Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekommunikation: Vodafone…

Bitte, liebes Kartellamt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: vulkman 13.02.13 - 19:24

    ...walte Deines Amtes und sorge dafür, dass Vodafone die Konkurrenz im Breitband-Markt nicht kaputt machen darf...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Ketchupflasche 13.02.13 - 22:35

    Der Laden ist das Letzte. Wenn die damit durchkommen, kann man nur noch auswandern. Aber wohin? Bolivien soll schön sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: bobb 14.02.13 - 07:10

    Ketchupflasche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Laden ist das Letzte.
    ...


    nur leider ist der erste platz nicht belegt und audem zweiten sind alle....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Sharra 14.02.13 - 08:29

    Ich zweifle daran, dass das Kartellamt hier Probleme macht. Denn:
    KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande. Dass der Kabelmarkt fein säuberlich aufgeteilt ist, wird das auch nicht ändern.
    Und im Mobilfunk- und Internetsektor gibts auch mehr als genug Konkurrenz, so dass auch hier keine Monopolbildung droht.

    Was anderes wäre es, wenn Vodafone die Telekom aufkaufen wollte, da sie damit eine mehr als Marktbeherrschende Stellung erreichen würden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: JNZ 14.02.13 - 09:00

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande.

    Das stimmt, aber z.B. in SH der einzige.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Sharra 14.02.13 - 09:52

    JNZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande.
    >
    > Das stimmt, aber z.B. in SH der einzige.

    Das ist überall so.
    Wo man KD bekommt, ist kein anderer Verfügbar. Der Markt ist aufgeteilt, und jeder Kabelbetreiber bedient ein festgelegtes Gebiet, in dem ihm die Kabel gehören. Selbst wenn man dann als Hausbesitzer zu einem anderen Provider wollte, kann man das nicht. Man hat dann nur noch die Wahl, zwischen Pest oder Sat-Schüssel. (Oder inzwischen über DSL)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Fatal3ty 14.02.13 - 10:23

    Ketchupflasche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Laden ist das Letzte. Wenn die damit durchkommen, kann man nur noch
    > auswandern. Aber wohin? Bolivien soll schön sein.

    Ich war auch einer meine Kunde von Kabel Deutschland. Ist eh schon längst schluss. Wenn ich länger in Deutschland wäre, dann würde ich KD kündigen, fallst Vodafone dies übernommen hat. :(

    Dreck Vodafone kommt bei mir niemals ins Haus! Halsabschneider! Gierhals!

    PS. Vodafone hatte sogar schon mal 2-3 mal vorm Tür geklingelt und wollen mir den albernen Vertrag aufschwatzen lassen!

    Ich bin nach Norwegen ausgewandert. Tschüss Deutschland!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 10:26 durch Fatal3ty.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Hausmaus 14.02.13 - 10:34

    Wir mussten von TC nach Kabel Deutschland wechsel (TV) seit dem nur Probleme!
    Bildausfälle, Pixel ohne ende und das schlimmste was die gemacht haben: Sender der ÖR deaktiviert und Qualität gedrosselt, das Bild bei den ÖR ist schlechter und verrauscht. Vielleicht packt das dann Vodafone besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: nightfire2xs 14.02.13 - 10:51

    Hausmaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht packt das dann Vodafone besser.

    Würd ich keinen Cent drauf wetten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: cry88 14.02.13 - 12:14

    JNZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande.
    >
    > Das stimmt, aber z.B. in SH der einzige.

    es zwingt dich nur niemand darüber fern zu sehen, gibt sowohl für internet als auch für fernsehen noch andere anbieter. das die preislich oder von der qualität einfach keine konkurenz sind interessiert da wenig :(

    hoffentlich drücken sich bald noch ein paar billiganbieter mit den markt rein wie se es bei der telekom gemacht haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 12:15 durch cry88.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: JNZ 14.02.13 - 15:04

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JNZ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sharra schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > KD ist nicht der einzige Kabelanbieter hierzulande.
    > >
    > > Das stimmt, aber z.B. in SH der einzige.
    >
    > Das ist überall so.
    > Wo man KD bekommt, ist kein anderer Verfügbar. Der Markt ist aufgeteilt,
    > und jeder Kabelbetreiber bedient ein festgelegtes Gebiet, in dem ihm die
    > Kabel gehören. Selbst wenn man dann als Hausbesitzer zu einem anderen
    > Provider wollte, kann man das nicht. Man hat dann nur noch die Wahl,
    > zwischen Pest oder Sat-Schüssel. (Oder inzwischen über DSL)

    Okay, war mir diesbezüglich nicht sicher, deswegen habe ich es nur mal auf SH bezogen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: ConanderBarbier 14.02.13 - 18:47

    nightfire2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hausmaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielleicht packt das dann Vodafone besser.
    >
    > Würd ich keinen Cent drauf wetten.

    Vermutlich bieten sie dir ein artefaktefreies Bild für nur 5,99 Euro im Monat zusätzlich an.
    Zumindest im ersten Monat. Danach aber auch nur 12,99.

    *scnr*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 18:47 durch ConanderBarbier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Bitte, liebes Kartellamt...

    Autor: Niaxa 15.02.13 - 10:59

    Schlimmer als Kabel Deutschland, kann Vodafone das ganze nicht handhaben. Wer weis vielleicht geht der Verein dann mal Richtung Kabel BW, die weit weit weit weit besser sind wie KD.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  2. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. BESTPREIS: Seagate Expansion Portable externe Festplatte 2TB 2,5" USB 3.0
    75,00€
  2. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  3. TIPP: Panasonic eneloop AAA Ready-to-Use Micro NI-MH Akku 4er-Pack 750 mAh inkl. Box
    8,42€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Privatsphäre: Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause
Privatsphäre
Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause
  1. Neue Nutzungsbedingungen Microsoft darf unautorisierte Hardware blockieren
  2. Windows 10 Spiele-Streaming von der Xbox One in sehr hoher Auflösung
  3. Windows 10 Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten

Oneplus Two im Test: Zwei ist besser als Eins
Oneplus Two im Test
Zwei ist besser als Eins
  1. Oneplus Two im Hands On Das Flagship-Killerchen
  2. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  3. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem

  1. Supernerds: Angst schüren gegen den Überwachungswahn
    Supernerds
    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Die Regisseurin Angela Richter spricht auf der Owncloud-Konferenz über die Erfahrungen mit ihrem Stück Supernerds. Ihr Vortrag lässt wohl nur eine Konsequenz zu: Nerds und Hacker müssen Menschen persönlich betroffen machen, damit sich alle in der Gesellschaft mit der überbordenden Überwachung auseinandersetzen.

  2. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.

  3. Landkreistag: Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert
    Landkreistag
    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Staatliche Förderung für leistungsfähiges Fiber To The Home erhalten die Landkreise in Deutschland nicht. Die Planungen des Bundes setzen auf altes Kupferkabel. Golem.de hat beim Landkreistag nachgefragt.


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00