows Phone spielend umgehen kann, aber an Android-Geräten total scheitert.

  8. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: iu3h45iuh456 05.12.12 - 11:18

    ra-hoch3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Android besonders kompliziert sein soll werde ich nie verstehen.

    Kann ich auch nicht nachvollziehen. Die Tatsache, dass Android mehr Möglichkeiten der Anpassung bietet bedeutet hier nicht, dass man das machen muss. Und auch nicht, dass man als DAU überall damit in Berührung käme.
    Wer will, benutzt sein Android so, wie es fertig eingerichtet auf dem Gerät zu finden war.

  9. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: capprice 05.12.12 - 11:22

    Bedeutet nicht dass MS die Zahlen herausgibt und herausgegebene Zahlen befürwortet.

  10. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: tunnelblick 05.12.12 - 11:23

    als ob es auf deinen post eine antwort von ihm gäbe... ;)

    "we have computers, which can beat your computers"

  11. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: derKlaus 05.12.12 - 12:07

    Man kann es ja mal versuchen.
    Ich hoffe halt, dass MS sich nicht Knall auf Fall aus dem bereich zurückzieht. Weniger, weil ich dann mit einem zwar guten, aber nicht mehr unterstützten Smartphone OS dastehe, sondern vielmehr, dass Windows Phone oder jeder andere Mitbewerber dafür sorgt, dass bei den Geräten nichts stagniert.

  12. Re: Das einfachste System

    Autor: whoever 05.12.12 - 12:28

    ra-hoch3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Android besonders kompliziert sein soll werde ich nie verstehen.

    Genau das selbe sage ich auch andauernd - ich behaupte sogar das Gegenteil. Bei meinen Kunden (zwischen Schüler und Seniorin alles dabei) stelle ich fest, dass gerade Android bei unerfahrenen Usern sehr gut ankommt und einfach zu sein scheint (auch wenn diese Gruppe eher dazu tendiert, von sich aus eher ein iPhone zu kaufen, oder im Shop zu Windows Phone überredet werden, da es speziell einfach sein soll...).

    Ich empfehle in diesen Fällen häufig Android (je nach Bedürfnissen) - und für mich liegt die Lösung in den drei Tasten: Optionen-, Menü-, und Zurücktaste. Ich sage meinen Kunden/Kundinnen immer: Wenn Sie nicht weiter wissen (z.B. man ist bei den Nachrichten, und möchte welche löschen), dann drücken Sie einfach immer die Optionen-Taste! In den meisten Fällen findet man so, was man sucht - und zwar klar angeschrieben. Apple bietet keine solche Möglichkeit an, dort gibt es nicht eine Taste, die einem immer weiter hilft. Auch "zurück" ist längst nicht immer auf die selbe Art möglich - was viele Kunden von mir ebenfalls schätzen.

    Deswegen: Für Anfänger halte ich Android meistens für das beste System.

    EDIT: Titel geändert

    Gruss, whoever



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 12:29 durch whoever.

  13. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: tunnelblick 05.12.12 - 12:40

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann es ja mal versuchen.
    > Ich hoffe halt, dass MS sich nicht Knall auf Fall aus dem bereich
    > zurückzieht. Weniger, weil ich dann mit einem zwar guten, aber nicht mehr
    > unterstützten Smartphone OS dastehe, sondern vielmehr, dass Windows Phone
    > oder jeder andere Mitbewerber dafür sorgt, dass bei den Geräten nichts
    > stagniert.

    das hoffe ich ebenfalls. auch wenn die fanboys ungerne konkurrenz sehen, belebt sie doch auf jeden fall das geschäft. daher hoffe ich, dass ms mit dem metro-konzept auf allen ebenen erfolg hat, unabhängig davon, ob ich es benutzen möchte. und sei es nur, dass andere (bspw. apple) daraufhin ebenfalls neues entwickeln.

    "we have computers, which can beat your computers"

  14. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: Maxiklin 05.12.12 - 12:50

    autores09 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich - weil vor allem auch ältere Zielgruppen mit Android überfordert sein
    > können und das Geld für iPhones nicht auf den Tisch legen wollen. Dann
    > bleibt nicht mehr viel an Smartphones übrig. WP8 ist meist in hübschen
    > Geräten verpackt und relativ intuitiv zu bedienen. Wer SMST, surft, Fotos
    > macht und vielleicht mal ne Runde spielt, der BRAUCHT weder Android noch
    > iOS...

    Hä ? Also wenn WIndows 8 eins nicht ist, dann intuitiv zu bedienen, ganz im Gegenteil. Und außerdem kosten die nicht viel weniger als iPhones und eher mehr wie manches Androidgerät und hübsch ist an den Geräten vielleicht die Verpackung, aber der INhalt eher weniger xD Also bevor ich 650 ¤ für ein Lumia 920 (WP8) auf den Tisch legen würde, würde ich 1000x eher ein S3 oder iPhone 5 kaufen, sry.

  15. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: JoePhi 05.12.12 - 13:11

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hä ? Also wenn WIndows 8 eins nicht ist, dann intuitiv zu bedienen, ganz im
    > Gegenteil. Und außerdem kosten die nicht viel weniger als iPhones und eher
    > mehr wie manches Androidgerät und hübsch ist an den Geräten vielleicht die
    > Verpackung, aber der INhalt eher weniger xD Also bevor ich 650 ¤ für ein
    > Lumia 920 (WP8) auf den Tisch legen würde, würde ich 1000x eher ein S3 oder
    > iPhone 5 kaufen, sry.

    Nichts gegen Deine Meinung, aber wer WP auf das Lumia 920 zusammenfasst, der katapuliert sich ob massiver Unkenntniss der Thematik direkt aus der Diskussion.

    *******************
    'Zitate in der Signatur sind wirklich albern und überflüssig.'

    P. Machinery

  16. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: Maxiklin 05.12.12 - 13:15

    Ich habe nur das Lumia rausgepickt, um den Unsinn des Beitrages klarzumachen :D Weil der Poster reduziert iPhones auch nur aufs aktuelle Gerät und Androidgeräte aufs Galaxy S3, es gibt für ALLE Plattformen günstige und teurere Geräte, und intuitiv zu bedienen eigentlich alle mehr oder weniger, bis auf Windows, das empfinde ich als ziemlich schrecklich muß ich sagen.

  17. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: tomek 05.12.12 - 14:10

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hä ? Also wenn WIndows 8 eins nicht ist, dann intuitiv zu bedienen, ganz im
    > Gegenteil. Und außerdem kosten die nicht viel weniger als iPhones und eher
    > mehr wie manches Androidgerät und hübsch ist an den Geräten vielleicht die
    > Verpackung, aber der INhalt eher weniger xD Also bevor ich 650 ¤ für ein
    > Lumia 920 (WP8) auf den Tisch legen würde, würde ich 1000x eher ein S3 oder
    > iPhone 5 kaufen, sry.

    WindowsPhone ist intuitiv zu bedienen. Keine Ahnung, wieso du glaubst dem sei nicht so.

    Doch, es kommen WP8-Geräte die deutlich weniger als ein iPhone oder ein S3 kosten.

    Das du dir lieber ein S3 oder ein iPhone kaufen möchtest ist dein gutes Recht und es sei dir gegönnt, aber lass bitte die faktisch falschen Aussagen sein.

  18. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: whoever 05.12.12 - 14:17

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WindowsPhone ist intuitiv zu bedienen. Keine Ahnung, wieso du glaubst dem
    > sei nicht so.

    Es stellt sich für mich die Frage, wie intuitives bedienen gemessen werden kann? Es gibt dabei wohl zwei Dinge - einerseits für Personen, die noch nie im Leben ein technisches Gerät gesehen haben: Wie schnell können diese Personen ein System erlernen und begreifen, ohne zusätzliche Hilfe. Bei der anderen Seite, den erfahrenen Benutzern, ist die Bedienung wohl grösstenteils Geschmackssache. Ich halte zum Beispiel iOS für komplett nicht-intuitiv. Gerade für Anfänger völlig ungeeignet - man muss die Dinge wirklich erlernen, da vieles nicht offensichtlich oder intuitiv ist.
    Was sit also gemeint, wenn du sagst, WP ist intuitiv zu bedienen? Woher stammt diese Aussage? Ist es schlicht deine persönliche Meinung?

    Gruss, whoever

  19. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: sowasauchnoch 05.12.12 - 15:01

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, es kommen WP8-Geräte die deutlich weniger als ein iPhone oder ein S3
    > kosten.

    Das ist korrekt. Und die WP-Geräte sind tatsächlich intuitiv zu bedienen. Ich mag das Konzept. Für Smartphones finde ich es, bis auf den versauten Homescreen und die fehlenden logischen Links über viele fehlende Gesten, als beste Wahl.
    Traurig ist, dass MS auch mit WP8 nur einen Bruchteil der Anforderungen, die bekannt sind, umgesetzt hat. Sehr schade.
    Es ist sicher eine enorme Rückentwicklung für Android- und Apple-Bediener mit dem einfachen WP zurecht zu kommen. Sie können sich nicht vorstellen, dass alles auch so einfach gehen kann.

    Im Vergleich zu einem S3, dass es mittlerweile hin und wieder für unter 380¤ gibt, haben WP8-Geräte bisher wenig zu bieten.
    Lumia 920 und HTC 8X sind schon recht teuer.
    Ein Gerät aus der Mischung der Vorteile des Lumia 920 und Samsung ActivS mit weiterentwickelter Firmware (Verbesserung Homescreen + Gesten + Nachrichtenzentrale) für einen Preis von um die 400¤ würde den Markt massiv aufmischen und vieles andere alt aussehen lassen.
    Aber davon redet MS jetzt seit 4 Jahren und bekommt nichts auf die Reihe. Sehr schade.
    Glücklicherweise hatte MS aber beim iPhone schon 2008 auf der Cebit recht -> "vorübergehende Modeerscheinung die sich nicht durchsetzen wird".
    Danken wir daher Gott, dass MS in den letzten vier Jahren mit 3 Jahren alles richtig macht und in 2 oder 3 oder vielleicht auch 10 Jahren alle anderen überholt.

  20. Re: Wer, ausser MS, hätte das auch gedacht

    Autor: whoever 05.12.12 - 15:09

    sowasauchnoch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist korrekt. Und die WP-Geräte sind tatsächlich intuitiv zu bedienen.

    Und das sagst du, weil du als einzige Person der Welt etwas zu sagen hast, wenn es um "intuitives Bedienen" geht? Oder sagst du es, weil WP als einziges Betriebssystem für Handys einen Wert von über 60 bekommen hat auf dem Intuitivometer?

    Gruss, whoever

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Netzwerk: EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload
    Netzwerk
    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

    Wie das geht, einen Glasfaseranschluss zu drosseln, wollten wir von Ewe Tel wissen, und bekamen es heraus: " Glas kann natürlich mehr", hieß es.

  2. Rahmenvertrag: VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden
    Rahmenvertrag
    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

    Die Proteste und Weigerung der Hochschulen, dem Unirahmenvertrag der VG Wort zuzustimmen, zeigen Wirkung. Die VG Wort will noch in diesem Jahr eine Übergangslösung für 2017 erarbeiten. An der heftig kritisierten Einzelmeldung von Seminartexten will die VG Wort offenbar festhalten.

  3. Industriespionage: Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand
    Industriespionage
    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

    Wie schützt man sein Netzwerk, wenn man 150.000 Mitarbeiter und 500 Tochterunternehmen hat? Thyssenkrupp lernte nach einem Angriff, dass es zwei Dinge braucht: Ausreichend Ressourcen und Freiheit für das Team.


  1. 17:30

  2. 17:13

  3. 16:03

  4. 15:54

  5. 15:42

  6. 14:19

  7. 13:48

  8. 13:37