Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uber: Berlins Taxifahrer bekommen…

Klasse. Das sollten...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klasse. Das sollten...

    Autor: nr69 17.01.13 - 17:06

    ...sie mal in dem Provinzkaff Hannover einführen, wo Taxis am Samstag Abend oder Nacht so selten sind wie Fußpilz bei einer Dohle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Klasse. Das sollten...

    Autor: TC 17.01.13 - 20:32

    Hannover hat Blacklane!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Klasse. Das sollten...

    Autor: nr69 17.01.13 - 22:06

    Schön, kommt nur zu spät. >:-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Klasse. Das sollten...

    Autor: h1j4ck3r 18.01.13 - 00:08

    nr69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...sie mal in dem Provinzkaff Hannover einführen, wo Taxis am Samstag Abend
    > oder Nacht so selten sind wie Fußpilz bei einer Dohle.


    Genau weil die stadt ja noch nicht genug verpestet ist... benutzt doch den öpnv! Der fährt in hannover auch alle paar minuten in der nacht, die zeit braucht ein taxi auch um anzukommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Klasse. Das sollten...

    Autor: cr@y 18.01.13 - 11:06

    Mir sind 10 Taxis hintereinander immer noch lieber als ein stinkender Bus vor mir, der trotz grüner Umweltzone immer noch in Betrieb ist (und die Stadt wundert sich, warum die Grenzwerte für Feinstaub nicht eingehalten werden). Dazu kommt, dass diese riesigen Spritschlucker abends ohnehin meistens nur Leerfahrten machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.13 11:10 durch cr@y.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Klasse. Das sollten...

    Autor: TC 18.01.13 - 12:59

    naja, nicht wirklich.
    Nachtsternverkehr gibts nur von Fr auf Sa und von Sa auf So; und jede Linie auch nur einmal pro Stunde.
    Aber who cares, hier ist werktags ohnehin nix los in der Nacht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  2. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  4. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg

Detailsuche



Top-Angebote
  1. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  2. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    37,47€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TIPP: Panasonic eneloop AAA Ready-to-Use Micro NI-MH Akku 4er-Pack 750 mAh inkl. Box
    8,42€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  3. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. Sport oder nicht? Was E-Sport dem Kirschkernweitspucken voraushat
  2. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  3. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. E-Sports "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"
  2. E-Sport Doping-Tests bei ESL-Turnieren
  3. Counter-Strike E-Sportler berichtet über Doping mit Psychopharmaka

  1. Millionen Tonnen: Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa
    Millionen Tonnen
    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

    Elektronikschrott aus der EU verschwindet einfach. Interpol ist sehr selten in der Lage, die illegalen Exporte aufzuklären.

  2. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  3. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.


  1. 09:35

  2. 12:46

  3. 11:30

  4. 11:21

  5. 11:00

  6. 10:21

  7. 09:02

  8. 19:06