1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra-HD-Fernsehen: 4K-Demokanal…

Overkill!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Overkill!

    Autor: Muhaha 08.01.13 - 13:44

    So sehr ich ja 4K-Demos mag und die schiere Genialität der Programmierer schätze, aber muss das jetzt unbedingt über Satellit übertragen werden?

    :-P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Overkill!

    Autor: Casandro 08.01.13 - 13:54

    Für Eutelsat ist das billiger als CD-Roms oder so was zu verschicken.

    Solche Demokanäle macht so ziemlich jeder Satellitenbetreiber wenn er freie Kapazitäten hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Overkill!

    Autor: janpi3 08.01.13 - 13:58

    wie denn sonst?
    Über Kabel? lol

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Overkill!

    Autor: Yeeeeeeeeha 08.01.13 - 14:40

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sehr ich ja 4K-Demos mag und die schiere Genialität der Programmierer
    > schätze, aber muss das jetzt unbedingt über Satellit übertragen werden?

    YMMD!!! :D

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Overkill!

    Autor: KillerJiller 08.01.13 - 16:34

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Eutelsat ist das billiger als CD-Roms oder so was zu verschicken.
    >
    > Solche Demokanäle macht so ziemlich jeder Satellitenbetreiber wenn er freie
    > Kapazitäten hat.


    Mit CD-ROMs sicherlich... brauchst ja fast nen Tieflader für einen Film ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Overkill!

    Autor: KillerKowalski 08.01.13 - 16:48

    n1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Overkill!

    Autor: robinx999 08.01.13 - 16:53

    KillerJiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Casandro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für Eutelsat ist das billiger als CD-Roms oder so was zu verschicken.
    > >
    > > Solche Demokanäle macht so ziemlich jeder Satellitenbetreiber wenn er
    > freie
    > > Kapazitäten hat.
    >
    > Mit CD-ROMs sicherlich... brauchst ja fast nen Tieflader für einen Film ;)

    Aber auch nur fast ;)

    40 Mbit /s heißt doch: 5Mb/s. dass heißt 300MB/Minute. Ein 90 Minuten Film hat also 27000 Mb. Eine CD-Rom hat 700Mb. Braucht man also 38,5 CDs, also 39. Naja ich weiß ja nicht ob schonmal eine 50er Spindel CD-Roms in den händen gehalten wurde aber ein Tieflader ist da wirklich Overkill ;)
    Eher würde ich mir da gedanken machen darüber das alle 2,3 Minuten die CD wechseln zu müssen sicherlich kein schönes Filmerlebnis wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Overkill!

    Autor: Spaghetticode 08.01.13 - 19:11

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eher würde ich mir da gedanken machen darüber das alle 2,3 Minuten die CD
    > wechseln zu müssen sicherlich kein schönes Filmerlebnis wird.

    Dafür gibts doch Hilfsmittel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Overkill!

    Autor: robinx999 09.01.13 - 07:52

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eher würde ich mir da gedanken machen darüber das alle 2,3 Minuten die
    > CD
    > > wechseln zu müssen sicherlich kein schönes Filmerlebnis wird.
    >
    > Dafür gibts doch Hilfsmittel.

    Nett doch muss man natürlich noch eine art Buffer oder ein zweites CD Laufwerk einbauen damit die Wechselzeiten der CDs nicht nerven ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  2. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  3. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"

  1. Linux-Distribution: Fedora 22 ist ein Release für Admins
    Linux-Distribution
    Fedora 22 ist ein Release für Admins

    Fedora 22 bietet zwar einige Neuerungen für Desktop-Nutzer, mit der neuen Paketverwaltung und XFS als Standard müssen sich jedoch vor allem Admins umgewöhnen. Das Team bietet zudem Werkzeuge, die die Arbeit erleichtern sollen, aber auch neue Herausforderungen schaffen.

  2. Warlords of Draenor: Flugverbot in neuen WoW-Gebieten
    Warlords of Draenor
    Flugverbot in neuen WoW-Gebieten

    Eigentlich wollte Blizzard fliegende Reittiere in Warlords of Draenor noch per Patch freischalten. Daraus wird nichts - die Entwickler finden World of Warcraft nun ohne die Mounts besser. Auch in künftigen Erweiterungen wird wohl ein Flugverbot herrschen.

  3. Unitymedia-Konzern: Liberty kauft Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar
    Unitymedia-Konzern
    Liberty kauft Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar

    Der Eigner von Unitymedia und Kabel Baden-Württemberg, Liberty Broadband, will Time Warner Cable kaufen. Damit würde Liberty zum zweitgrößten TV-Kabelnetz-Betreiber der USA.


  1. 17:21

  2. 16:26

  3. 16:20

  4. 15:22

  5. 13:57

  6. 13:45

  7. 13:13

  8. 12:54