1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unter Druck: Von der Leyen fordert…

Unter Druck: Von der Leyen fordert Aufklärung von Amazon

Der ARD-Bericht über die Behandlung von Leiharbeitern bei Amazon zieht weitere Kreise. Nun forderte die Bundesarbeitsministerin Aufklärung von Amazon und droht der Leiharbeitsfirma mit Lizenzentzug.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alles nach geltendem Recht und Gesetz geschehen 7

    dirktxl | 18.02.13 08:38 18.02.13 17:29

  2. Und alles wäre so einfach ... 3

    borg | 18.02.13 07:56 18.02.13 15:56

  3. Böse Zeitarbeitsfirma und tolles Amazon 11

    ichbert | 17.02.13 21:52 18.02.13 15:23

  4. Wie gut das Uschie keine Lizenzen entziehen kann 5

    Chatlog | 18.02.13 10:18 18.02.13 14:41

  5. Offensichtlich fand bei Ursula von der Leyen ein Umdenken statt. 5

    Spaghetticode | 17.02.13 22:48 18.02.13 14:33

  6. Dann bitte McDonald's und alle anderen großen Unternehmen boykottieren 16

    AndyBundy | 17.02.13 21:41 18.02.13 14:23

  7. Wieder so ein Nerd-Thema 8

    Llame | 18.02.13 08:40 18.02.13 14:15

  8. Diese Regierung müsste nur die Gesetze ändern. 6

    Charles Marlow | 18.02.13 07:39 18.02.13 14:10

  9. Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) überholungsbedürftig 4

    LX | 18.02.13 09:35 18.02.13 13:46

  10. Scheinheiliges getue.... 3

    sovereign | 18.02.13 07:01 18.02.13 13:44

  11. Okay, wer außer mir hat noch "Liebesentzug" gelesen? 4

    Flying Circus | 17.02.13 22:52 18.02.13 11:12

  12. ***leider nur Wahlkampf und kein echtes Motiv USCHI*** 1

    CHEGETUX | 18.02.13 11:05 18.02.13 11:05

  13. OMG die Kinder denkt doch mal einer an die Kinder.. 1

    dernurbs | 18.02.13 08:22 18.02.13 08:22

  14. Und wenn die Reportage von RTL gewesen wäre? 2

    IrgendeinNutzer | 17.02.13 22:25 18.02.13 07:48

  15. Ursula wird aktiv, das Internet bringt Gerechtigkeit, die ARD ist die beste! 8

    Analysator | 17.02.13 21:28 18.02.13 04:32

  16. „Thor Steinar-Bekleidung“: Das Deppenleerzeichen lässt grüßen 4

    Spaghetticode | 17.02.13 22:02 18.02.13 02:54

  17. Die böse Leiharbeitsfirma - dududu 2

    Mopsmelder500 | 17.02.13 22:02 18.02.13 01:34

  18. ARD sollte mal eine Reportage über die Schlechte Behandlung von Rundfunkgebühren machen 4

    nudel | 17.02.13 21:24 17.02.13 23:06

  19. Aufklärung, Abhilfe und derlei Dinge 1

    throgh | 17.02.13 22:54 17.02.13 22:54

  20. KEEP_ALIVE 1

    jayrworthington | 17.02.13 21:51 17.02.13 21:51

Neues Thema Ansicht wechseln



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Verkauf: Toshiba steigt in Europa aus der Unterhaltungselektronik aus
    Verkauf
    Toshiba steigt in Europa aus der Unterhaltungselektronik aus

    Toshiba verkauft bald keine Unterhaltungselektronik mehr in Europa und stößt sein Geschäft an das Unternehmen Compal ab. Flachbildfernseher und Blu-Ray-Player wird es dann nicht mehr von Toshiba geben - sowohl in den USA als auch in Europa. Der Name bleibt aber bestehen.

  2. Apple: Das ist neu bei OS X 10.10.4
    Apple
    Das ist neu bei OS X 10.10.4

    Apple hat parallel zu iOS 8.4 die neue Desktop-Betriebssystemversion OS X 10.10.4 veröffentlicht. Das Update soll die WLAN-Probleme endgültig beheben und enthält einen Trim-Support für SSDs von Drittherstellern.

  3. Windows 10: Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen
    Windows 10
    Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen

    Bei Microsoft geht es jetzt Schlag auf Schlag: Innerhalb von zwei Tagen ist eine weitere Preview von Windows 10 veröffentlicht worden. Der Build 10159 bringt eine neue Funktion und viele Fehlerkorrekturen.


  1. 08:05

  2. 07:53

  3. 07:41

  4. 02:37

  5. 17:58

  6. 17:18

  7. 17:11

  8. 16:55