1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umwälzung: Paypal verspricht Ende…

Mein PayPal Konto

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein PayPal Konto

    Autor ticaal 22.01.13 - 21:58

    ..ist seit der WikiLeaks Sache sowieso gelöscht. Schade dass dieser Dienst noch von Leuten benutzt wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Schnarchnase 22.01.13 - 22:04

    ticaal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..ist seit der WikiLeaks Sache sowieso gelöscht.

    Würde ich auch gerne tun, mir wird das Schließen meines Kontos verweigert. Ich soll vorher einen Kontoauszug oder eine Stromrechnung einreichen, was ich ganz sicher nicht tun werde. Solche Sachen gehen Paypal absolut nichts an und es ist eine Frechheit die Datenlöschung zu verweigern. Hätte Paypal einen Sitz in Deutschland wäre mein Anwalt längst beauftragt, so ist mir der „Spaß“ einfach zu teuer.

    > Schade dass dieser Dienst noch von Leuten benutzt wird.

    Ja das sehe ich genauso. Sehr dubioser Anbieter der Meilenweit von Seriösität entfernt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Sharra 23.01.13 - 15:01

    Übergib deinen Fall doch an die Verbraucherschutverbände. Die freuen sich drüber, und je mehr Leute sich beschweren, desto bessere Chancen haben sie, dann vor Gericht auch was erreichen zu können, das allen Geschädigten hilft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Schnarchnase 23.01.13 - 17:11

    Danke, das ist eine gute Idee, darauf bin ich gar nicht gekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Neuro-Chef 27.01.13 - 15:30

    Schnarchnase schrieb:
    > ticaal schrieb:
    > > ..ist seit der WikiLeaks Sache sowieso gelöscht.
    Hier ebenso.
    > Würde ich auch gerne tun, mir wird das Schließen meines Kontos verweigert.
    Meines wurde geschlossen, nur lässt sich der Eintrag des Kontos bei ebay nicht entfernen, sodass ich dort nicht per Lastschrift zahlen kann -.-
    Die Support-Deppen dort verstanden natürlich nicht einmal das Problem, als ich bat das Konto aus meinen Daten zu entfernen..
    Und ebay/paypal gehören ja zusammen.

    > > Schade dass dieser Dienst noch von Leuten benutzt wird.
    > Ja das sehe ich genauso. Sehr dubioser Anbieter der Meilenweit von
    > Seriösität entfernt ist.
    Ja, zumindest in Deutschland gibt es die wie ich finde bessere Alternative giropay - schade, dass die Händler das kaum anbieten.
    Aber macht nix, Lastschrift und Überweisung funktionieren ja auch.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Mackie 07.01.14 - 07:20

    Kontoauszug oder Stromrechnung ?

    stimmt das ist klar eine Sache für einen Anwalt. Das Schließen des Kontos darf nicht schwieriger als die Eröffnung sein - und da braucht man auch keine Stromrechung oder Kontoauszug.

    Ich glaub da gibt es sogar schon Präzedenzfälle - stimmt das - bestätigt es meine Einschätzung von Paypal - eine Firma, die so groß ist, dass sie es mit dem Recht nicht mehr ernst nimmt. Schade, dass man als Verbraucher zwar Schutzrechte hätte, aber immer Anwälte braucht sie durchzusetzen - wo bleiben die Verbraucherschützer im Internet ???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

  1. Anonymisierung: Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services
    Anonymisierung
    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

    Ein Angriff auf das Tor-Netzwerk ist fast ein halbes Jahr unentdeckt geblieben und könnte Nutzer der Hidden Services enttarnt haben. Wer dahinter steckt, ist unklar.

  2. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.

  3. Groupon: Gnome und die Tücken das Markenrechts
    Groupon
    Gnome und die Tücken das Markenrechts

    Seit Mai vertreibt Groupon ein Kassensystem namens Gnome. Die Marke erinnert klar an die des freien Unix-Desktops; der Projektvorstand verhandelt mit dem Unternehmen seit Monaten. Die Community erfährt davon nur wenig.


  1. 19:14

  2. 19:02

  3. 18:14

  4. 17:42

  5. 16:41

  6. 16:35

  7. 16:30

  8. 14:22