1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra-HD-Fernsehen: 4K-Demokanal…

Overkill!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Overkill!

    Autor: Muhaha 08.01.13 - 13:44

    So sehr ich ja 4K-Demos mag und die schiere Genialität der Programmierer schätze, aber muss das jetzt unbedingt über Satellit übertragen werden?

    :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Overkill!

    Autor: Casandro 08.01.13 - 13:54

    Für Eutelsat ist das billiger als CD-Roms oder so was zu verschicken.

    Solche Demokanäle macht so ziemlich jeder Satellitenbetreiber wenn er freie Kapazitäten hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Overkill!

    Autor: janpi3 08.01.13 - 13:58

    wie denn sonst?
    Über Kabel? lol

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Overkill!

    Autor: Yeeeeeeeeha 08.01.13 - 14:40

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sehr ich ja 4K-Demos mag und die schiere Genialität der Programmierer
    > schätze, aber muss das jetzt unbedingt über Satellit übertragen werden?

    YMMD!!! :D

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Overkill!

    Autor: KillerJiller 08.01.13 - 16:34

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Eutelsat ist das billiger als CD-Roms oder so was zu verschicken.
    >
    > Solche Demokanäle macht so ziemlich jeder Satellitenbetreiber wenn er freie
    > Kapazitäten hat.


    Mit CD-ROMs sicherlich... brauchst ja fast nen Tieflader für einen Film ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Overkill!

    Autor: KillerKowalski 08.01.13 - 16:48

    n1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Overkill!

    Autor: robinx999 08.01.13 - 16:53

    KillerJiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Casandro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für Eutelsat ist das billiger als CD-Roms oder so was zu verschicken.
    > >
    > > Solche Demokanäle macht so ziemlich jeder Satellitenbetreiber wenn er
    > freie
    > > Kapazitäten hat.
    >
    > Mit CD-ROMs sicherlich... brauchst ja fast nen Tieflader für einen Film ;)

    Aber auch nur fast ;)

    40 Mbit /s heißt doch: 5Mb/s. dass heißt 300MB/Minute. Ein 90 Minuten Film hat also 27000 Mb. Eine CD-Rom hat 700Mb. Braucht man also 38,5 CDs, also 39. Naja ich weiß ja nicht ob schonmal eine 50er Spindel CD-Roms in den händen gehalten wurde aber ein Tieflader ist da wirklich Overkill ;)
    Eher würde ich mir da gedanken machen darüber das alle 2,3 Minuten die CD wechseln zu müssen sicherlich kein schönes Filmerlebnis wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Overkill!

    Autor: Spaghetticode 08.01.13 - 19:11

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eher würde ich mir da gedanken machen darüber das alle 2,3 Minuten die CD
    > wechseln zu müssen sicherlich kein schönes Filmerlebnis wird.

    Dafür gibts doch Hilfsmittel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Overkill!

    Autor: robinx999 09.01.13 - 07:52

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eher würde ich mir da gedanken machen darüber das alle 2,3 Minuten die
    > CD
    > > wechseln zu müssen sicherlich kein schönes Filmerlebnis wird.
    >
    > Dafür gibts doch Hilfsmittel.

    Nett doch muss man natürlich noch eine art Buffer oder ein zweites CD Laufwerk einbauen damit die Wechselzeiten der CDs nicht nerven ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

  1. Gift Trading: Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele
    Gift Trading
    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

    Mit dem System Steam Trade können nicht nur Gegenstände aus Spielen gehandelt werden, sondern auch ganze Titel. Da Steam-Betreiber Valve dabei wohl oft betrogen wurde, gibt es nun neue Vorschriften: Nur ein Spiel, das eine bestimmte Zeit beim Käufer blieb, kann weitergetauscht werden.

  2. Fluggastdaten: EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen
    Fluggastdaten
    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

    Vorabcheck beim EuGH: Das Gericht soll nach dem Willen des EU-Parlaments prüfen, ob der geplante Austausch der Fluggastdaten mit Kanada rechtens ist. Dies könnte Signalwirkung für andere Abkommen haben.

  3. LLGO: Go-Compiler auf Basis von LLVM
    LLGO
    Go-Compiler auf Basis von LLVM

    Der auf LLVM basierende Go-Compiler LLGo soll offiziell Teil des Compiler-Projekts werden. Damit könnten Programmierer für die Sprache drei Compiler mit jeweils unterschiedlichen Grundlagen verwenden.


  1. 19:17

  2. 18:38

  3. 17:54

  4. 17:33

  5. 16:56

  6. 16:47

  7. 16:11

  8. 15:38