Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation-Verkaufszahlen…

klar das es runtergeht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klar das es runtergeht

    Autor: sandrini 01.11.12 - 12:29

    irgendwann hat jeder haushalt ne playstation.
    Ich habe noch die PS3 in der ersten Version.
    blub

  2. Re: klar das es runtergeht

    Autor: Garius 01.11.12 - 13:02

    sandrini schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > irgendwann hat jeder haushalt ne playstation.
    Nu is aber gut. Wenn dem so wäre, hätte Sony vermutlich nicht so viele finanzielle Problemchen.

    > Ich habe noch die PS3 in der ersten Version.
    > blub

    Ja, ist genau das gleiche wie letztens bei der Wii. Die Konsole ist halt einfach alt. Und ne abgespeckte Version in günstigerem Material zum kleineneren Verkaufspreis zu entwickeln, bringt halt vieleicht noch die letzten Kunde dazu, sich für die Konsole zu entscheiden. Das große Geld wird dadurch natürlich trotzdem nicht kommen.

  3. Re: klar das es runtergeht

    Autor: Anonymouse 01.11.12 - 13:06

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sandrini schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > irgendwann hat jeder haushalt ne playstation.
    > Nu is aber gut. Wenn dem so wäre, hätte Sony vermutlich nicht so viele
    > finanzielle Problemchen.
    >

    Ich nehme an, dass er es eher so gemeint hat, dass jeder Haushalt der eine PS3 haben möchte, un auch langsam mal eine gekauft hat.

  4. Re: klar das es runtergeht

    Autor: Garius 01.11.12 - 13:18

    Ach so ^^'
    Na dann sind wir ja einer Meinung :)

  5. Re: klar das es runtergeht

    Autor: endmaster 01.11.12 - 15:47

    Nach meinem wissen wird die PS3 mit sehr kleiner gewinnspanne, wenn nicht sogar subventioniert verkauft.
    Das Geld kommt durch die Abgabe bei den Spielen rein. Von daher ist die verkaufszahl der Hardware nicht allzu aussagekräftig.

  6. Re: klar das es runtergeht

    Autor: sardello 02.11.12 - 08:56

    sandrini schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > irgendwann hat jeder haushalt ne playstation.
    > Ich habe noch die PS3 in der ersten Version.
    > blub


    Eine Playstation vielleicht, aber eine Playstation 3? Die Playstation 2 hat sich doch deutlich besser verkauft (nach meinem Kenntnisstand doppelt so häufig). D.h. die PS3 hat gerade mal die Hälfte der potenziellen Haushalte erreichen können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 329,00€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Whistleblowerin: Obama begnadigt Chelsea Manning
    Whistleblowerin
    Obama begnadigt Chelsea Manning

    Es ist eine seiner letzten Amtshandlungen: Der scheidende US-Präsident Barack Obama wird der Whistleblowerin Chelsea Manning einen Großteil der verbleibenden Strafe erlassen.

  2. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  3. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48