1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umstrittene Leiharbeiter: Wie…

Wirklich nur Amazon?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich nur Amazon?

    Autor: Dude-01 18.02.13 - 18:44

    Mal eine ganz einfache Frage an die Leute die momentan nichts mehr bei Amazon bestellen: Bei wem von euch auf der Arbeit gab es noch keine Zeitarbeitskräfte? Ich mag jung sein aber habe schon genug Unternehmen gesehen und kann ziemlich sicher sagen, dass 70-80% der Firmen in denen ich war, schon einmal auf Leiharbeiter gesetzt wurde!
    Und keiner davon wurde wirklich gut behandelt! Also anstatt jetzt hier gegen die Firma an sich los zu gehen und sie durch "Protest" nichts mehr dort zu kaufen, abzustrafen sollten vielleicht mal einige Leute bei sich selber anfangen und in erster Linie mit ihren eigenen Chefs reden wie mit Zeitarbeitskräften und Leiharbeitern in der eigenen Firma umgegangen wird! DAS hilft mehr als diese Alibiaktionen!
    Einfach mal meine Meinung zu dem ganzen Thema.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wirklich nur Amazon?

    Autor: hubie 18.02.13 - 19:04

    Sehs so: Auch Amazon. Da Amazon ein Weltkonzern ist, ist es auf jedenfall nicht falsch dort anzufangen um eine Signalwirkung auszusenden, zumindest für Deutschland.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wirklich nur Amazon?

    Autor: Henrik 18.02.13 - 19:31

    Vielleicht ist es im IT-Bereich anders aber in den Firmen wo ich bisher war gab es keine Zeitarbeiter. Das Modell Zeitarbeiter in der IT kenn ich nur als Freelancer, und die sind unglaublich schweineteuer ;)

    Ich habe aber auch schon Berichte von, ich meine es war BMW, gesehen bei denen Zeitarbeiter die gleiche Arbeit am Band verrichten mussten und dafuer 50% weniger Lohn und keine Zusatzverguetungen (Kantine etc) bekamen. Ich denke in dem industriellen Bereich ist es echt eine Katastrophe und sollte vom Gesetzgeber besser geregelt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
Linshof
Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
  1. Smartphone-Markt Samsung schwächelt weiter, Xiaomi drängt in die Top 5
  2. Xodiom Spitzensmartphone scheint ein Schwindel zu sein
  3. Puzzle Phone Neues modulares Smartphone soll 2015 erscheinen

  1. Micromax Yureka: Zweites Cyanogenmod-Smartphone vorgestellt
    Micromax Yureka
    Zweites Cyanogenmod-Smartphone vorgestellt

    Mit dem Yureka hat der indische Hersteller Micromax das weltweit zweite Smartphone präsentiert, das von Hause aus mit der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod ausgeliefert wird. Das Smartphone bietet für umgerechnet 115 Euro eine gute Ausstattung.

  2. Guardians of Peace: Nordkorea soll den Sony-Hack befohlen haben
    Guardians of Peace
    Nordkorea soll den Sony-Hack befohlen haben

    US-Behörden wollen in einem Bericht Nordkorea für die jüngsten Hackerangriffe verantwortlich machen. Nach Drohungen der Hackergruppe Guardians of Peace hat Sony Pictures die US-Premiere des Films The Interview abgesagt.

  3. Urteil: Finger weg vom Handy beim Autofahren
    Urteil
    Finger weg vom Handy beim Autofahren

    Nur mal schnell auf die Uhr gucken: Dafür sollten Autofahrer bei laufendem Motor nicht ihr Handy in die Hand nehmen - es drohen Bußgeld und Punkte in Flensburg.


  1. 10:24

  2. 08:39

  3. 07:19

  4. 18:57

  5. 17:27

  6. 17:00

  7. 16:54

  8. 15:36