Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Hinterland: McAfee bloggt auf…

Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: Dicker Bub 19.11.12 - 14:43

    die Maisfleischtaschen?!?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: SelfEsteem 19.11.12 - 14:52

    Ich dachte da eher an das Gericht, das die Hausdurchsuchungen bewilligt hat.
    Wobei "mit Kaugummi breiter aussehen lassen" schon eine schräge Umschreibung für "Popel dran geschmiert" ist ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: redwolf 19.11.12 - 15:04

    Ich schätze eher, dass er das Kaugummi noch im Mund hatte und wie ein Hamster in die Backen geschoben hat. Anders würde das aussehen, wie die Tussi aus Eraserhead die "In heaven everything is fine" singt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: Mace 19.11.12 - 15:29

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schätze eher, dass er das Kaugummi noch im Mund hatte und wie ein
    > Hamster in die Backen geschoben hat. Anders würde das aussehen, wie die
    > Tussi aus Eraserhead die "In heaven everything is fine" singt.


    Das wäre dann aber das Gesicht und nicht das Gericht...

    hrhr...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: NekoLuna 19.11.12 - 15:32

    Mace schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redwolf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich schätze eher, dass er das Kaugummi noch im Mund hatte und wie ein
    > > Hamster in die Backen geschoben hat. Anders würde das aussehen, wie die
    > > Tussi aus Eraserhead die "In heaven everything is fine" singt.
    >
    > Das wäre dann aber das Gesicht und nicht das Gericht...
    >
    > hrhr...


    Oder eher das GeWicht.
    Breite Backen=Dickeres Aussiehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: d^vid 19.11.12 - 16:14

    Denke es war wohl "Gemächt" gemeint...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: ap (Golem.de) 19.11.12 - 16:20

    Jetzt hat die ganze Sache ein Gesicht bekommen :)
    Danke für den Hinweis - mit @golem hätten wir das schneller erkannt.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Sein "Gericht" ließ er breiter aussehen?

    Autor: Dicker Bub 20.11.12 - 08:38

    ap (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt hat die ganze Sache ein Gesicht bekommen :)
    > Danke für den Hinweis - mit @golem hätten wir das schneller erkannt.

    Dann hätte es aber keinen lustigen Thread gegeben! ;-) Nix für ungut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  2. ERP-Basis Administrator (m/w)
    Kendrion (Villingen) GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. Leiter IT (m/w)
    über Baumann Unternehmensberatung AG, westliches Niedersachsen
  4. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Total Recall (Steelbook Edition) [Blu-ray]
    7,90€
  2. Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€
  3. 2 Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. True Detective, Arrow, The Originals, The Big Bang Theory, Breaking Bad)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Micron: Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen
    Micron
    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

    Micron hat einen Ausblick auf kommende Speichertechnologien gegeben: DRAM soll in feineren Strukturen gefertigt werden, 3D-NAND-Flash-Speicher mit TLCs wird zum Standard und ein Drittel aller Server mit zwei oder vier Sockeln sollen künftig 3D Xpoint nutzen.

  2. Hochbahn: Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN
    Hochbahn
    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

    WLAN im Bus und auf den U-Bahnhöfen: Der ÖPNV-Betreiber Hochbahn Hamburg will seinen Fahrgästen künftig kostenlose Internetzugänge zur Verfügung stellen. Start ist in wenigen Monaten.

  3. ViaSat Joint Venture: Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten
    ViaSat Joint Venture
    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

    Eutelsat beginnt eine Partnerschaft mit dem US-Satellitennetzbetreiber ViaSat in Europa. Der ViaSat-3 könne eine Kapazität von 1.000 GBit/s für Satelliteninternet erreichen.


  1. 00:24

  2. 18:25

  3. 18:16

  4. 17:46

  5. 17:22

  6. 17:13

  7. 17:07

  8. 16:21