1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubisoft: Assassin's Creed 3 legt um…

"...zusammen mit der hohen Qualität - für Ubisoft ..." Finde den Fehler <KT>

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "...zusammen mit der hohen Qualität - für Ubisoft ..." Finde den Fehler <KT>

    Autor a.nym 07.11.12 - 11:29

    KT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "...zusammen mit der hohen Qualität - für Ubisoft ..." Finde den Fehler <KT>

    Autor zysch0 07.11.12 - 11:46

    Leider wahr. :-(

    Noch ein paar Bugs im Spiel AC3, aber trotzdem ein sehr aufregendes Spiel!!!

    Habe jetzt vier Tage hintereinander gespielt, es gibt einpaar Stellen, da müssen sie noch nach bessern, aber ich denke, das bekommen sie hin, war bei z.B. BF2/BF3 auch nicht anders.
    k.w.t

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "...zusammen mit der hohen Qualität - für Ubisoft ..." Finde den Fehler <KT>

    Autor frostschutz 07.11.12 - 11:58

    zysch0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch ein paar Bugs im Spiel AC3, aber trotzdem ein sehr aufregendes
    > Spiel!!!

    Muss man sich da immer noch ständig in die Röhre legen und mit dem Doktor quackeln wie beim ersten Teil oder haben sie den Mist bei den Nachfolgern weggelassen? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "...zusammen mit der hohen Qualität - für Ubisoft ..." Finde den Fehler <KT>

    Autor Hugo 07.11.12 - 12:56

    Die langen Reitwege die man vom ersten und auch noch zweiten kennt sind weg, sowas wie das gequatsche mit dem Doktor ist immer weniger geworden und dieses dämliche rumgelaufe in dem Labor inklusive "Gehe in den Schlafraum und guck was passiert" und ähnliches gibt es nicht mehr. Man kann die Spiele also durchaus spielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

  1. Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
    Intel Core i7-5960X im Test
    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

    Intels neues Topmodell für Desktop-PCs, kleine Workstations und Übertakter startet früher als erwartet - und ist mit alter Software manchmal langsamer als der Vorgänger. Für Profis kann sich der Prozessor Core i7-5960X dennoch lohnen.

  2. Nintendo: Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick
    Nintendo
    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

    New Nintendo 3DS und 3DS XL nennt Nintendo neue Handhelds, die in Japan bereits im Oktober 2014 auf den Markt kommen. Sie bieten neue Eingabemöglichkeiten und unterstützen die NFC-Funktechnologie.

  3. Onlinereiseplattform: Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben
    Onlinereiseplattform
    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

    Die Verbraucherschützer haben Opodo erfolgreich verklagt, weil Nutzern eine Reiserücktrittversicherung aufgezwungen wurde. Auch wer die Versicherung ausdrücklich abwählte, bekam sie erneut untergeschoben.


  1. 18:00

  2. 16:22

  3. 16:08

  4. 15:18

  5. 15:05

  6. 14:40

  7. 14:00

  8. 13:59