1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Windows Phone wird…

woher die berichtigung ? antwort

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. woher die berichtigung ? antwort

    Autor: onkel hotte 05.12.12 - 10:46

    die marktforscher haben einen riss in den flights der dartpfeile entdeckt. dadurch konnte es zu unregelmässigkeiten bei der auswertung der dartscheibe gekommen sein.
    nach ein paar gezischten bier haben sie sich entschlossen die vorhersagen zu wiederholen, diesmal auch mit stahl- statt plastikpfeilen. und siehe da - ganz andere ergebnisse

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: woher die berichtigung ? antwort

    Autor: Feron 05.12.12 - 11:07

    So oder so ähnlich wird es sich sicherlich zugetragen haben^^

    Die Frage, die sich mir noch stellt: Wie wird man Marktforscher? Die scheinen Spaß zu haben :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Vorsicht, Marktforscher und Analyst sind zwei Paar Stiefel

    Autor: derKlaus 05.12.12 - 12:15

    Feron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So oder so ähnlich wird es sich sicherlich zugetragen haben^^
    >
    > Die Frage, die sich mir noch stellt: Wie wird man Marktforscher?
    Nach einem Studium, bei dem statistik eine Rolle spielt, ist das kein großes Problem.
    Aber es gibt einen Unterschied zwischen Marktforscher und Marktanalysten.
    Während Ersterer zu einem Produkt oder Marktsegment eine Darstellung der aktuellen Situation ist und ggf. Empfehlungen gibt, wie das eigene Produkt besser platziert wird, ist der Analyst derjenige, der die Marktentwicklung in X Jahren aufzeigt, oder besser aufzeigen will. Da letzteres eben hellseherische Kräfte vorraussetzt, sind Anpassungen nicht selten.

    Ich würde mir zweimal überlegen, beide Begriffe als Synonym zu verwenden. Es ist einfach ein Unterschied, auch wenn die Marktforscher immer mehr in die Richtung der Analyse gehen müssen.
    > Die scheinen Spaß zu haben :D
    Die Analysten oder die Forscher?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vorsicht, Marktforscher und Analyst sind zwei Paar Stiefel

    Autor: derKlaus 05.12.12 - 12:42

    Kleine Ergänzung: IDC macht beides. Ich bin gegenüber denen ein wenig kritisch, da etwaige Vorraussagen die Marktforscher treffen (wenn sie die denn treffen wollen) meiner meinung nach nicht in die Öffentlichkeit publiziert werden sollten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vorsicht, Marktforscher und Analyst sind zwei Paar Stiefel

    Autor: irata 05.12.12 - 13:06

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleine Ergänzung: IDC macht beides. Ich bin gegenüber denen ein wenig
    > kritisch, da etwaige Vorraussagen die Marktforscher treffen (wenn sie die
    > denn treffen wollen) meiner meinung nach nicht in die Öffentlichkeit
    > publiziert werden sollten.

    Für die Öffentlichkeit gibt es eh nur pauschale Aussagen, die keiner versteht.
    Für die "richtigen" Daten darf man dann zahlen.
    Ein Hintergrund-Artikel wäre da mal interessant, dann versteht vielleicht der eine oder andere Leser auch, worum es geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vorsicht, Marktforscher und Analyst sind zwei Paar Stiefel

    Autor: Maxiklin 05.12.12 - 13:09

    Um das zu "verstehen", braucht man keinerlei Hintergrund-Artikel oder ähnliches, daß das reinste Hellseherei ist versteht man auch so :) Das belegt allein schon die Tatsache, daß sich IDC in der Vergangenheit bei jeder (!!) Marktanalyse was die Zukunft angeht, extremst geirrt hat, und zwar teilweise um zweistellige Prozent. Von daher völlig unrelevant, und wer für Hellseherei auch noch Geld hinlegt, ist selbst schuld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

  1. Urheberrecht: Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr
    Urheberrecht
    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

    Flickr hat auf die Kritik an seinem Dienst Wall Art reagiert und erlaubt nun nicht mehr das Drucken fremder Bilder mit Creative-Commons-Lizenz auf Leinwand und Papier, obwohl dies legal gewesen ist.

  2. Rohrpostzug: Hyperloop entsteht nach Feierabend
    Rohrpostzug
    Hyperloop entsteht nach Feierabend

    Mit Überschallgeschwindigkeit durch eine Röhre reisen - so stellt sich Elon Musk das Transportsystem der Zukunft vor. Ein Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern arbeitet fleißig daran. Nebenbei.

  3. IT-Bereich: China will ausländische Technik durch eigene ersetzen
    IT-Bereich
    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

    Weg mit Microsoft, Cisco und Co., her mit den eigenen Produkten: China plant, ausländische IT-Technik in Behörden und staatlichen Unternehmen durch Produkte chinesischer Hersteller zu ersetzen. Damit verschärft das Land den bereits schwelenden Streit mit ausländischen Anbietern.


  1. 18:56

  2. 18:12

  3. 16:54

  4. 13:29

  5. 12:01

  6. 11:59

  7. 11:56

  8. 11:56