Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Wozniak: "Apple macht nur…

Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

    Autor: Fizze 16.11.12 - 15:35

    Was macht er ausser lästern?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

    Autor: Der_K 16.11.12 - 17:34

    Er sagt halt was er denkt und das finde ich gut so.
    Er spricht Sachen über Apple an,die ein offenes Geheimnis sind und die,würden sie von anderen Leuten kommen,nie Gehör finden würden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: Error404 16.11.12 - 18:06

    OMFG! Er hat Kritik an Apple ausgeübt! Blasphemie! Lyncht ihn!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: TTX 16.11.12 - 20:22

    Das dumme ist, ich mag den Typ eigentlich nicht, aber er hat oft Recht....auch in diesem Fall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: theFiend 16.11.12 - 21:13

    Naja... hier werden Äpfel mit Birnen verglichen... er findet es toll was MS irgendwo in einem Entwicklungslabor hat, und wirft Apple anhand der verfügbaren Produkte Innovationsarmut vor.

    Ganz ehrlich, wo bei den verfügbaren Produkten ist MS innovativ? Das da vielleicht mal was kommen möge, kann schon sein, aber weiß er auch was Apple eventuell gerade irgendwo entwickelt?

    Letztlich war Apple auch nie wirklich innovativ, sondern nur häufig konsequent. Apple hat nicht das Beste OS der Welt, oder die besten Geräte entwickelt, sondern bestehende, für jeden verfügbare Technik genommen, und sie sehr leicht zu bedienen gemacht. Darin lag und liegt Apples können, nicht darin besonders innovativ zu sein...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: irata 16.11.12 - 23:23

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple hat nicht das Beste OS der Welt, oder die besten Geräte
    > entwickelt, sondern bestehende, für jeden verfügbare Technik genommen, und
    > sie sehr leicht zu bedienen gemacht.

    Also zumindest Homecomputer waren anfangs definitiv nicht "für jeden verfügbare Technik", als Apple (und Commodore und Tandy) die ersten Homecomputer auf den Markt brachten.
    Und Systeme mit grafischen Oberflächen waren anfangs auch nicht für jeden, sondern nur in wenigen privilegierten Bereichen verfügbar.
    Apple hat da IMO (ohne H) zum Thema "für jeden verfügbar" seinen Beitrag geleistet,
    und auch zum Thema Usability, was von anderen lange Zeit nicht verstanden und verspottet wurde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Unfassbar dieser Wozniak

    Autor: violator 17.11.12 - 19:01

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Letztlich war Apple auch nie wirklich innovativ, sondern nur häufig
    > konsequent. Apple hat nicht das Beste OS der Welt, oder die besten Geräte
    > entwickelt, sondern bestehende, für jeden verfügbare Technik genommen, und
    > sie sehr leicht zu bedienen gemacht. Darin lag und liegt Apples können,
    > nicht darin besonders innovativ zu sein...


    Apples Können (zumindest in den letzten Jahren) liegt darin, das was sie machen perfekt zu vermarkten und den Leuten glauben zu machen, dass ihre Produkte intuitiv und einfach zu bedienen sind. Aber das stimmt auch nur bedingt. Der iPod war komplizierter als alle anderen normalen MP3-Player, vor allem wegen iTunes. Und OSX ist auch nicht wirklich unkomplizierter als Windows.

    Aber vieles setzt sich bei den Leuten halt schon im Vorfeld im Kopf fest und wenn die Leute denken "oh ein Applegerät, die sollen doch so intuitiv sein", dann sind die Leute viel offener als bei Win8, bei dem nur Bullshit verbreitet wird und dann automatisch im Kopf negativ belastet ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

    Autor: Anonymer Nutzer 18.09.13 - 13:01

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was macht er ausser lästern?

    dazu gibt es ja wirklich viele Gründe bei Apple und nicht viele große Namen trauen sich das bei dieser Bude

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wozniak nur noch am haten und grün vor Neid

    Autor: Merowinger 18.09.13 - 15:39

    Wo er recht hat, hat er recht. Das "neue " iPhone ist der beste Beweis dafür.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Dortmund
  2. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main
  3. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel
  4. Deutscher Alpenverein e. V., München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 134,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  2. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.

  3. AVM: Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel
    AVM
    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

    Routerhersteller wie AVM, Devolo und Lancom wollen auch Zugang zu den bislang weitestgehend abgeschotteten Kabel- und Glasfasernetzen. Ihr Herstellerverbund fordert die Veröffentlichung von Schnittstellenspezifikationen.


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28