1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstrittene Leiharbeiter: Wie…

Leiharbeit ethisch korrekt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leiharbeit ethisch korrekt?

    Autor: amp amp nico 18.02.13 - 18:41

    "Immer dort, wo illegale beziehungsweise unethische Machenschaften im Zusammenhang mit Zeitarbeitseinsätzen praktiziert werden, distanzieren wir uns ausdrücklich hiervon", erklärte der Hauptgeschäftsführer des Interessenverbands Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ), Werner Stolz. Die Mitglieder des Verbands hätten sich einem Ethikkodex verpflichtet und arbeiteten zudem mit einer Schlichtungsstelle zusammen.

    Wenn dies der Wahrheit entsprechen würde, müsste sich die gesamte Branche von sich selbst distanzieren und die Profiteure müssten sich reihenweise eine Klippe herunterstürzen.
    Verfluchte scheinheilige Lügner.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.02.13 18:43 durch amp amp nico.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Leiharbeit ethisch korrekt?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.02.13 - 19:13

    amp amp nico schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Immer dort, wo illegale beziehungsweise unethische Machenschaften im
    > Zusammenhang mit Zeitarbeitseinsätzen praktiziert werden, distanzieren wir
    > uns ausdrücklich hiervon", erklärte der Hauptgeschäftsführer des
    > Interessenverbands Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ), Werner Stolz.
    > Die Mitglieder des Verbands hätten sich einem Ethikkodex verpflichtet und
    > arbeiteten zudem mit einer Schlichtungsstelle zusammen.
    >
    > Wenn dies der Wahrheit entsprechen würde, müsste sich die gesamte Branche
    > von sich selbst distanzieren und die Profiteure müssten sich reihenweise
    > eine Klippe herunterstürzen.
    > Verfluchte scheinheilige Lügner.

    Kannst dich bei den großen Gewerkschaften bedanken.
    Die Gewerkschaften welche heute gegen Leiharbeit demonstrieren haben damals zusammen mit der rot grünen Regierung die Leiharbeit eingeführt.
    Die Regierung hat die zeitarbeit eingeführt und die Gewerkschaften haben den Hungerlohn festgeschrieben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.02.13 19:13 durch Wahrheitsbombe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Leiharbeit ethisch korrekt?

    Autor: Sharra 18.02.13 - 23:40

    Leiharbeit ist grundsätzlich erstmal vollkommen in Ordnung. Wird auch seit Jahrhunderten betrieben. Viele Firmen tauschen Personal aus, wenn es einen Vorteil bringt. Allerdings müssen dann die Leiharbeiter auch genauso behandelt werden, wie alle anderen auch.

    Heute haben wir aber noch eine Zwischenschicht, die sich oft als reine Parasiten herausstellen, indem sie die Leute auspressen, für absolute Minderlöhne arbeiten lassen, dabei aber selbst kräftig kassieren. Und hier liegt das Faule am System, das dringend geändert gehört.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Leiharbeit ethisch korrekt?

    Autor: M.Kessel 20.02.13 - 01:34

    Weißt du, Ethik ist ncht gleich Ethik.

    Es gibt verschiedene Ethiken, einige davon so krank, das man hofft, sie nie zu erleben.

    Letztendlich sind es nur die wirren Gedanken einiger Philosophen, die sich ausgedacht haben, wie Menschen am besten miteinander leben könnten. rein theoretisch. :D

    Was die Zeitarbeitsfirmen nutzen ist allerdings "situationsbedingte Ethik". je nach dem vor welchem Publikum sie stehen, sind ihre Ansichen anders. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Hummingboard angetestet: Heiß und anschlussfreudig
Hummingboard angetestet
Heiß und anschlussfreudig
  1. Raspberry Pi 2 Die Feierabend-Maschine
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf
  3. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden

Die Woche im Video: Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
Die Woche im Video
Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  1. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  2. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  3. Die Woche im Video Viel Neues von Windows 10 und die schnellste Grafikkarte

  1. Negativauszeichnung: Lauschende Barbie erhält Big Brother Award
    Negativauszeichnung
    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

    Mattels sprechende Barbie, der Bundesnachrichtendienst und Amazon gleich zweimal: Sie alle erhalten den Big Brother Award 2015 für einen allzu laxen Umgang mit persönlichen Daten. Den Publikumspreis bekamen Thomas de Maizière und Hans-Peter Friedrich.

  2. Bemannte Raumfahrt: Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen
    Bemannte Raumfahrt
    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

    Die russische Raumfahrtbehörde plant, wieder eine eigene Raumstation zu betreiben: Wenn es nach Staatspräsident Wladimir Putin geht, soll die Station bis 2023 fertig sein - ein Jahr vor dem Ende der verabredeten Zusammenarbeit bei der ISS.

  3. Windows 10 für Smartphones: Office-Universal-App kommt noch im April
    Windows 10 für Smartphones
    Office-Universal-App kommt noch im April

    Die neue Office-Universal-App für die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones soll noch in den nächsten zwei Wochen erscheinen. Bereits jetzt lässt sich Microsofts neue Karten-App auf Windows-10-Smartphones ausprobieren.


  1. 22:59

  2. 15:13

  3. 14:40

  4. 13:28

  5. 09:01

  6. 20:53

  7. 19:22

  8. 18:52