Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Hinterland: McAfee bloggt auf…

Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: Dicker Bub 19.11.12 - 14:43

    die Maisfleischtaschen?!?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: SelfEsteem 19.11.12 - 14:52

    Ich dachte da eher an das Gericht, das die Hausdurchsuchungen bewilligt hat.
    Wobei "mit Kaugummi breiter aussehen lassen" schon eine schräge Umschreibung für "Popel dran geschmiert" ist ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: redwolf 19.11.12 - 15:04

    Ich schätze eher, dass er das Kaugummi noch im Mund hatte und wie ein Hamster in die Backen geschoben hat. Anders würde das aussehen, wie die Tussi aus Eraserhead die "In heaven everything is fine" singt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: Mace 19.11.12 - 15:29

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schätze eher, dass er das Kaugummi noch im Mund hatte und wie ein
    > Hamster in die Backen geschoben hat. Anders würde das aussehen, wie die
    > Tussi aus Eraserhead die "In heaven everything is fine" singt.


    Das wäre dann aber das Gesicht und nicht das Gericht...

    hrhr...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: NekoLuna 19.11.12 - 15:32

    Mace schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redwolf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich schätze eher, dass er das Kaugummi noch im Mund hatte und wie ein
    > > Hamster in die Backen geschoben hat. Anders würde das aussehen, wie die
    > > Tussi aus Eraserhead die "In heaven everything is fine" singt.
    >
    > Das wäre dann aber das Gesicht und nicht das Gericht...
    >
    > hrhr...


    Oder eher das GeWicht.
    Breite Backen=Dickeres Aussiehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: d^vid 19.11.12 - 16:14

    Denke es war wohl "Gemächt" gemeint...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: ap (Golem.de) 19.11.12 - 16:20

    Jetzt hat die ganze Sache ein Gesicht bekommen :)
    Danke für den Hinweis - mit @golem hätten wir das schneller erkannt.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: Dicker Bub 20.11.12 - 08:38

    ap (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt hat die ganze Sache ein Gesicht bekommen :)
    > Danke für den Hinweis - mit @golem hätten wir das schneller erkannt.

    Dann hätte es aber keinen lustigen Thread gegeben! ;-) Nix für ungut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,00€
  2. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  2. Cyborg Ein Roboter mit Herz
  3. Pleurobot Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Microsoft: Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet
    Microsoft
    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

    Microsoft hat die finale 64-Bit-Version von Office 2016 für Mac veröffentlicht. Bisher war diese nur für Mitglieder des Insider-Programms erhältlich. Das Update auf Version 15.25 behebt Sicherheitsprobleme. Auch für Mac-Office 2011 steht ein Sicherheits-Update bereit.

  2. Warenzustellung: Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
    Warenzustellung
    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter

    Die Schweizer Post testet Lieferroboter, um Waren zum Kunden zu bringen. Ein Mensch wird die Fahrt zwar noch kontrollieren, doch die sechsrädrigen Fahrzeuge finden allein zum Ziel. Auch in Hamburg werden die Fahrzeuge erprobt.

  3. Playstation auf Windows: PC-Offensive von Sony
    Playstation auf Windows
    PC-Offensive von Sony

    Sony startet den Spiele-Streamingservice Playstation Now auf Windows-PCs. Passend dazu hat das Unternehmen einen USB-Dongle vorgestellt, mit dem Dualshock-4-Controller kabellos unter Mac OS und Windows funktionieren.


  1. 07:59

  2. 07:50

  3. 07:37

  4. 07:21

  5. 02:45

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:04