Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › THQ: Koch Media will Saints Row und…

Mir ist alles egal, ausser Relic

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: iamwhoiam 23.01.13 - 11:59

    Soso...Relic bei Sega.
    Ich denke, dass das besser ist, als die Alternativen, wie EA und co.
    Mal sehen, ob ich jetzt mein Homeworld 3 bekommen werde ;)

  2. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: TTX 23.01.13 - 12:32

    Auf Homeworld 3 warte ich auch schon ewig, wird mal wieder Zeit für ei Anspruchsvolles Strategiespiel, vor allem im Weltall :), ich spiele heute noch gerne HW2 Complex :>

  3. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: JTR 23.01.13 - 12:32

    Mich wundert dass Square Enix sein RTS Angebot nicht ausbaut, schliesslich haben sie mit den Supreme Commander Macher bereits ein gutes Studio. Da liesse sich dann sicher Synergien nutzen (zwei Titel mit Faktor 1.5 an Personal).

  4. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Khazar 23.01.13 - 12:40

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich wundert dass Square Enix sein RTS Angebot nicht ausbaut, schliesslich
    > haben sie mit den Supreme Commander Macher bereits ein gutes Studio. Da
    > liesse sich dann sicher Synergien nutzen (zwei Titel mit Faktor 1.5 an
    > Personal).

    Supreme Commander Nachfolger "Planetary Annihilation" ist doch schon in der Mache von "Uber". ;)

  5. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: CundC 23.01.13 - 13:00

    Jap stimmt und Gas Power Games steht vor dem Konkurs. Also ich freue mich schon sehr auf PA.

  6. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Theta 23.01.13 - 13:06

    Auch wenn es weniger bekannt ist, aber Vigil Games (Darksiders) wäre für mich auch so ein Prioritätsstudio, von dem ich hoffe, dass sie weitermachen dürfen.

    Bezüglich Relic ist ja wahrscheinlich nur CoH 2 so richtig sicher, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die Warhammer 40.000-Lizenzen mitverkauft werden. Diese werden dann später garantiert neu verhandelt.

  7. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: LH 23.01.13 - 13:11

    Khazar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Supreme Commander Nachfolger "Planetary Annihilation" ist doch schon in der
    > Mache von "Uber". ;)

    Och nö. Monday Night Combat war ok aber Buggy, aber SMNC war ein bugverseuchter Haufen Mist. Schrecklich. Und diese UI... BÄH

    Schade um die Reihe.

  8. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: ColaColin 23.01.13 - 13:27

    Bei Monday Night Combat habe mit Bugs nie wirklich Probleme gehabt. Kann mich zumindest nicht dran erinnern. 3rd Person MOBA - SMNC hab ich nur kurz ausgetestet, das Spielprinzip ist nix für mich.
    Von dem was Uber so alles im Forum durchblicken lässt wird PA ziemlich gut und mangelns Publisher stehen die Chancen für guten Support recht hoch.
    Auch wird es mit der Alpha + Beta wohl eine ordentliche Testphase geben.

    Kanns kaum abwarten :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 13:28 durch ColaColin.

  9. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Khazar 23.01.13 - 13:35

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Khazar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Supreme Commander Nachfolger "Planetary Annihilation" ist doch schon in
    > der
    > > Mache von "Uber". ;)
    >
    > Och nö. Monday Night Combat war ok aber Buggy, aber SMNC war ein
    > bugverseuchter Haufen Mist. Schrecklich. Und diese UI... BÄH
    >
    > Schade um die Reihe.

    Bei PA gehts aber um ein ordentlich finanziertes Game, das schon jetzt fast 3Mio Wert hat. ^^

    Aber guck dir League of Legends an, da wurde inzwischen auch vieles aufgehübscht und verbessert was vorher grauselig aussah. Free 2 Play wächst leider meistens immer erst mit der Zeit. Das Riot inzwischen um mindestens das 10fache gewachsen ist, ist auch nochmal ein Unterschied zum SMNC Team. Wenn etwas nicht durchstartet (und das hat weder MNC noch SMNC geschafft), dann sind die "Mühen" natürlich begrenzt. ;)

    Hoffen wir das der Hype und das Geld um PA für ein erfolgreiches und spaßiges Spiel sorgt.

  10. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Khazar 23.01.13 - 13:37

    ColaColin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Monday Night Combat habe mit Bugs nie wirklich Probleme gehabt. Kann
    > mich zumindest nicht dran erinnern. 3rd Person MOBA - SMNC hab ich nur kurz
    > ausgetestet, das Spielprinzip ist nix für mich.
    > Von dem was Uber so alles im Forum durchblicken lässt wird PA ziemlich gut
    > und mangelns Publisher stehen die Chancen für guten Support recht hoch.
    > Auch wird es mit der Alpha + Beta wohl eine ordentliche Testphase geben.
    >
    > Kanns kaum abwarten :D

    Ich wart schon wie'n kleines Kind auf den Link zur Alpha. ;)

  11. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: onenak 23.01.13 - 14:09

    " ich kann mir nicht vorstellen, dass die Warhammer 40.000-Lizenzen mitverkauft werden"

    Die frage ist auf wen die 40k Lizenz läuft und was im Lizenzvertrag drin steht.

    Wenn sie bei THQ liegt dann ist sie nicht dabei.
    Das sie sie so einfach weiterverkaufen können ist aber unwahrscheinlich.
    Außer Wizards of the Coast haben das vertraglich erlaubt (unwahrscheinlich).



    Aber wenn sie über Relic läuft dann kann man sie wahrscheinlich zusammen mit der Firma erwerben.

  12. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: nekooni 23.01.13 - 14:37

    onenak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > " ich kann mir nicht vorstellen, dass die Warhammer 40.000-Lizenzen
    > mitverkauft werden"
    >
    > Die frage ist auf wen die 40k Lizenz läuft und was im Lizenzvertrag drin
    > steht.
    >
    > Wenn sie bei THQ liegt dann ist sie nicht dabei.
    > Das sie sie so einfach weiterverkaufen können ist aber unwahrscheinlich.
    > Außer Wizards of the Coast haben das vertraglich erlaubt
    > (unwahrscheinlich).
    >
    > Aber wenn sie über Relic läuft dann kann man sie wahrscheinlich zusammen
    > mit der Firma erwerben.

    Games Workshop. Ansonsten vermute ich aber ähnlich wie du, dass die Lizenzen nicht "mal eben so" mitverkauft werden (können).

  13. Re: Mir ist alles egal, ausser Relic

    Autor: Theta 23.01.13 - 15:57

    Also laut

    http://www.mediabiz.de/games/news/thq-erwirbt-saemtliche-warhammer-40-000-lizenzen/227900

    hat THQ die Lizenzen bis 2013 erworben, womit wohl klar ist, dass dieses Jahr so oder so neu verhandelt worden wäre, mit wem jetzt auch immer.

  14. SEGA hat noch Geld?

    Autor: DerJochen 23.01.13 - 18:51

    Wie wollen die sich das leisten?

  15. Vigil Games

    Autor: derKlaus 24.01.13 - 16:05

    Theta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn es weniger bekannt ist, aber Vigil Games (Darksiders) wäre für
    > mich auch so ein Prioritätsstudio, von dem ich hoffe, dass sie weitermachen
    > dürfen.
    Das ist auch was das mit interessiert. Laut Heise.de ist an denen bislang aber keienr interessiert (WTF!!!!!!!!)

    > Bezüglich Relic ist ja wahrscheinlich nur CoH 2 so richtig sicher, denn ich
    > kann mir nicht vorstellen, dass die Warhammer 40.000-Lizenzen mitverkauft
    > werden. Diese werden dann später garantiert neu verhandelt.
    Da sind ja noch mehr Lizenzen: WWE und UFC, die zumindest für die USA nicht unwichtig sind.

  16. Re: SEGA hat noch Geld?

    Autor: derKlaus 24.01.13 - 16:05

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wollen die sich das leisten?
    Investorengeld, Kredite, such Dir was aus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  3. admeritia GmbH, Langenfeld
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 299,00€
  3. 399,00€ (Lieferung am 10. November)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Altiscale: SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar
    Altiscale
    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

    SAP hat Altiscale gekauft, um bei Big Data mehr Möglichkeiten zu haben. Das Startup könnte in dem deutschen Konzern auch eine neue Strategie in dem Bereich schaffen.

  2. Stiftung Warentest: Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest
    Stiftung Warentest
    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

    Mailbox und Posteo top, Gmail flop - so lässt sich der Mailprovidertest der Stiftung Warentest zusammenfassen. Nachdem der letzte Test zurückgezogen worden war, sollte dieses Mal alles besser laufen. Kritik gibt es trotzdem.

  3. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38