1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Schadensersatz wegen…

Kombinieren wir dies doch damit:

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: Smile 03.01.13 - 19:05

    http://www.golem.de/news/leistungsschutzrecht-pro-verlinkung-wollen-verleger-300-euro-1301-96649.html

    Wenn wir diese beiden Artikel nun kombinieren, können wir das Internet direkt abschalten.

    Unsere "Freiberufliche" Fotografin kann dann ihren Job an den Nagel hängen. Weil ja keiner mehr was von ihr mitbekommt. Wie den auch, über Facebook? Geht nicht, das Verlinken ist verboten, und ein Vorschau Bild, was ja ggf. von der Seite der Fotografin kommt ebenfalls.

    FAILED würde ich mal sagen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: aktenwaelzer 03.01.13 - 21:12

    Smile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.golem.de
    >
    > Wenn wir diese beiden Artikel nun kombinieren, können wir das Internet
    > direkt abschalten.
    >
    > Unsere "Freiberufliche" Fotografin kann dann ihren Job an den Nagel hängen.
    > Weil ja keiner mehr was von ihr mitbekommt. Wie den auch, über Facebook?
    > Geht nicht, das Verlinken ist verboten,

    Verlinken ist nicht verboten.

    > und ein Vorschau Bild, was ja ggf.
    > von der Seite der Fotografin kommt ebenfalls.

    Ein Vorschaubild anzuzeigen ist auch nicht verboten.

    > FAILED würde ich mal sagen....

    Würde ich auch mal sagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: PatrickSchlegel 03.01.13 - 21:56

    Immer wieder Gut das jemand das Erbsenzaehlen neu erfindet, viele Leute haben dann wieder etwas zu tun und verdienen vielleicht etwas Geld daran..... Naja wenn ich etwas im facebook poste ist es im Datenhimmel ueberall und nirgens in etwa so wie nach dem Tag kommt die Nacht......akzeptiert es und lebt damit. Facebook hat ja alle 6 Monate neue Einstellmoeglichkeiten und mir ist es schnurz.... wenns mich aergert aendere ich es in irgend einem Menu das ja auch wieder anders aussieht wo ich sicher 30 Minuten brauche um es zu finden..... dafuer ist es umsonst.....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: Fizze 04.01.13 - 08:26

    Ein Textlink würde doch auch reichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: XHess 04.01.13 - 13:49

    Da mache ich doch lieber was nützliches statt in einer Tour meine Einstellungen zu erneuern. Habe ich schon mehr als genug und zwar auf Seiten die mir einen nutzen bringen.

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: GodsBoss 04.01.13 - 16:24

    > > und ein Vorschau Bild, was ja ggf.
    > > von der Seite der Fotografin kommt ebenfalls.
    >
    > Ein Vorschaubild anzuzeigen ist auch nicht verboten.

    Dem Artikel zufolge handelt es sich um eine Urheberrechtsverletzung. Ich gehe mal davon aus, dass du ihn gelesen hast. Du findest also, Urheberrechtsverletzungen seien nicht verboten?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: msdong71 04.01.13 - 17:27

    Aber ein Reiner link ist doch total unattraktiv. Ich mein, ok, man kann als Text dazuschreiben was man auf dem Bild sieht. Aber komm, wir reden hier über einen thumbnail der den link beschreibt. Nicht ein eigenständiges Bild mit dem man irgendein Zeug beschreibt das man selbst verbrochen hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Woolet: Das bellende Portemonnaie
    Woolet
    Das bellende Portemonnaie

    Woolet bellt, wenn sein Besitzer es vergessen hat oder es sucht. Woolet ist jedoch kein Hund, sondern ein Portemonnaie, das über Bluetooth mit dem Handy in Verbindung steht. Reißt die Verbindung ab, geht ein Alarm los.

  2. 11,8 Millionen US-Dollar: Pebble übertrifft Kickstarter-Rekord
    11,8 Millionen US-Dollar
    Pebble übertrifft Kickstarter-Rekord

    Die neue Smartwatch Pebble Time hat nach nur drei Tagen die Bestmarke der ersten Uhr geschlagen und bereits Zusagen von 11,8 Millionen US-Dollar auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter erzielt. Dabei war nur eine halbe Million für die Serienfertigung nötig.

  3. SD-Kartenkapazität: Sandisk kann nicht mehr verdoppeln
    SD-Kartenkapazität
    Sandisk kann nicht mehr verdoppeln

    MWC 2015 Sandisk ist nicht mehr in der Lage, die Kapazitäten seiner Micro-SD-Karten zu verdoppeln. Der neuen und ziemlich teuren SD-Karte fehlen ganze 56 GByte.


  1. 07:48

  2. 07:35

  3. 07:25

  4. 00:39

  5. 19:36

  6. 17:29

  7. 17:20

  8. 17:16