1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablets und Smartphones: Intels…

Gut so!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut so!

    Autor: Abenglut 17.01.13 - 23:29

    Manche haben schon befürchtet das Intel AMD vom Markt kickt und zum Monopol aufsteigt.
    Dank Sony und Microsoft hat AMD jetzt wieder ein Aufschwung zu erwarten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gut so!

    Autor: moohkooh 18.01.13 - 00:34

    Was für ein Problem hast du mit Intel? Intel hat sein "Monopol" wie du sagst ziemlich hart verdient.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gut so!

    Autor: dEEkAy 18.01.13 - 00:44

    moohkooh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ein Problem hast du mit Intel? Intel hat sein "Monopol" wie du
    > sagst ziemlich hart verdient.


    Trotzdem sind Monopole böse. Egal ob verdient oder nicht. Früher oder Später geht man als Monopolist immer dazu über, mehr Geld für vergleichsweise weniger Innovationen zu verlangen. Irgendwann ist man an dem Punkt, an dem man wirklich nur noch an Gewinne denkt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gut so!

    Autor: Cespenar 18.01.13 - 00:48

    moohkooh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ein Problem hast du mit Intel? Intel hat sein "Monopol" wie du
    > sagst ziemlich hart verdient.

    ja mit unlauterem Wettbewerb z.B. http://www.zeit.de/online/2009/20/intel-eu-strafe-schmiergeld

    Damit will ich die Qualität der Prozessoren nicht in abrede stellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gut so!

    Autor: HerrMannelig 18.01.13 - 01:07

    Was hat denn AMD davon, dass Intel weniger Gewinn bei fast gleichem Umsatz macht?
    Versteh ich nicht, sorry.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gut so!

    Autor: miscanalyst 18.01.13 - 06:55

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat denn AMD davon, dass Intel weniger Gewinn bei fast gleichem Umsatz
    > macht?
    > Versteh ich nicht, sorry.


    eine Marktreferenz wie du sie als Investor benötigst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Gut so!

    Autor: Turner 18.01.13 - 07:05

    Dann hat der Investor was davon. AMD aber noch lange nicht. AMD hat grundsätzlich ja das selbe Problem, sonst würde AMD heute nicht zwei Klassen unter Intel werkeln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Gut so!

    Autor: tunnelblick 18.01.13 - 07:35

    Abenglut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche haben schon befürchtet das Intel AMD vom Markt kickt und zum Monopol
    > aufsteigt.

    naja, mehr oder weniger ist dieser fall ja auch schon eingetreten. amd existiert und baut auch gute sachen, wird jedoch ganz klar von intel dominiert.

    > Dank Sony und Microsoft hat AMD jetzt wieder ein Aufschwung zu erwarten.

    das wird sich erst noch zeigen: bis die neuen konsolen massenweise verkauft werden, wird noch viel wasser den rhein hinab fliessen.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Dann warte mal auf die AMD zahlen

    Autor: dabbes 18.01.13 - 10:27

    wenns intel schon "schlechter" geht, ohoh ich ahne böses.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Dann warte mal auf die AMD zahlen

    Autor: Phreeze 18.01.13 - 11:34

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenns intel schon "schlechter" geht, ohoh ich ahne böses.


    nicht umsonst entlässt AMD wieder x-Tausende ;) ich denke nicht dass AMD auch nur 1% gewonnen hat an Marktanteil

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands On: Rund, schnell, teuer
    Galaxy S6 und S6 Edge im Hands On
    Rund, schnell, teuer

    MWC 2015 Wer sich das neue Galaxy S6 kaufen möchte, hat die Wahl: gerade oder abgerundete Kanten. Golem.de hat sich beide Varianten von Samsungs neuem Smartphone angeschaut und das gebogene Displayglas auf Alltagstauglichkeit überprüft.

  2. Galaxy S6 und Edge-Variante: Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
    Galaxy S6 und Edge-Variante
    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

    MWC 2015 Samsung hat wie erwartet das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge vorgestellt. Beide Modelle stecken in einem Glasgehäuse und haben ein Display mit sehr hoher Auflösung. Langjährige Fans der Galaxy-S-Serie müssen allerdings einige gravierende Verschlechterungen hinnehmen.

  3. Smart Home: D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren
    Smart Home
    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

    MWC 2015 D-Link wird Z-Wave-Funktechnik für Smarthome-Sensoren einsetzen. Damit ergänzt der Netzwerkhersteller seine WLAN-Smarthome-Produkte und stellt extra einen Smarthome-Hub als Brücke für Z-Wave vor. Es gibt aber auch Pläne für die direkte Z-Wave-Integration.


  1. 00:39

  2. 19:36

  3. 17:29

  4. 17:20

  5. 17:16

  6. 17:00

  7. 15:39

  8. 13:23