1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umwälzung: Paypal verspricht Ende…

Mein PayPal Konto

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein PayPal Konto

    Autor ticaal 22.01.13 - 21:58

    ..ist seit der WikiLeaks Sache sowieso gelöscht. Schade dass dieser Dienst noch von Leuten benutzt wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Schnarchnase 22.01.13 - 22:04

    ticaal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..ist seit der WikiLeaks Sache sowieso gelöscht.

    Würde ich auch gerne tun, mir wird das Schließen meines Kontos verweigert. Ich soll vorher einen Kontoauszug oder eine Stromrechnung einreichen, was ich ganz sicher nicht tun werde. Solche Sachen gehen Paypal absolut nichts an und es ist eine Frechheit die Datenlöschung zu verweigern. Hätte Paypal einen Sitz in Deutschland wäre mein Anwalt längst beauftragt, so ist mir der „Spaß“ einfach zu teuer.

    > Schade dass dieser Dienst noch von Leuten benutzt wird.

    Ja das sehe ich genauso. Sehr dubioser Anbieter der Meilenweit von Seriösität entfernt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Sharra 23.01.13 - 15:01

    Übergib deinen Fall doch an die Verbraucherschutverbände. Die freuen sich drüber, und je mehr Leute sich beschweren, desto bessere Chancen haben sie, dann vor Gericht auch was erreichen zu können, das allen Geschädigten hilft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Schnarchnase 23.01.13 - 17:11

    Danke, das ist eine gute Idee, darauf bin ich gar nicht gekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Neuro-Chef 27.01.13 - 15:30

    Schnarchnase schrieb:
    > ticaal schrieb:
    > > ..ist seit der WikiLeaks Sache sowieso gelöscht.
    Hier ebenso.
    > Würde ich auch gerne tun, mir wird das Schließen meines Kontos verweigert.
    Meines wurde geschlossen, nur lässt sich der Eintrag des Kontos bei ebay nicht entfernen, sodass ich dort nicht per Lastschrift zahlen kann -.-
    Die Support-Deppen dort verstanden natürlich nicht einmal das Problem, als ich bat das Konto aus meinen Daten zu entfernen..
    Und ebay/paypal gehören ja zusammen.

    > > Schade dass dieser Dienst noch von Leuten benutzt wird.
    > Ja das sehe ich genauso. Sehr dubioser Anbieter der Meilenweit von
    > Seriösität entfernt ist.
    Ja, zumindest in Deutschland gibt es die wie ich finde bessere Alternative giropay - schade, dass die Händler das kaum anbieten.
    Aber macht nix, Lastschrift und Überweisung funktionieren ja auch.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mein PayPal Konto

    Autor Mackie 07.01.14 - 07:20

    Kontoauszug oder Stromrechnung ?

    stimmt das ist klar eine Sache für einen Anwalt. Das Schließen des Kontos darf nicht schwieriger als die Eröffnung sein - und da braucht man auch keine Stromrechung oder Kontoauszug.

    Ich glaub da gibt es sogar schon Präzedenzfälle - stimmt das - bestätigt es meine Einschätzung von Paypal - eine Firma, die so groß ist, dass sie es mit dem Recht nicht mehr ernst nimmt. Schade, dass man als Verbraucher zwar Schutzrechte hätte, aber immer Anwälte braucht sie durchzusetzen - wo bleiben die Verbraucherschützer im Internet ???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. Nach 13 Jahren: Red Hats Technikchef hört unerwartet auf
    Nach 13 Jahren
    Red Hats Technikchef hört unerwartet auf

    Der langjährige Technikchef von Red Hat, Brian Stevens, verlässt überraschend das Unternehmen. Der Grund könnten Spannungen im Vorstand des Linux-Distributors sein, wie der US-Dienst ZDNet berichtet.

  2. Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
    Test Bioshock für iOS
    Unterwasserstadt für die Hosentasche

    Der Actionklassiker Bioshock läuft jetzt auch auf Smartphones - und macht dabei eine recht gute Figur. Allerdings sorgt die Grafik dafür, dass die Chips und der Akku an ihre Grenzen kommen.

  3. Verbraucherschützer: Urteil gegen Flirtplattform wegen Kostenfalle
    Verbraucherschützer
    Urteil gegen Flirtplattform wegen Kostenfalle

    Flirtcafe.de warb mit einer kostenlosen Anmeldung. Doch der echte Zugang zur Plattform war nur über ein 10-tägiges Probeabo für 1,99 Euro erhältlich. Wer dies nicht innerhalb von einer Woche kündigte, zahlte über sechs Monate insgesamt 468 Euro.


  1. 14:46

  2. 13:52

  3. 13:42

  4. 13:27

  5. 12:48

  6. 12:09

  7. 12:07

  8. 12:03