Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrecht: Schadensersatz wegen…

Kombinieren wir dies doch damit:

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: Smile 03.01.13 - 19:05

    http://www.golem.de/news/leistungsschutzrecht-pro-verlinkung-wollen-verleger-300-euro-1301-96649.html

    Wenn wir diese beiden Artikel nun kombinieren, können wir das Internet direkt abschalten.

    Unsere "Freiberufliche" Fotografin kann dann ihren Job an den Nagel hängen. Weil ja keiner mehr was von ihr mitbekommt. Wie den auch, über Facebook? Geht nicht, das Verlinken ist verboten, und ein Vorschau Bild, was ja ggf. von der Seite der Fotografin kommt ebenfalls.

    FAILED würde ich mal sagen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: aktenwaelzer 03.01.13 - 21:12

    Smile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.golem.de
    >
    > Wenn wir diese beiden Artikel nun kombinieren, können wir das Internet
    > direkt abschalten.
    >
    > Unsere "Freiberufliche" Fotografin kann dann ihren Job an den Nagel hängen.
    > Weil ja keiner mehr was von ihr mitbekommt. Wie den auch, über Facebook?
    > Geht nicht, das Verlinken ist verboten,

    Verlinken ist nicht verboten.

    > und ein Vorschau Bild, was ja ggf.
    > von der Seite der Fotografin kommt ebenfalls.

    Ein Vorschaubild anzuzeigen ist auch nicht verboten.

    > FAILED würde ich mal sagen....

    Würde ich auch mal sagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: PatrickSchlegel 03.01.13 - 21:56

    Immer wieder Gut das jemand das Erbsenzaehlen neu erfindet, viele Leute haben dann wieder etwas zu tun und verdienen vielleicht etwas Geld daran..... Naja wenn ich etwas im facebook poste ist es im Datenhimmel ueberall und nirgens in etwa so wie nach dem Tag kommt die Nacht......akzeptiert es und lebt damit. Facebook hat ja alle 6 Monate neue Einstellmoeglichkeiten und mir ist es schnurz.... wenns mich aergert aendere ich es in irgend einem Menu das ja auch wieder anders aussieht wo ich sicher 30 Minuten brauche um es zu finden..... dafuer ist es umsonst.....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: Fizze 04.01.13 - 08:26

    Ein Textlink würde doch auch reichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: XHess 04.01.13 - 13:49

    Da mache ich doch lieber was nützliches statt in einer Tour meine Einstellungen zu erneuern. Habe ich schon mehr als genug und zwar auf Seiten die mir einen nutzen bringen.

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: GodsBoss 04.01.13 - 16:24

    > > und ein Vorschau Bild, was ja ggf.
    > > von der Seite der Fotografin kommt ebenfalls.
    >
    > Ein Vorschaubild anzuzeigen ist auch nicht verboten.

    Dem Artikel zufolge handelt es sich um eine Urheberrechtsverletzung. Ich gehe mal davon aus, dass du ihn gelesen hast. Du findest also, Urheberrechtsverletzungen seien nicht verboten?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Kombinieren wir dies doch damit:

    Autor: msdong71 04.01.13 - 17:27

    Aber ein Reiner link ist doch total unattraktiv. Ich mein, ok, man kann als Text dazuschreiben was man auf dem Bild sieht. Aber komm, wir reden hier über einen thumbnail der den link beschreibt. Nicht ein eigenständiges Bild mit dem man irgendein Zeug beschreibt das man selbst verbrochen hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Manager Entwicklung Internet / Interactive (m/w)
    OSRAM GmbH, München
  2. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  3. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. SAP Consultant (m/w) Schwerpunkt Support
    Fresenius Netcare GmbH, St. Wendel

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Ransomware: Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt
    Ransomware
    Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt

    Der sächsische Verfassungsschutz hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein "Backdoor-Trojaner" gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung.

  2. Kabelnetzbetreiber: Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW
    Kabelnetzbetreiber
    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

    Ein Verband kleiner Kabelnetzbetreiber wehrt sich gegen die Rücknahme einer Kartellbeschwerde der Telekom gegen den Kauf von Kabel Baden-Württemberg durch Liberty Global. Angeblich sollen 300 Millionen Euro geflossen sein, damit die Beschwerde zurückgezogen wird. Das Kartellamt soll von allem wissen.

  3. Fathom Neural Compute Stick: Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick
    Fathom Neural Compute Stick
    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

    Man nehme ein bereits trainiertes neuronales Netz, einen aus den DJI-Multicoptern bekannten VLIW-Chip und packe beides in ein USB-Gerät: Fertig ist Movidius' Fathom Neural Compute Stick.


  1. 00:05

  2. 19:51

  3. 18:59

  4. 17:43

  5. 17:11

  6. 16:22

  7. 16:15

  8. 15:03