Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekommunikation: Vodafone…

Bitte, liebes Kartellamt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: vulkman 13.02.13 - 19:24

    ...walte Deines Amtes und sorge dafür, dass Vodafone die Konkurrenz im Breitband-Markt nicht kaputt machen darf...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Ketchupflasche 13.02.13 - 22:35

    Der Laden ist das Letzte. Wenn die damit durchkommen, kann man nur noch auswandern. Aber wohin? Bolivien soll schön sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: bobb 14.02.13 - 07:10

    Ketchupflasche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Laden ist das Letzte.
    ...


    nur leider ist der erste platz nicht belegt und audem zweiten sind alle....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Sharra 14.02.13 - 08:29

    Ich zweifle daran, dass das Kartellamt hier Probleme macht. Denn:
    KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande. Dass der Kabelmarkt fein säuberlich aufgeteilt ist, wird das auch nicht ändern.
    Und im Mobilfunk- und Internetsektor gibts auch mehr als genug Konkurrenz, so dass auch hier keine Monopolbildung droht.

    Was anderes wäre es, wenn Vodafone die Telekom aufkaufen wollte, da sie damit eine mehr als Marktbeherrschende Stellung erreichen würden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: JNZ 14.02.13 - 09:00

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande.

    Das stimmt, aber z.B. in SH der einzige.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Sharra 14.02.13 - 09:52

    JNZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande.
    >
    > Das stimmt, aber z.B. in SH der einzige.

    Das ist überall so.
    Wo man KD bekommt, ist kein anderer Verfügbar. Der Markt ist aufgeteilt, und jeder Kabelbetreiber bedient ein festgelegtes Gebiet, in dem ihm die Kabel gehören. Selbst wenn man dann als Hausbesitzer zu einem anderen Provider wollte, kann man das nicht. Man hat dann nur noch die Wahl, zwischen Pest oder Sat-Schüssel. (Oder inzwischen über DSL)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Fatal3ty 14.02.13 - 10:23

    Ketchupflasche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Laden ist das Letzte. Wenn die damit durchkommen, kann man nur noch
    > auswandern. Aber wohin? Bolivien soll schön sein.

    Ich war auch einer meine Kunde von Kabel Deutschland. Ist eh schon längst schluss. Wenn ich länger in Deutschland wäre, dann würde ich KD kündigen, fallst Vodafone dies übernommen hat. :(

    Dreck Vodafone kommt bei mir niemals ins Haus! Halsabschneider! Gierhals!

    PS. Vodafone hatte sogar schon mal 2-3 mal vorm Tür geklingelt und wollen mir den albernen Vertrag aufschwatzen lassen!

    Ich bin nach Norwegen ausgewandert. Tschüss Deutschland!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 10:26 durch Fatal3ty.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Hausmaus 14.02.13 - 10:34

    Wir mussten von TC nach Kabel Deutschland wechsel (TV) seit dem nur Probleme!
    Bildausfälle, Pixel ohne ende und das schlimmste was die gemacht haben: Sender der ÖR deaktiviert und Qualität gedrosselt, das Bild bei den ÖR ist schlechter und verrauscht. Vielleicht packt das dann Vodafone besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: nightfire2xs 14.02.13 - 10:51

    Hausmaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht packt das dann Vodafone besser.

    Würd ich keinen Cent drauf wetten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: cry88 14.02.13 - 12:14

    JNZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande.
    >
    > Das stimmt, aber z.B. in SH der einzige.

    es zwingt dich nur niemand darüber fern zu sehen, gibt sowohl für internet als auch für fernsehen noch andere anbieter. das die preislich oder von der qualität einfach keine konkurenz sind interessiert da wenig :(

    hoffentlich drücken sich bald noch ein paar billiganbieter mit den markt rein wie se es bei der telekom gemacht haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 12:15 durch cry88.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: JNZ 14.02.13 - 15:04

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JNZ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sharra schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande.
    > >
    > > Das stimmt, aber z.B. in SH der einzige.
    >
    > Das ist überall so.
    > Wo man KD bekommt, ist kein anderer Verfügbar. Der Markt ist aufgeteilt,
    > und jeder Kabelbetreiber bedient ein festgelegtes Gebiet, in dem ihm die
    > Kabel gehören. Selbst wenn man dann als Hausbesitzer zu einem anderen
    > Provider wollte, kann man das nicht. Man hat dann nur noch die Wahl,
    > zwischen Pest oder Sat-Schüssel. (Oder inzwischen über DSL)

    Okay, war mir diesbezüglich nicht sicher, deswegen habe ich es nur mal auf SH bezogen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: ConanderBarbier 14.02.13 - 18:47

    nightfire2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hausmaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielleicht packt das dann Vodafone besser.
    >
    > Würd ich keinen Cent drauf wetten.

    Vermutlich bieten sie dir ein artefaktefreies Bild für nur 5,99 Euro im Monat zusätzlich an.
    Zumindest im ersten Monat. Danach aber auch nur 12,99.

    *scnr*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 18:47 durch ConanderBarbier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Niaxa 15.02.13 - 10:59

    Schlimmer als Kabel Deutschland, kann Vodafone das ganze nicht handhaben. Wer weis vielleicht geht der Verein dann mal Richtung Kabel BW, die weit weit weit weit besser sind wie KD.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Linux: Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
    Linux
    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

    Um den Linux-Kernel besser vor Angriffen zu schützen, wird dieser seit einem Jahr von einer Arbeitsgruppe aktiv erweitert. Die Initiative hat inzwischen eine gute Unternehmensunterstützung und bereits einige Erfolge aufzuweisen, aber weiterhin Probleme mit der Kultur der Linux-Community.

  2. VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing
    VR-Handschuh
    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

    Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.

  3. Dragonfly 44: Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie
    Dragonfly 44
    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

    Sie ist so groß und massereich wie unsere Milchstraße und doch kaum zu sehen: Die Galaxie Dragonfly 44 besteht fast ausschließlich aus dunkler Materie. Die Entdecker rätseln über die Entstehung.


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40